Blasen im GFK-Pool

  • Guten Tag,

    nur mal schnell ein paar Fragen beantworten:


    @ 314Monty


    Die Blasen sind immer nach der Winterpause mehr gewesen. Beim Ersten auftauchen der Blasen waren sie nur vom Wasserspiegel bis ca. 30 cm abwärts vorhanden. Im nächsten Frühjahr dann alle Wände bis zum Boden, danach dann kam der Boden dran. Inzwischen sind die Blasen überall außer den Tritten der Treppe. Zum "Glück" haben sich die Blasen bis jetzt nicht untereineinder verbunden so dass sich das Gelcoat dann großflächig ablösen würde.



    @ jeanswilli


    Erst mal abwarten was das Ergebniss des Verfahrens ergibt. Dann evtl. abschleifen?? und oder Folienauskleidung?!? oder je nach Lage $$$$$ rausreissen und komplett neu machen. Aber bestimmt keine GFK-Schale mehr aus Polen.

    Was die Probleme an deiner Treppe betrifft und falls überhaupt jemand von der Firma auftaucht, lass dir keine Märchen erzählen. Die reden nur Sch....ss und versprechen das blaue vom Himmel, passieren tut dann gar nichts. Bei uns war auch ein Mann von der polnischen Firma hier als der Gutachter die Sache angeschaut hat. Der Mitarbeiter der Firma sprach sehr gut Deutsch und hat vor dem Gutachter und allen anderen Anwesenden zugegeben dass es sich um Herstellungsfehler handelt und somit ihr Verschulden ist. Genützt hat uns das gar nichts. Auch die Zusage, das wir für den, damals zerbrochenen, Skimmereinsatz (Korb) , sofort Ersatz bekommen ist bis heute nicht erfolgt. Also glaubt denen gar nichts! Am besten gleich einen Fachmann hinzu ziehen.

    So, das muß jetzt reichen bevor mein Blutdruck steigt. :)8)


    Trotzdem Euch allen noch einen schönen Sommer


    Gruß Wolfzahn

    Pool GFK ca.7,50x3,20x1,55 36m³, ebenerdig eingebaut,
    Überdachung mit Schiebeelemente
    Verrohrung PVC DA50
    Pumpe: Speck PP9 10m³/h
    Filtermaterial: AFM Dryden Aqua Filterglas 0,5 - 1,0 mm ca. 40 kg
    Heizung: VELUX U10 Solarkollektoren 5x1,86 qm
    Wärmetauscher: Edelstahl 75 kW

  • Hallo Wolfzahn!


    Wie schon geschrieben habe ich das gleiche Problem mit der gleichen Firma :(


    Die Blasenbildung scheint bei mir zu stagnieren, zumindest werden die Blasen nicht größer und platzen auch nicht auf. Ich habe beim Kauf extra das Modell mit der „Osmoseschutzschicht“ genommen. Hast Du das auch?


    Viele Grüße

    Frank

  • Hallo Frank,


    die Option "Osmoseschutzschicht" gab es damals nicht. Aber das hilft scheinbar auch nichts: Blasen unter dem Gelcoat sind nun mal Osmose.

    Bei Osmose dringt Feuchtigkeit durch den Gelcoat ein und reagiert mit dem nicht richtig ausgehärteten GFK (Folge des Nichttemperrierens !),

    dadurch entsteht die Säure (ähnlich Ameisensäure). Soweit mein laienhafter Wissensstand nach Gesprächen mit Gutachter und wie immer googeln

    und viel lesen.

    Wie oben beschrieben platzen unsere Blasen auch nicht (noch nicht) sie verbinden sich auch noch nicht untereinander so das großflächige Blasen und

    Ablösungen entstehen würden.

    btw. Mitte Oktober ist Gerichtsverhandlung! :!:


    Grüße von der Poolkante

    Wolfzahn

    Pool GFK ca.7,50x3,20x1,55 36m³, ebenerdig eingebaut,
    Überdachung mit Schiebeelemente
    Verrohrung PVC DA50
    Pumpe: Speck PP9 10m³/h
    Filtermaterial: AFM Dryden Aqua Filterglas 0,5 - 1,0 mm ca. 40 kg
    Heizung: VELUX U10 Solarkollektoren 5x1,86 qm
    Wärmetauscher: Edelstahl 75 kW

  • Hallo Wolfzahn!

    Vielen Dank für die schnelle Reaktion!

    Dann drücke ich mal die Daumen! Und wenn Du dann „Recht“ bekommen hast hoffe ich, dass Du dann auch das Geld oder die Reparatur bekommst!

    Bitte uns hier weiter auf dem laufenden halten.

    Viele Grüße

    Frank

  • Hallo Poolfans,


    es gibt Neuigkeiten!


