Intex Ultra Frame 732x366

  • Hallo Zusammen,


    bin gerade am vorbereiten einen Intex 732x366 zur Hälfte im Boden einzulassen. Die obere Hälfte bekommt eine vertikale Verkleidung und darüber baue ich ein horizontales Deck aus Barfussdielen.
    Den Poll möchte ich erst bei etwas höheren Temperaturen (15 Grad) aufstellen. Bis dahin möchte ich aber das Deck schon etwas vorbereiten und die Barfussdielen bestellen. Hierzu sollte ich die Innenmaße des oberen Rahmens haben. Also das lichte Innenmaß zwischen den 55mm Rohren. Die anderen Maße habe ich auf der Intex-Seite oder auch hier im Forum gefunden. Kann mir jemand helfen ???
    Vielen Dank schon mal.
    Gruss Markus

    Gruss Markus
    -------------
    Ultra Quadra Frame 732x366x132 (30m³)
    Holzdeck-Verkleidung
    AquaPlus 8 (8m³/ 8mws) + Steinbach Deluxe 10000 (40kg Sand)
    50er Flexfit Verrohrung
    100% Regenwasser aus der Zisterne
    Solarfolie
    Scuba II
    Wärmepumpe Hydo Pro 22 KW
    Mein Projekt 2015/2016 http://www.poolpowershop-forum…-ultra-frame-732x366.html

  • AW: Intex Ultra Frame 732x366


    Hallo Markus,


    das genaue Maß jetzt abzumessen ist schwer, da wir ein wenig den Wasserstand gesenkt haben. Aber schreib doch Rita (FrauamBau ) eine Private Nachricht. Sie und ihr Mann haben haben eine ganze Terasse über das Intex gebaut (siehe Album), sie kann Dir die Maße sicherlich sagen.


    Liebe Grüße


    GerhildSonnenschein. ...

  • AW: Intex Ultra Frame 732x366


    Hier mal noch paar Bilder zum besseren Verständnis, was wir vor haben.
    Die unteren 70cm sind später unter der Grasnarbe und der Rest darüber. Grund ist, dass wir in unserem kleinen Garten keinen Klotz mit 1,4m höhe haben wollten. Komplett verbuddeln war zu viel Arbeit (war alles Handarbeit) zudem kommt bei 70cm eine Kies- und Schotterschicht einer früheren Bodenplatte. Diese Schicht haben wir nochmal verdichtet und weitere 10cm Recycling, ebenfalls verdichtet. Darauf für den letzten Feinschliff ca. 1cm Feinsplitt und nun das 1000er Vlies.
    Damit keine Erde nachrutscht die Holzverschalung und das Holz mit Teichfolie geschützt.
    Dort wo das Geländer schon steht und rechts, soll ein kleines Deck für Stühle oder auch Liege entstehen. Vorne und links , nur ein schmaler Steg um um den Pool laufen zu können.
    Die letzten 7 Jahre hatten wir einen Quickup 366x91. Den hat aber letzten Sommer das zeitliche gesegnet. Die Kinder werden größer und somit muss ein größeres Planschbecken her und der Papa will mit der Mama auch mal 2-3 Züge schwimmen
    Da ich gelesen habe, dass ich den Aufbau bei min. 15 Grad machen soll, wollte ich zumindest mal das Holz (Massaranduba Barfußdielen) bestellen und eventuell auch schon mit dem Verbau anfangen. Da die Dielen geriffelt sind, müssen sie mit Gefälle (2-3%) verbaut werden. Daher ist die Richtung der Riffelung immer vom Pool weg, damit das Wasser nicht darauf stehen bleibt und auch evtl. Blätter oder so, nicht in den Pool geschwemmt werden.
    Rica hat sich zwischenzeitlich per PN gemeldet und sie versucht mir die lichten Maße zu messen. Wenn ich dann das lichte Maß ein paar Zentimeter kleiner mache, muss ich am Schluss nur noch mit der Handkreissäge am Rand entlang, auf das genaue Maß, absägen. Zuletzt dann noch ringsrum 1 horizontales Brett, um das obere Querrohr zu verstecken. So der Plan
    LG und bis demnächst, Markus


