Skimmer in den Intex integrieren

  • doch, einen der Pflastersteine die du übergehalten hast ganz doll lachen

    Intex Ultra XTR Frame 549 x 132 Bj2020
    Einbauskimmer Ocean De Luxe M5

    2x20mm Astral ELD

    Intex 26670GS Salzwassersystem - ECO6220G
    Speck "Outdoor" 12m³/h 400V

    IFM SM2004 Durchflussmengenmesser

    SEW Eurodrive Movitrac B MC07B0022-5A3-4-00 Umrichter 2.2kW + FBG11B
    Siemens Logo Steuerung

    OKU-Solaranlage

    PoolLab 1.0

    Siemens Allstromsensitiv Typ B

  • also ich habe bei mir nichts drin,

    habe nur einmal beim rückspülen ein Problem damit gehabt

    Intex Ultra XTR Frame 549 x 132 Bj2020
    Einbauskimmer Ocean De Luxe M5

    2x20mm Astral ELD

    Intex 26670GS Salzwassersystem - ECO6220G
    Speck "Outdoor" 12m³/h 400V

    IFM SM2004 Durchflussmengenmesser

    SEW Eurodrive Movitrac B MC07B0022-5A3-4-00 Umrichter 2.2kW + FBG11B
    Siemens Logo Steuerung

    OKU-Solaranlage

    PoolLab 1.0

    Siemens Allstromsensitiv Typ B

  • Wichtig ist beim Ocean nur dass der Griff vom Korb an der Rückwand vom Skimmer ist und die Saugpatte im Deckel eingeklickt ist. Dann kann der Korb nicht mehr hochgedrückt werden, bzw wird durch den Saugstürzen der Platte gehindert hoch zu gehen.

    Klingt komisch, is aber so

    :!: Mein Poolbau-Tagebuch-Thread  :!:

    Intex XTR Ultra 549 x 132
    2x Intex Chlorinator (12g)
    500er Hawaii Filter
    Linn Pumpe CO 350/05K/A 400V
    Eigenbau 6-Wege-Ventil mit Belimo Stellantrieben
    Steuerung mit Siemens Logo, Frequenzumrichter, Touchpanel

    Winken

  • genau so, habe wir das gelöst ;)

    Intex Ultra XTR Frame 549 x 132 Bj2020
    Einbauskimmer Ocean De Luxe M5

    2x20mm Astral ELD

    Intex 26670GS Salzwassersystem - ECO6220G
    Speck "Outdoor" 12m³/h 400V

    IFM SM2004 Durchflussmengenmesser

    SEW Eurodrive Movitrac B MC07B0022-5A3-4-00 Umrichter 2.2kW + FBG11B
    Siemens Logo Steuerung

    OKU-Solaranlage

    PoolLab 1.0

    Siemens Allstromsensitiv Typ B

  • Ich war sehr zufrieden mit den 38er...wenn ich was verteufel, dann sind es die Pool Riffelschläuche. lächelnlächelnlächeln




    Ja, ich ärgere mich auch gerade darüber, warum ich nicht von 32mm, gleich auf 50mm umgebaut habe und stattdessen auf 38mm Riffelschläuche "aufgerüstet" habe.


    Wenn man den einen dicht bekommen hat, tropft es beim nächsten. Gibt es einen besseren Vorschlag als Teflonband, vor dem verklemmen, um die Schlauchtülle herum zu wickeln?


    Jetzt habe ich auch noch das Problem, dass ich die Kugelhähne noch montieren muss. Von den Abständen her passt es jetzt ohne ganz gut. Aber wenn ich die Kugelhähne noch dazwischen klemmen will, kommen ja wieder bei jedem 1,50m sinnloser Schlauch dazu...


    Deshalb überlege ich jetzt auf glatte 38er Druck/Saug Flex Schläuche umzurüsten. Passen die auf die 38er Schlauchtüllen drauf, die ich habe? Oder werden da spezielle benötigt?

    50mm ist jetzt leider schwierig, da ich die 38er Riffelschläuche schon schwer durch das 110er HT Rohr bekommen habe...

    Eigentlich wollte ich es auch vermeiden, eine feste Verrohrung zu kleben, da es für einen 7,2m³ Pool übertrieben ist und wahrscheinlich in ein paar Jahren was größeres kommt...


    LG


    Andi

  • Wo sollen den die Kugelhähne hin?
    Am Skimmer zumindest könntest du den Hahn ja mit einem Doppelnippel direkt drunter setzen, da muss ja gar kein Schlauch dazwischen sein. An der ELD könnte man in ggf. auch mit einem Schraubwinkel direkt anflanschen.

    Intex Ultra Frame 488x122 • Aqua Vario Plus • Zirkel-Filter SF 500 • 50er Verrohrung • Mini-Skimmer • Astral Multiflow ELD • PoolLAB 1.0 • FlowCalcEzoGateway

  • Ja genau, nach dem Skimmer, vor der ELD und einer beim Rückspül Ausgang beim Mehrwegeventil. Ah, mit Doppelnippel meinst du die Verbindung zweier Riffelschläuche rausschneiden?

    Könntest du mir so einen Schraubwinkel mal zeigen, damit ich weiß wie so einer aussehen muss?


    Danke dir.

    Edited once, last by Andy: nicht notwendiges Zitat gelöscht ().

  • Sowas meine ich mit Doppelnippel: https://www.poolpowershop.de/p…estuecke/pvc-doppelnippel

    Am Skimmer ist ein 1,5" Gewinde, was am Kugelhahn ist müsstest du ausmessen. Wenn dieses eine andere Größe hat, gibt es die Doppelnippel auch als Reduziernippel, mit verschiedenen Gewinden (beim Kunststoffverrohrungs-Fachhändler).

