Kosten Bodenplatte

  • Hallo zusammen,


    wir planen unseren Ovalpool 7x3,5x1,5 und holen uns Angebote für die Bodenplatte ein. Sie soll ca. 4,20x7,20m groß und 20cm dick werden. Nach den ersten Schätzungen eines Bekannten bin ich von ca. 1600,00 Euronen ausgegangen. Jetzt verlangt mein Betonbauer aber über 2.800,00 Euro. Das sind über 93,00 Euro pro Quadratmeter. Ich bin fast vom Stuhl gefallen.


    Daher meine Frage: Was habt ihr bezahlt, wenn ihr euch die Bodenplatte habt machen lassen? Ist der Preis wirklich reell? Zur Info: Ich wohne in Norddeutschland zwischen Hamburg und Bremen, allgemein ja eher ein Niedrigpreisgebiet.


    Ich freue mich auf eure Rückmeldungen.


    Grüße
    Aramith

    Herzliche Grüße


    Aramith


    -------------------------------------------------------
    - Ovalpool 7x3,5x1,5m
    - SPECK Bettar 12
    - GSA Badujet Smart 2,2 KW
    - UV-C Desinfektion Blue Lagoon Tech
    - Brilix XHP-200 (18KW)
    -------------------------------------------------------

  • AW: Kosten Bodenplatte


    Ich frage mich was oder warum 20cm dick?
    Wenn die Platte auf aufgefüllter Erde kommt reicht 12cm mit einer Lage Armierung.
    Bei gewachsenem Boden reicht eigentlich 5-7cm Estrich.
    Weil die Erde das doppelte gewogen hat, im Gegensatz zu dem Wasser was jetzt da drauf kommt.

    Gruß Gunar
    Dolphin E10 + Feinfilter
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Topp II/8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 durch Einbindung
    in ProCon.IP

    PH, Redox, Chlorelektrode

  • AW: Kosten Bodenplatte


    Hol dir doch einfach weitere Angebote ein...
    Auf ein Angebot würde ich mich nie verlassen...


    Anschließend würde ich die Angebote vergleichen ( Beton-Preis, Stahl-Preis, Nebenleistungen wie Bauantrag etc... )
    Nach meinen Erfahrungen zahlt man für Beton ca. 100 €/m³..und für den Baustahl Q188A ( Matte=2,30mX 6,20m ) ca. 70-80 €...ggf. kann man aber im Baustoffhandel mit den Preisen feilschen.

  • AW: Kosten Bodenplatte


    Ist das Loch schon ausgehoben, oder sind in dem Preis die Entsorgung des Erdreiches und der Bagger etc auch inbegriffen.

    Schöne Grüsse aus dem wilden Süden


    Christian
    Intex Ultra Frame 549x132
    SFA: 400mm Kessel mit 40kg Filterglas, AquaPlus6
    <a href="http://www.poolpowershop-forum.de/bau-und-technik/7736-pool-projekt-2012-a.html">Mein Pool-Projekt 2012</a>
    <a href="http://www.poolpowershop-forum.de/bau-und-technik/24812-intex-ultra-frame-549-verbesserungen.html">Intex-Erweiterungen 2015</a>

  • AW: Kosten Bodenplatte


    Quote from volki1969;262534


    Nach meinen Erfahrungen zahlt man für Beton ca. 100 €/m³..und für den Baustahl Q188A ( Matte=2,30mX 6,20m ) ca. 70-80 €...ggf. kann man aber im Baustoffhandel mit den Preisen feilschen.


    das werden bei dem Loch ca. 4.5m3 Beton = 450€ zzgl. bringen und event. Mindermengenzuschlag.

    Schöne Grüsse aus dem wilden Süden


    Christian
    Intex Ultra Frame 549x132
    SFA: 400mm Kessel mit 40kg Filterglas, AquaPlus6
    <a href="http://www.poolpowershop-forum.de/bau-und-technik/7736-pool-projekt-2012-a.html">Mein Pool-Projekt 2012</a>
    <a href="http://www.poolpowershop-forum.de/bau-und-technik/24812-intex-ultra-frame-549-verbesserungen.html">Intex-Erweiterungen 2015</a>

  • AW: Kosten Bodenplatte


    Quote from chradtke;262536

    Ist das Loch schon ausgehoben, oder sind in dem Preis die Entsorgung des Erdreiches und der Bagger etc auch inbegriffen.


    Das Loch ist schon ausgehoben und das Erdreich entsorgt. Das ist nicht im Preis enthalten.

    Herzliche Grüße


    Aramith


    -------------------------------------------------------
    - Ovalpool 7x3,5x1,5m
    - SPECK Bettar 12
    - GSA Badujet Smart 2,2 KW
    - UV-C Desinfektion Blue Lagoon Tech
    - Brilix XHP-200 (18KW)
    -------------------------------------------------------

  • AW: Kosten Bodenplatte


    Ich bin auf die 20cm gekommen, weil sie in der Anleitung meines Pools stehen. Und da es mein erster Pool ist, wollte ich auf Nummer sicher gehen und die entsprechend den Herstellerangaben arbeiten (lassen)

    Herzliche Grüße


    Aramith


    -------------------------------------------------------
    - Ovalpool 7x3,5x1,5m
    - SPECK Bettar 12
    - GSA Badujet Smart 2,2 KW
    - UV-C Desinfektion Blue Lagoon Tech
    - Brilix XHP-200 (18KW)
    -------------------------------------------------------

  • AW: Kosten Bodenplatte


    dann würde ich gerne die Positionen auf dem Angebot sehen.
    Das hast du doch schriftlich, oder ?