    20160222_093850.jpg


    20160222_093845.jpg


    20160312_173610.jpg

    Gruss Markus
    -------------
    Ultra Quadra Frame 732x366x132 (30m³)
    Holzdeck-Verkleidung
    AquaPlus 8 (8m³/ 8mws) + Steinbach Deluxe 10000 (40kg Sand)
    50er Flexfit Verrohrung
    100% Regenwasser aus der Zisterne
    Solarfolie
    Scuba II
    Wärmepumpe Hydo Pro 22 KW
    Mein Projekt 2015/2016 http://www.poolpowershop-forum…-ultra-frame-732x366.html

  • AW: Intex Ultra Frame 732x366


    Hey Markus, das habt ihr alles per Hand ausgebuddelt? Respekt!!
    Ich sehe, du hast schon ein Holzgerüst stehen und hoffe, da ist genug Platz, bzw. Abstand zum Pool, damit ihr auch unter dem Holzdeck mal einen Inspektionsgang und nicht wie wir ein Inspektionskriechen machen könnt.
    Bin sehr gespannt. Grüsse Rica.

  • AW: Intex Ultra Frame 732x366


    @Rica Vielen Dank für Deine Hilfe und das Messen des lichten Maßes von 3,38m x 7,08m. Dann kann ich nun mal die Barfußdielen bestellen. Wir werden nur über dem Pool mit Barfußdielen verkleiden, also nur die Laufflächen horizontal. Die seitlichen Flächen, über der Grasnarbe werden mit "Bastmatten" aus Kunststoffprofilen verkleidet. Die lassen sich für eine Inspektion leicht entfernen. Platz habe ich so gut wie keinen, wir haben sogar die seitlichen Abfangungen im gleichen Winkel zu den Stützfüßen gemacht und nur ca. 3cm Spiel dazwischen. Ich hoffe, dass alles passt, da ich das gesamte Gerüst nur nach theoretischen Maßen (Intex-Seite und Forum) gebaut habe. Ziel ist es eigentlich den Pool optisch aufzupeppen und gleichzeitig das gesamte "Bauwerk" so klein wie möglich zu halten, da unser Garten nicht der Größte ist. Der Aufbau wird zeigen, ob ich alles richtig gemacht habe. Morgen solls hier 16 Grad werden. Vielleicht wagen wir dann den Aufbau. Werde weiter berichten.
    LG Markus


    P.S. versuche mal ein Bild der "Bastmatten" aus Kunststoffprofilen zu laden


    *** Bild gelöscht *** Unbedingt Forenregel

    Gruss Markus
    -------------
    Ultra Quadra Frame 732x366x132 (30m³)
    Holzdeck-Verkleidung
    AquaPlus 8 (8m³/ 8mws) + Steinbach Deluxe 10000 (40kg Sand)
    50er Flexfit Verrohrung
    100% Regenwasser aus der Zisterne
    Solarfolie
    Scuba II
    Wärmepumpe Hydo Pro 22 KW
    Mein Projekt 2015/2016 http://www.poolpowershop-forum…-ultra-frame-732x366.html