    Das Gericht hat folgendes Urteil erlassen: Der poln. Hersteller/Verkäufer muß Schadensersatz zahlen und die gesamten Kosten des Verfahrens tragen. Der Schadensersatz ist in etwa die Summe (möchte hier nicht näher drauf eingehen) die den Kosten einer Restaurierung durch eine inländisches Fachfirma entspricht.

    Eine genaue, schriftliche Begründung des Urteils bekommen wir noch. Dann warten wir mal ab, ob dann auch das Geld ohne weitere Schwierigkeiten ankommt. Aber auch in Polen kann von uns aus gepfändet werden, ausser die sind bis dahin alle insolvent.

    Wenn wir die weiteren Unterlagen des Urteils haben, werden wir das Aktenzeichen usw. hier einstellen. Das könnte vieleicht anderen helfen die in ähnlicher Situation sind.

    Zum Ende der Poolsaison wenigstens einmal gute Nachrichten,

    wünschen Euch ein schönes Wochenende


    Gruß Wolfzahn

    Pool GFK ca.7,50x3,20x1,55 36m³, ebenerdig eingebaut,
    Überdachung mit Schiebeelemente
    Verrohrung PVC DA50
    Pumpe: Speck PP9 10m³/h
    Filtermaterial: AFM Dryden Aqua Filterglas 0,5 - 1,0 mm ca. 40 kg
    Heizung: VELUX U10 Solarkollektoren 5x1,86 qm
    Wärmetauscher: Edelstahl 75 kW

  • Das sind ja wirklich erfreuliche nachrichten!

    Dann hoffe ich das nächstes Jahr für euch die Poolrenovierung läuft/abgeschlossen ist, sodass irh den Pool auch genießen könnt :)

    Lg Dennis. :)


    Ich sage immer: "The Sky is the Limit. Ist das Wasser SkyBlue ist es gut 8o "

    _______________________


    Mein Pool:

    Baujahr: 2020

    Pool: Stahlwand Rund 4,5m x 1,2m

    Folie: Adriablau 0,8mm mit Funktionshandlauf

    Sandfilter: Im Bau: Bali 500er Kessel mit 75Kg Sand

    Pumpe: AquaTechnix Aquaplus 6

    Verrohrung: Saugl. 63mm - Druckl. 50mm je 30M

    Beleuchtung: MiniSkimmer LED Leuchte

    Tester: Poollab 1.0

    Chlor: Multitabs 200g

    Sauger: Dolphin Maestro E10 (Wall-E)

    Abdeckung: Solarfolie in Blau von Intex

  • Hallo

    Na das ist ja mal ein Lichtblick bei dem Desaster das ihr da erlebt habt.

    Na dann viel erfolg bei der Sanierung.

    Gruss Guido

    PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
    500mm VA Jung Heizfilterkessel/Aquaplus Vario Plus
    Waterland Filterglas
    15m² Soladur s, Badu tec 1/2 Solarsteuerung
    Solarfolie midnight/blue 500
    Beleuchtung 2x50 W Halogen
    Catfish Akkusauger/ Maytronics Dolphin E35 (Don Pedro)
    BAYROL Pool Relax Dosieranlage, Ph/RX älteres Modell, Pool Lab1

    Mazide aufblasbare Poolabdeckung

  • Hi,


    Das freut mich für dich ! Was eine Story, da sieht man mal wie sich durchhalte vermögen auszahlt.

    Liebe Grüße, Markus


    Projekt: Project Sinking Backyard 2020

    - Betonschalung mit Folie 11x4 Meter Überlauf - 65m³

    - Sandfilteranlage Speck PS-Serie 765mm mit Speck Gamma 29 und Besgo 5W

    - Poolsteuerung Procon.IP & B&R X20CP1584 mit eigenen Prg.

    - Gegenstromanlage Speck Resort 110 7,5kW

    - Hackschnitzelheizung 40kW mit 103kW Wärmetauscher

    - Überdachung Aquacomet 12x5 Meter Einseitig

    - Dolphin Deluxe Active

  • Herzlichen Glückwunsch zum Urteil!!!

    Jetzt bin ich gespannt, ob und wenn ja, wann Du dein Geld bekommst…

    Drücke Dir weiter die Daumen und freue mich schon auf das Aktenzeichen. Werde dann gleich zum befreundeten Anwalt gehen…

  • Auch ich gratuliere herzlich, hab die ganze Zeit mit Euch gefiebert. Wir haben ja auch einen „Polenpool“ seit 3 Jahren und hoffen, dass uns Eure Probleme erspart bleiben. Trotzdem würde mich interessieren, wie die Sanierung funktioniert. Kannst Du uns da auf dem Laufenden halten?

  • GFKFreddy


    Hallo,

    ist der Name Programm?