    Schöne Grüsse aus dem wilden Süden


    Christian
    Intex Ultra Frame 549x132
    SFA: 400mm Kessel mit 40kg Filterglas, AquaPlus6
    <a href="http://www.poolpowershop-forum.de/bau-und-technik/7736-pool-projekt-2012-a.html">Mein Pool-Projekt 2012</a>
    <a href="http://www.poolpowershop-forum.de/bau-und-technik/24812-intex-ultra-frame-549-verbesserungen.html">Intex-Erweiterungen 2015</a>

  • AW: Kosten Bodenplatte


    Quote from chradtke;262537

    das werden bei dem Loch ca. 4.5m3 Beton = 450€ zzgl. bringen und event. Mindermengenzuschlag.


    zuzüglich Baustahl, Abstandshalter, Schalung und Arbeitslohn....
    ggf. Beton-Pumpe nicht vergessen...

  • AW: Kosten Bodenplatte


    Hallo Aramith,
    also unsere Bodenplatte 600x400x20 hat inclusive 20 cm Schotterschicht und Q188A Armierung ca. 1500€ gekostet.
    haben auch gewachsenen Boden aber ich wollte einfach auf Nummer sicher gehenlachend Zähne zeigen

  • AW: Kosten Bodenplatte


    Unsere Bodenplatte 7,5 x 5 m (gute 20 cm Stark) hat inkl. Aushub ca. 1700 € gekostet.

    Gruß


    Rainer



    Pool: 6,0 x 3,5 x 1,6 mit Ecktreppe
    DLW delifol 1,5 mm in Azur
    Bilbao 500 mm mit Speck Bettar 12
    13,16 m2 OKU Solarabsorber (gesplittet auf SW und SO Dachseite)
    Robi Dolphin S 300 i
    HKR Wärmepumpe HKS 180 i (400V)


    Baubericht : Unser Poolbau 2014

  • AW: Kosten Bodenplatte


    Quote from chradtke;262555

    dann würde ich gerne die Positionen auf dem Angebot sehen.
    Das hast du doch schriftlich, oder ?


    Hallo Christian,


    selbstredend habe ich das Angebot schriftlich. Die Position lautet:


    "Bodenplatte C25/30, XC2, d=20cm einschl. Sauberkeitsschicht aus Folie, Randschalung und Bewehrung Q188A liefern und herstellen.
    Abmessungen ca. 4,20x7,20m"


    Die aufgerufenen Kosten sind 2.377,00 Euro (netto).


    Mir ist ja klar, dass ich für die Schalung und den Arbeitslohn zahlen muss, aber irgendwie passt das in meinen Augen gar nicht.

    Herzliche Grüße


    Aramith


    -------------------------------------------------------
    - Ovalpool 7x3,5x1,5m
    - SPECK Bettar 12
    - GSA Badujet Smart 2,2 KW
    - UV-C Desinfektion Blue Lagoon Tech
    - Brilix XHP-200 (18KW)
    -------------------------------------------------------

  • AW: Kosten Bodenplatte


    Unsere Bodenplatte aus Stahlfaserbeton für 6m x 3,80m, ca. 17 cm stark hat insgesamt - also mit Mindermengenzuschlage, Anfahrt, Lieferung über 5 m Rutsche, Werkzeug für's Schwabbeln und 15 min Nacharbeit - 360 Eus gekostet. Armierung fiel ja dabei weg.

  • AW: Kosten Bodenplatte


    Quote from Kathy;262648

    Unsere Bodenplatte aus Stahlfaserbeton für 6m x 3,80m, ca. 17 cm stark hat insgesamt - also mit Mindermengenzuschlage, Anfahrt, Lieferung über 5 m Rutsche, Werkzeug für's Schwabbeln und 15 min Nacharbeit - 360 Eus gekostet. Armierung fiel ja dabei weg.


    Von einer solchen Summe hätte ich geträumt, hatte mich aber davon verabschiedet, weil ich mit einem höheren Mindermengenzuschlag gerechnet hatte. Trotzdem hast Du knapp 16 Euros pro m² gezahlt, und meiner will fast das sechsfache haben. Da werde ich wohl noch das eine oder andere Gespräch führen müssen.