  • AW: Intex Ultra Frame 732x366


    Lieber Markus,
    habe meinem Freund noch mal deine Bilder gezeigt. Wir wollen dich nicht demotivieren, haben aber grosse Bedenken wegen des schon gebauten Gerüsts und des geringen Platzes. Wir haben uns auch noch einmal unsere Aufbauvideos angeschaut und wir hatten das Problem, die Stützen aufzustellen, da diese normalerweise erst waagerecht auf dem Rasen liegen, das sieht man auf den Aufbauvideos des Herstellers. Es war für uns schon schwierig, den Pool mit den in den Rahmen gesteckten Stützen in der Grube aufzurichten, obwohl wir ringsherum noch ca. 50cm Platz hatten. Ich kann das Video mal einstellen, wenn Andy das erlaubt. Des weiteren sieht man auf den Videos auch, wie oft wir den Pool unbefüllt hin-und hergeschoben haben bis er an der richtigen Position stand. Die 3cm Luft, die du für den Rahmen eingeplant hast sind meines Erachtens viel zu wenig, da die Konstruktion des Pools mit dem oben beweglichen Rahmen ja auch noch Spiel braucht, um sich bewegen zu können-so ist er statisch konstruiert. Die Eckrohre sitzen beweglich in den Längs-und Querrohren. Ich kann dir nur raten, das Holzgerüst erstmal wieder weg zu nehmen und den Pool aufzubauen und dann erst mit der Überbauung zu beginnen. ---- Bei mir hat das allerdings auch bewirkt, das ich mir schon Gedanken mache, wie wir den Pool mal austauschen können, wenn er im Eimer ist-wollen wir hoffen, das sie lange halten. Du kannst uns auch anrufen, Tel. per PN.
    Liebe Grüsse Rica.

  • AW: Intex Ultra Frame 732x366


    So, Pool steht doll lachen
    War kein Spaziergang, aber mein Sohn hat feste geholfen.
    Jetzt noch genau ausrichten und dann Wasser Marsch.
    LG Markus


    20160317_182037.jpg

    Gruss Markus
    -------------
    Ultra Quadra Frame 732x366x132 (30m³)
    Holzdeck-Verkleidung
    AquaPlus 8 (8m³/ 8mws) + Steinbach Deluxe 10000 (40kg Sand)
    50er Flexfit Verrohrung
    100% Regenwasser aus der Zisterne
    Solarfolie
    Scuba II
    Wärmepumpe Hydo Pro 22 KW
    Mein Projekt 2015/2016 http://www.poolpowershop-forum…-ultra-frame-732x366.html

  • AW: Intex Ultra Frame 732x366


    Das freut mich sehr, dass ihr den da rein bekommen habt und macht mir echt Hoffnung, dass wir das dann auch bewerkstelligen können, wenn der Intex mal ausgetauscht werden muss. Sorry, wegen der Bedenken. Mein Mann hat mich gestern richtiggehend verrückt gemacht. Dass ich unbedingt schreiben müsste.Wir dachten, nachdem wir hier im Forum so viel Unterstützung bekommen haben, könnten wir auch mal hilfreich sein.
    Ich sag jetzt gar nix mehr, wenn ich nicht gefragt werde.
    Weiterhin gutes Gelingen von Herzen. Habe heute meinen Pool ausgewintert und saubergemacht. Kann es kaum abwarten, die Solaranlage aufzubauen.
    Grüsse von Rica.

  • AW: Intex Ultra Frame 732x366


    Hallo Marcus,


    boah, das schaut eng aus, ich hoffe so wie Rica, dass das auch wirklich ausgeht, wenn das Pool sich ganz aufstellt. Achte beim Einlassen, dass die Eckrohre beweglich bleiben und sich nicht verkanten und kontrolliere, dass die Laschen bei den Füßen immer gespannt bleiben. Ab einem gewissen Wasserstand kann man sie nicht mehr bewegen.


    Liebe Grüße, ich bin schon sehr gespannt


    GerhildSonnenschein. ...

