Schalsteine schneiden?

  • Hi,


    meine favirisierten Schalsteine sind 24x25x50. Somit komme ich entweder auf 1,25m, oder aber 1,50.
    Laut Anleitung sollen mind 5cm der Mauer nach oben hin frei bleiben. Die meisten Schalen die Mauerkrone ein und schütten Beton auf. Ich überlege, ob ich die oberste Schicht Schalsteine "einfach" kürze. Große Flex und Diamandscheibe sind vorhanden. Oben drauf sollen Beckenrandsteine. Wie dick muss die Mörtelschicht hierfür mindestens sein? Schon mal wer gemacht?



    Jens

  • AW: Schalsteine schneiden?


    Hallo Jens,
    das kannst du so machen, und das würde auch funktionieren, ist halt ne riesen Sauererei.
    Ich habe bei mir den Boden mit 5cm Styrodur ausgeglichen. Das würde ich heutzutage nicht mehr so machen. Ich würde einfach meinen Foliensack 5cm größer Bestellen, das ging nämlich bei meinem, und würde eine Pooltiefe von 1,55m ergeben.


    Besten Gruß


    Toby

    Pool aus Betonschalsteinen 6,00 x 3,00 x 1,55
    Speck Badu Eco VS
    Sandfilter Europa 500
    Fc Bayern- Badehose


    Baubericht: <a title href="http://www.poolpowershop-forum.de/poolbau-schwimmbadbau/15713-pool-aus-betonschalsteinen-6-00-x-3-00-x-1-50m.html" target="_blank">Pool aus Betonschalsteinen 6,00 x 3,00 x 1,50 m </a>

  • AW: Schalsteine schneiden?


    Einziges "Problemchen" welches du beachten solltest,
    da werden ja entweder Halterungen für den Foliensack oder Winkel für die Folie (um die da an-/aufzuschweißen) angedübelt.
    In den Schalsteinen hast da oben 2-2,5cm Breite, ob da die Dübel halten???
    Wenn dann must du dabei in die Betonfüllung kommen dafür brauchts dann u.U. breitere Winkel/Halter...


    Wie meinst du das mit der Mörtelschicht bei den Randsteinen?
    Ich habe meine mit "Sopro mega Flex S2" verklebt, da kommst auf eine Dicke von ~5mm (evtl. auch etwas mehr), würde ich jetzt mal so schätzen...
    Meine Randsteine sind ca 25cm breit, die Folie steht ca 5cm über (bei 4cm von Wandkante sitzen die Dübel) somit halten die Randsteine auf 20cm (falls du dies damit meinst).

    mfG


    Mario


    Outdoorpool: 8*4*1,4-1,6m
    PoolDigital-Poolcontroller, Rippenrohrabsorber 28m² + 13m², Brilix XHP-200 TRI
    Dolphin Scoope DeLuxe, Filterkessel BWT HL-600D mit Speck Badu 90 Eco VS
    autom. Rückspülung, analoge Wasserstanderfassung (Eigenbau), autom. Nachfüllen (Brunnenwasser)

  • AW: Schalsteine schneiden?


    Hallo Jens
    Schaue dir mal den Schalstein an, da hast Du doch deine 5cm Schalung schon dran.
    Was wiilst Du mehr?lächeln
    Und die Dübel halten in dem Stein.

    Gruß Gunar
    Dolphin E10 + Feinfilter
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Topp II/8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 durch Einbindung
    in ProCon.IP

    PH, Redox, Chlorelektrode

  • AW: Schalsteine schneiden?


    Ähm, wenn sich das nicht grundlegend geändert hat, baust Du doch einen Ovalpool und es geht Dir nur um die Stützmauern, richtig, Jens?


    Ist richtig, dass die Mauern 1,45 m hoch sein sollten. Bei uns war es einfach, da wir die Wände vor der Bodenplatte gesetzt haben. Aber das nützt Dir nix.


    Um die Mauer trotz versetzter Steine an beiden Seiten gerade abzuschließen, habe ich die Schalsteine auch geschnitten- eben nur längs. Das war kein Problem mit dem Trennschleifer und Diamantscheibe. Da es bei den Schalsteinen ja wirklich nur die Ränder an zwei Seiten (außer bei den Endsteinen, da käme halt noch eine kurze Seite hinzu.) sind, kannst Du das getrost machen.


    Die Stahlwand haben wir dann an die VA-Winkel angeschraubt, welche wir auf die Mauern gesetzt hatten.

  • AW: Schalsteine schneiden?


    Hi,


    ja, mir geht es um die Höhe der Mauer. Der Ovalpool ist 1,50 hoch, die Mauer soll laut Anleitung so 1,45 hoch sein, damit der Handlauf montierbar ist. Mit Standard Schalsteinen kommt man aber eben auf eine Höhe von 1,50, oder nur 1,25 und muss 10 cm Schalen und Auffüllen.
    Die Mauer wird auch mit Endsteinen geplant und wird natürlich komplett mit Beton gegossen. Von daher komme ich mit langen Schrauben zum Anschrauben auch in die "Füllung". Wenn es Kleber gibt, der nur 5mm aufträgt, dann werde ich halt 6 Steine übereinander Stapeln und auf 1,50 kommen. Evtl schneide ich im Nachgang einfach die Innenseite der Mauer um Platz für den Handlauf zu machen und bin mit den Stützwänden praktisch auf selber Höhe wie die Stahlwand. dann haue ich oben auf die Mauer den Kleber und setze die Randsteine.


    Zu einfach gedacht?

  • AW: Schalsteine schneiden?


    Quote from der_jensn;373089

    Zu einfach gedacht?


    Nö zwinkern


    Wir haben unsere Mauern auch 1,50m hoch gemacht und dann an den Beckenseiten einfach eine "Kante" von 5x5 cm eingeflext, so daß der Handlauf auf die Stahlwand gesetzt werden konnte.


    DSCF1517.jpg


    Dann später den Kleber auf die Mauer


    DSCI0305.jpg


    und Steine gesetzt zwinkern


    DSCI0303.jpg

  • AW: Schalsteine schneiden?


    Tanya, you made my day!


    Danke! So werde ich es also auch machen!


    doll lachen


    Habt ihr gar kein Syropor/Styrodur an der Mauer?

  • AW: Schalsteine schneiden?


    Hallo,


    warum so viel Arbeit und Staub machen, einschalen, ausrichten und genau auf Maß betonieren - und Steine sparst Du auch noch.


    CIMG7697.jpg


    LG
    Roland

  • AW: Schalsteine schneiden?


    Also - ehrlich gesagt - auch wenn man die Schalsteine relativ gut schneiden kann - so halte ich doch die von Roland beschriebene Lösung immer wieder für die bessere, um einiges eleganter und ökonomischer. Ich persönlich würde einschalen.

  • AW: Schalsteine schneiden?


    Hi Harri,


    genauso sieht es aus. Ich habe keine so langen Schraubzwingen. Bevor ich mir die für teuer Geld kaufen muss, nehme ich die Variante einfach einen Stein drauf zu setzen. Steine sind jetzt auch schon gekauft.


    Grüße!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!