    Herzliche Grüße


    Aramith


    -------------------------------------------------------
    - Ovalpool 7x3,5x1,5m
    - SPECK Bettar 12
    - GSA Badujet Smart 2,2 KW
    - UV-C Desinfektion Blue Lagoon Tech
    - Brilix XHP-200 (18KW)
    -------------------------------------------------------

  • AW: Kosten Bodenplatte


    Mindermengenzuschlag wird bei dieser bundesweit vertretenen Betonfirma zu 5m³ gerechnet. Das merkst Du dann kaum. Weiß nur nicht, wie weit der nächste Standort von Dir entfernt wäre... Wir haben einen Standort auf der Nähe in ca. 20 km Entfernung. Konnten uns dort vorher vom Material und den verschiedenen Fertigprodukten "inspirieren" lassen. Der Chef hat uns Muster gezeigt, alle Vorzüge und eventuelle Nachteile erklärt und uns die Wahl gelassen. Selbst die Menge an Stahlfasern durften wir selbst bestimmen.


    Ähm..darf ich hier das Betonwerk nennen? Ich denke ja, da es keinerlei Konkurrenz zum Shop darstellt, sollte das kein Problem sein, oder?!

  • AW: Kosten Bodenplatte


    Der Unterschied zwischen Dir und Kathy ist aber der, dass Du das von einer Firma machen lässt, während Kathy da selbst Hand angelegt hat Schräg zwinkern


    Mein Pool hat dieselbe Größe wie Deiner und meine Platte hat vom Beton her auch "nur" ~ 500€ gekostet...inkl. Anfuhr, Mindermenge, Fließmittel usw.
    Hinzu kam die Armierung und die Baufolie - Schalung habe ich selbst gesetzt, die Bretter dafür habe ich umsonst bekommen; in Summe habe ich für die Bodenplatte so um die 700€ bezahlt, habe aber alles, wirklich ALLES, selbst gemacht.
    Ich denke bei den 2,8 KEuro, ist gewiss noch ein wenig Luft enthalten, aber so ganz viel wirds wohl nicht sein, es sei denn, es gibt jemanden der Dir unter die Arme greift Schräg zwinkern - einfach mal Vergleichangebote einholen.
    Alternativ das Gewerk bei MyHammer einstellen, dann sieht man nämlich plötzlich die Preise fallen...aber Achtung - nicht Äpfel mit Birnen vergleichen Zwinkern Nase fassen

    Grüße aus dem Münsterland
    Krypton
    - www.meyerpower.de - Da ist auch der Baubericht zu finden :)

  • AW: Kosten Bodenplatte


    Guten Abend, ich habe mich nun nach langem Überlegen auch zu einer Bodenplatte entschieden, diese wird Montag gegossen, Größe 6 Meter im Radius (für Bestway Pool 549x132) und 15 cm stark. Kosten belaufen sich auf 550 Euro, hoffe es wird alles gerade und ordentlich gemacht. Aushub habe ich selber gemacht, bzw. nur vergrößert (vorher stand dort ein 457x122 Pool von Intex ohne Bodenplatte).

    Liebe Grüße aus Niedersachsen Michael

  • AW: Kosten Bodenplatte


    Moin,


    bei uns hat der reine Beton 95€ pro m3 gekostet (WU).
    Inkl. Anlieferung und Betonpumpe (45m mussten überbrückt werden) haben wir für unsere 8x4m Platte (25cm stark) 1200€ gezahlt.


    Aushub, Schalung, Armierung und einbringen des Beton war Eigenleistung.

    Grüße aus Erftstadt


    Chris



    <a href="http://www.poolpowershop-forum.de/poolbau-schwimmbadbau/16245-borchi-s-poolbau.html">Unser Poolbau seit 2013</a>

  • AW: Kosten Bodenplatte


    Quote from Krypton;262678

    Der Unterschied zwischen Dir und Kathy ist aber der, dass Du das von einer Firma machen lässt, während Kathy da selbst Hand angelegt hat Schräg zwinkern


    Also genau genommen sah es bei uns so aus:


    Wir haben die Schalung selbst gesetzt, Folie eingelegt und eine Zufahrtsmöglichkeit zur Lieferung geschaffen. Schalung und Folie müsste also noch dazu gerechnet werden - ca. 40 Euro, mt der restlichen Folie haben wir bei Sonne satt den Beton für die nächsten Tage abgedeckt und feucht gehalten.


    Der Laster kam bis 4 Meter an die Grube und der Stahlfaserbeton wurde direkt in die Grube gefüllt.


    Mein Mann musste dann durch den Beton hin und her waten und danach mit dem mitgelieferten Werkzeug die Masse schwabbeln. Dann haben wir den Beton eine Woche ständig gewässert, da es sehr trocken und heiß war.


    Die fertige Platte hätte man als Fußboden gut im Wohnhaus nehmen können. Wir waren begeistert.

  • AW: Kosten Bodenplatte


    Hallo
    wir haben eine betonbodenplatte ebenerdig erstellt. nur die Grasnabe abgetragen. Bodenplatte mit Amierung, Schalung, ca 5,5m³ Beton,2 Mann von der Baufirma kostete 1200 Euro.
    Da wir nicht direkt an die Stelle fahren konnten, wurde alles mit Schubkarren ca 20m transportiert. wir waren noch 3 Leute, die den Bauarbeitern helfen mussten. Abtragen der Grasnabe von uns erstellt.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!