  • AW: Intex Ultra Frame 732x366


    @ Rica. Ich bin über jedes Bedenken dankbar, das ist ja auch der Sinn des Forums, sich mit Erfahrungen auszutauschen, aber einen Versuch wollte ich in jedem Fall machen. Zum Glück hats gepasst. Die Temperatur war in Ordnung und hat sicher geholfen, dass störrische Ungetüm zu bändigen lachend Zähne zeigen
    Wieviel m² Solar wirst Du installieren? Wieviel Grad wird der Pool dann wärmer sein als nur mit Solarfolie? Warum Solar und keine Wärmepumpe?
    @ Gerhild. Am oberen Rahmen hab ich ringsum ca. 15cm. Ich hoffe, das reicht für die Ausdehnung beim befüllen. Danke für den Tipp mit den Füßen und Ecken. Wenn die Maße von Intex und Rica stimmen, sollte es kein Problem werden Hand vor die Augen
    Ich halte Euch auf dem Laufenden.
    Die Befüllung wird etwas dauern, weil ich mit Regenwasser aus der Zisterne befüllen möchte und die fasst nur 8m³. Sollte also paarmal regnen nun.
    LG Markus

    Gruss Markus
    -------------
    Ultra Quadra Frame 732x366x132 (30m³)
    Holzdeck-Verkleidung
    AquaPlus 8 (8m³/ 8mws) + Steinbach Deluxe 10000 (40kg Sand)
    50er Flexfit Verrohrung
    100% Regenwasser aus der Zisterne
    Solarfolie
    Scuba II
    Wärmepumpe Hydo Pro 22 KW
    Mein Projekt 2015/2016 http://www.poolpowershop-forum…-ultra-frame-732x366.html

  • AW: Intex Ultra Frame 732x366


    Hallo Markus, du musst aber wissen, dass ich keine Gewähr übernehme, habe innerhalb unserer Holzverkleidung gemessen und siehe Forenregel 10, wie viel Platz mein Mann da gelassen hat, konnte ich von oben nicht sehen.
    Ich hoffe trotzdem, das es bei dir passt. Ich wundere mich schon, wie ihr die Stützen eingeklinkt und aufgestellt habt.
    Unsere Solaranlage hat 32m2, also ungefähr die Oberfläche des Pools. Wärmepumpe ist uns sowohl von der Anschaffung als auch vom Betrieb zu teuer.Wollen noch einen Robbi kaufen dieses Jahr. Die Solaranlagen mit Rippenschläuchen können schon sehr effizient erwärmen, ist halt vom Sonnenschein abhängig. Ich glaube so um die 4C/d, je höher die Wassertemperatur schon ist, sinkt der Wärmegewinn. Also bei 28C nur noch höchstens 2C. Aber wer will schon Pullerwasser.
    Schade, dass es schon wieder vorbei ist mit dem Sonnenschein.
    Ein schönes Wochenende.Rica.

  • AW: Intex Ultra Frame 732x366


    Hallo Markus,


    wir haben so 14,5 m² Solar Ripp und im Sommer bei schönem, warmen Wetter bringt die Solaranlage schon 1°C pro Stunde, wenn sie ganz in der Sonne ist.


    Rica, Du hast doppelt so viel, da sollte schon mehr Erwärmung an warmen Tagen drinnen sein.


    Wir haben auch noch eine 17KW Wärmepumpe, die nach Schlechtwetterphasen und in der Übergangszeit arbeitet.


    Markus, Du bist Dir schon im Klaren darüber, dass Regenwasser keinerlei Karbonathärte hat. Diese puffert Dir das Wasser, sodass der pH bei Zugabe von Stellmittel nicht sprunghaft ansteigt oder fällt. Carbonatfreies Wasser kann generell einfach sehr zappelig sein. Du stellst eh sofort nach Einlassen der ersten 8m³ gleich den pH und gibst Desinfektionsmittel ins Wasser?!


    Liebe Grüße


    GerhildSonnenschein. ...

