Werbung

ständig zu hoher PH Wert.

  • Hallo Gemeinde,


    ich habe fast bei jeder Messung einen zu hohen PH Wert. Ständig haue ich PH Minus in den Pool.
    Kann doch nicht normal sein, oder?
    Was könnte da los sein?


    Gruß
    Stephan

  • AW: ständig zu hoher PH Wert.


    Hast du deinen Pool neu befüllt? Dann ist das ganz normal.

    LG Daniel


    <a title="" href="http://www.poolpowershop-forum.de/poolbau-schwimmbadbau/14096-poolbau-in-nieder-sterreich.html " target="_blank">Mein Poolprojekt</a> Stahlwandpool 5,00m x 1,50m
    14 m² Solar mit TDR 2004 Solarsteuerung
    Sandfilteranlage PPS II 500 mit Speck Pumpe Magic 8
    75kg AFM Grade I Filterglas

  • AW: ständig zu hoher PH Wert.


    Ok - Mai ist ja schon eine Weile. Dann sollte es nicht mehr am Ausgasen des Frischwassers liegen.


    Denn in den ersten Wochen (2 bis 4 Wochen nach Neubefüllung) gast Frischwasser aus und erhöht somit immer wieder den PH Wert.


    Da dein Wasser aber bereits seit Mai im Pool ist, sollte es daran nicht liegen.


    Es sei denn, Du spülst häufig großzügig zurück und füllst dann mit viel Frischwasser wieder auf.... zwinkern

  • AW: ständig zu hoher PH Wert.


    Welche Art von Chlor verwendest du?

    LG Daniel


    <a title="" href="http://www.poolpowershop-forum.de/poolbau-schwimmbadbau/14096-poolbau-in-nieder-sterreich.html " target="_blank">Mein Poolprojekt</a> Stahlwandpool 5,00m x 1,50m
    14 m² Solar mit TDR 2004 Solarsteuerung
    Sandfilteranlage PPS II 500 mit Speck Pumpe Magic 8
    75kg AFM Grade I Filterglas

  • AW: ständig zu hoher PH Wert.


    Oder du Chlors anorganisch oder per elektrolyse, da steigt auch immer der PH-Wert.


    Also etwas mehr Information wäre hilfreich ;)

    Grüßle aus Bayerisch Schwaben


    Ralf

  • AW: ständig zu hoher PH Wert.


    kann es sein das es daran liegt, dass ich die Plane nicht oft rüber mache und der Sprenger und der Regen ihren Beitrag leisten?

  • AW: ständig zu hoher PH Wert.


    Am Regen sollte es eher nicht liegen, da dieser den PH-Wert eher senkt, als hebt.


    Und die fehlende Abdeckung wird eher Chlor verbrauchen, als den PH-Wert zu senken....


    Aber: Von welchen Werten sprechen wir denn überhaupt? Also wie schnell (in welcher Zeit) steigt der PH-Wert auf welchen Wert an?


    Wie oben schon gefragt: Nutzt Du organisches Chlor oder anorganisches?

  • AW: ständig zu hoher PH Wert.


    ich hau ganz normal die großen Chlortabletten hier aus dem Shop rein.
    Vor ein paar tagen habe ich Chlorgranulat dazu gegeben, da der Chlorwert ein wenig niedrig war.

  • AW: ständig zu hoher PH Wert.


    in letzter Zeit ist der PH wert immer im rosafarbenen Bereich.
    Gestern war der Chlor Wert auch schlecht, also im Weissen Bereich.

  • AW: ständig zu hoher PH Wert.


    rosa, weis, - ich bin farbenblind.


    Ph-Wert hat z.b. 7,0 / 7,5 usw.


    Eine Aussage wie 7,0 auf 7,5 in 3 Tagen, das wäre eine Aussage :)

    Grüßle aus Bayerisch Schwaben


    Ralf

  • AW: ständig zu hoher PH Wert.


    Und wenn du den senkst, wo senkst du den hin und wie schnell geht er wieder hoch ?

    Grüßle aus Bayerisch Schwaben


    Ralf

  • AW: ständig zu hoher PH Wert.


    sind senkung auf 7,2 gerechnet oder gemessen?


    Ich senke auch täglich um ca. 0,2 - 0,3 allerdings habe ich vor 1 Woche frisch befüllt und chlore mit elektolyse.


    also 0,4 in 2 Tagen, naja, ich halte das nicht für extrem. Senke doch mal auf 6,8 dann hast du mehr spielraum.

    Grüßle aus Bayerisch Schwaben


    Ralf

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!