    Beim Gewinde Winkel musst du auch mal bei einschlägigen Fachhändler für Kunststoffverrohrung gucken. Die Größere Auswahl gibt es da bei den PP Fittings, was ja bei dir auch okay wäre, da eh nicht geklebt wird. Ich meine einen Winkel der an beiden Seiten ein entsprechenden Außengewinde hat, das eine kannst du in die ELD schrauben, das andere in deinen Kugelhahn (die Tüllen müssen zuvor natürlich raus geschraubt werden).

    Beste Grüße
    Elias

    Intex Ultra Frame 488x122 • Aqua Vario Plus • Zirkel-Filter SF 500 • 50er Verrohrung • Mini-Skimmer • Astral Multiflow ELD • PoolLAB 1.0 • FlowCalcEzoGateway

  • Juso74


    bitte sag mir, dass ich beim Ocean Deluxe keinen Stein brauche Jürgen....🙈😂

    Hallo Ilse,

    nein, den brauchst du nicht. Auch bei höchstem Wellengang hat sich der Korb noch nicht bewegt :thumbup:

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua TechniX Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU Bali 500 mit 65kg Filterglas
    Salzelektrolyse: Innowater SMC-30 / 30g/h / Redox geregelt

    Poolroboter: Kokido Manga X mit Li-Akku
    Installation: Flex-Verrohrung mit 63mm/50mm

    Skimmer: Ocean De Luxe PT
    Messtechnik: Blue Connect Plus Salt Smart Pool Analyzer / PoolLab 1.0 / US211M Lite Flow Sensor

    Dosiertechnik: Phileo LT pH / pH-803W Redox / 3-fach-Bypass Messzelle

  • Warum hast du den dann überhaupt Riffelschläuche genommen?


    Kannst du das mit dem KG Rohr noch ändern oder war's das?

    Falls ja, dann rüste doch wie selbst erwünscht gleich auf 50er um, es lohnt sich sehr.

    - Power Steel™ Swim Vista Oval 549x274x122 cm.

    - AquaPlus 6 + 400er Kessel.

    - Filtersand 50 KG.

    - Mini Einbauskimmer.

    - PH-803w Dosieranlage (PH/Redox)
    - Olympic ELD / Astral Rückspülanschluss.
    - Solarabsorber ala Düse Marke Eigenbau.
    - Alles 50er Umbau (FLEX und Rohr).

    - Scuba II.

    - Intex Wasserfall zuschaltbar.

    Mein Pool-Bau Threat (Klick)

  • Bei Schlauchtüllen nimmt man eigentlich kein Teflonband, nur bei Gewinde. Bei Schlauchtüllen solltest du einfach 2 oder sogar 3 Rohrschellen benutzen und die Schrauben immer gegenüber setzen

    Intex Frame Pool 300 x 200 x 75 cm mit Miniskimmer und ELD (BJ 2019)

    Aqua TechniX Aqua Plus 6 an OKU Bali 400 mit 42kg AFM Grade 1 Filterglas 0.4 - 1.0 mm

    AT2 VFD Frequenzumrichter für 1-phase AC Motor 0,75kW

    PH-803W PH/Redox Controller

    Intex Eco CG-26670 SEL

    Durchgängig 50mm PVC/Flex

    Steuerung über ioBroker

  • Ich hatte beim alten Pool bei meinen Schlauchtüllen auch Teflonband benutzt weil's so nicht dicht war....ging wunderbar...

    Hatte ich damals auch gemacht, so wurde der Druckschlauch wirklich dicht.

    Beim 50er alles nicht nötig :)

    - Power Steel™ Swim Vista Oval 549x274x122 cm.

    - AquaPlus 6 + 400er Kessel.

    - Filtersand 50 KG.

    - Mini Einbauskimmer.

    - PH-803w Dosieranlage (PH/Redox)
    - Olympic ELD / Astral Rückspülanschluss.
    - Solarabsorber ala Düse Marke Eigenbau.
    - Alles 50er Umbau (FLEX und Rohr).

    - Scuba II.

    - Intex Wasserfall zuschaltbar.

    Mein Pool-Bau Threat (Klick)

  • Bei dem saug-druckschlauch in Verbindung mit geriffelten Tüllen ist eigentlich kein Teflonband nötig. Wie hier bereits geschrieben 2 Schellen versetzt anordnen und alles wird dicht.

    Bilder siehst du in meinem Album.

    Intex Frame Pool 3.66x0.84 (nur auf gewachsenen Boden aufgestellt 8o )

    Bali400/Aquaplus6

    Bayrol Filterglas Grade 1

    38mm Glattwandschlauch

    Olympic ELD/ALD

    Einhängeskimmer

    Edited once, last by Hoiner ().

  • Liebe alle,


    ich habe auch noch eine Frage: ich möchte gerne einen Skimmer am Wochenende integrieren. Ich habe den Astral-Skimmer gekauft, es wird auch nur einer eingebaut, 50er Flexrohr dran.


    WO ist denn die richtige Position? gegenüber der Einlaufdüsen oder an der kurzen Seite? Ich habe das Modell in 732x366cm. Die Pumpe und die Sandfilteranlage werden in diesem Zug auch ersetzt, ebenso werden 2 Einlaufdüsen montiert... Dann hoffe ich, dass alles vernünftig funktioniert :-)


    Vielen Dank für Eure Antworten

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!