  • AW: Intex Ultra Frame 732x366


    Da bin ich wieder doll lachen Pool ist bis unter ELD gefüllt. Dank dem Regen in den letzten 2 Wochen. Den Rest mache ich wohl dann, auch als Schwabe, mit Frischwasser. Hab überall noch 5-6 cm Luft zu meiner Unterkonstruktion vom Deck. Desinfektion ist grob eingestellt. Muss noch den Scuba 2 bestellen.
    Jetzt gehts an die Deckverkleidung. beide Daumen hoch
    Nun will ich aber am Deck, am Innenrand des Pools, auch ein horizontales Brett haben. Um das horizontale Gestänge etwas zu verstecken. Wenn ich das richtig gesehen habe, hat das Rica auch so gemacht. Mir kam nun die Frage, wenn zum Winter wieder bis unter die Düsen abgelassen werden muss, drück ja dann das Gestänge wieder nach innen und somit gegen mein horizontales Brett. Wie ist das zu lösen? Kopf schütteln ... Oder darf ich dann nur noch geringfügig ablassen und mit Winterstopfen verschließen?
    Ich hoffe, Ihr könnt mir wieder helfen und ich habe mich verständlich ausgedrückt. Daumen hoch Danke


    LG Markus

    Gruss Markus
    -------------
    Ultra Quadra Frame 732x366x132 (30m³)
    Holzdeck-Verkleidung
    AquaPlus 8 (8m³/ 8mws) + Steinbach Deluxe 10000 (40kg Sand)
    50er Flexfit Verrohrung
    100% Regenwasser aus der Zisterne
    Solarfolie
    Scuba II
    Wärmepumpe Hydo Pro 22 KW
    Mein Projekt 2015/2016 http://www.poolpowershop-forum…-ultra-frame-732x366.html

  • AW: Intex Ultra Frame 732x366


    Hallo Markus, na Gott sein Dank haste Luft. Wenn man das Wasser unter die Einlaufdüsen ablässt, drücken sich die Bretter weg, haben wir im ersten Winter gehabt. Du meinst ja vertikale Bretter, nicht horizontale. Wir haben den Pool über den Winter jetzt voll befüllt gelassen, nur mit Winterstopfen in den Düsen. Und dann tauschen wir im Frühjahr einen Teil Wasser aus.
    Grüsse Rica.

  • AW: Intex Ultra Frame 732x366


    Danke Rica. Ja vertikal... beide Daumen hochAlso nur geringfügig ablassen. Winterstopfen... o.k. bis zum Winter ist ja noch etwas Zeit danach zu schauen und wie das funzt ... Weisst Du, wieviel Abstand Ihr zwischen Rohr und vertikalem Brett gelassen habt? Ich sehe der Skimmer passt ja auch noch dazwischen. Wie stark bewegt sich das Rohr bei einer A....bombe? hüpfender Smilie Was meinst Du, wie viel Abstand zwischen Rohr und vertikalem Brett sollte ich min. halten? Kommt das Rohr auch schon beim Rückspülen gleich nach innen? Viele Fragen, ich weiß ... aber wäre klasse wenn ich noch ein paar Tipps bekommen könnte.


    LG Markus

    Gruss Markus
    -------------
    Ultra Quadra Frame 732x366x132 (30m³)
    Holzdeck-Verkleidung
    AquaPlus 8 (8m³/ 8mws) + Steinbach Deluxe 10000 (40kg Sand)
    50er Flexfit Verrohrung
    100% Regenwasser aus der Zisterne
    Solarfolie
    Scuba II
    Wärmepumpe Hydo Pro 22 KW
    Mein Projekt 2015/2016 http://www.poolpowershop-forum…-ultra-frame-732x366.html

  • AW: Intex Ultra Frame 732x366


    Kann ich jetzt so auf die schnelle nicht beantworten, viel Platz ist da -glaube ich- nicht. Wir schrauben die Verkleidungen aber demnächst ab, um das Holz noch mal zu streichen, dann kann ich es genau messen und ein Foto schicken.
    Beim Rückspülen war bis jetzt nichts, kommt natürlich darauf an, wie lange du rückspülst. Mache immer 3-max.5 Minuten.
    A...Bombe darf hier keiner machenlächeln
    LG Rica.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!