    Was für Tips hättest du den bezüglich Sanierung? Sind grad am checken der verschiedenene Möglichkeiten und auf Firmensuche. Zwei Alternativen sind in der engeren Wahl:

    reine GFK Sarnierung (abschleifen, spachteln, Gel-, Topcoat), oder nach abschleifen, spachteln, mit Folie auskleiden z.B. RENOLIT ALKORPLAN.

    Sind auf Deine Meinung und/oder Vorschläge gespannt!


    Gruß

    Wolfzahn

    Pool GFK ca.7,50x3,20x1,55 36m³, ebenerdig eingebaut,
    Überdachung mit Schiebeelemente
    Verrohrung PVC DA50
    Pumpe: Speck PP9 10m³/h
    Filtermaterial: AFM Dryden Aqua Filterglas 0,5 - 1,0 mm ca. 40 kg
    Heizung: VELUX U10 Solarkollektoren 5x1,86 qm
    Wärmetauscher: Edelstahl 75 kW

  • Ich habe die ganze Situation verfolgt und gratuliere das nun Licht am Ende des Tunnels erscheint!


    Ich würde gerne an der Stelle erfragen ob vielleicht Polyurea als Sanierung infrage kommen würde und wie sich die Osmose Geschichte darunter verhalten würde?


    Gehen wir mal davon aus alle schadhaften stellen sind heruntergeschliffen und eine beschichtung mit Polyurea erfolgt,

    kann sich dann wieder osmose bilden darunter??


    Weil eigentlich ja nichts mehr mit dem Gfk bzw. den Harzen etc. Reagieren könnte...

    Außer aber die Feuchtigkeit kommt außerhalb des Beckens evtl. durch eine schadhafte hinterfüllung?


    Was sagt ihr?

  • Huhuuh, bei "abschleifen, spachteln, gelcoat, topcoat" fehlen ein paar entscheidende Schritte.

    Als erstes muß entfettet werden. Sonst verteilt man beim Schleifen Fette oder Wachse.

    Liegt das GFK frei muss das alles austrocknen, das kann schon etwas dauern. Dann ein niedrigviskoses Harz verwenden, ja keinen Spachtel, der ist tixotroph, genau das Falsche.

    Das niedrigviskose Harz füllt die meisten Lufteinschlüße zwischen Gelcoat und Laminat auf.

    Das Standard-Gelcoat hat eine Dampfdiffusionswiderstandszahl von um die 10.000, das ist zu niedrig wenn es hinter dem Whirlpool feucht ist. Siehe Beitrag von Malaguti.

    Aluminium hat eine Dampfdiffusionswiderstandszahl von unendlich, deshalb rührt man Aluminiumpulver in Epoxid-Harz das in mehreren Lagen mit 400 My aufgetragen wird.

    Im Topcoat ist dann kein Aluminium vorhanden, wegen der Farbe halt. Im die Letzte Lage kommt Parafin mit rein, das bildet einen luftdichten Film über dem Gelcoat und die äußerste Schicht unter dem Parafin härtet unter Luftabschluß aus.

    Dann wird entfettet, mit 800 er, 1200 er, 1500 er, 3000 er nass geschliffen und dann mit S0, S2, S3 poliert.


    Liebe Grüße vom Schloßgespenst

  • Guten Morgen,


    Glückwunsch auch meinerseits!


    Bitte auch um Informationen, welche Firma dann wie, was saniert bei dir..


    Das wird sicherlich bei uns auch drauf hinauslaufen, denn 2019 GFK Pool bei Novopool in Polen gekauft und 2021 voller Osmose und habe eine Mängelanzeige gestartet, 2021 wurde dieser dann soweit ausgebessert, was meiner Meinung nach nur eine Frage der Zeit ist, bis wieder was mit dem Pool ist.


    MfG

    Jan

  • Guten Morgen,


    wollten uns nach dem Winter wieder mal melden und einen kurzen Zwischenbericht geben.

    Also der Pool wurde jetzt wieder unsaniert mit Blasen, welche Gott sei Dank noch nicht aufgebrochen sind,

    in Betrieb genommen und auch schon fleißig genutzt.


    Die Polnische Firma hat trotz gerichtlichen Vergleich immer noch nichts bezahlt. Reagiert einfach nicht auf auf Schreiben und

    Zahlungsaufforderungen. Es wurde jetzt von unserem deutschen Rechtsanwalt ein deutsch/polnischer Kollege eingeschaltet welcher

    die Zwangsvollstreckung in Polen voran treiben soll.


    Wenn das so weiter geht und wir die allgemeine wirtschaftliche Lage in der EU (Krieg Ukraine) betrachten, wird der Poolhersteller wohl

    eher Insolvenz anmelden als seiner Zahlungsverpflichtung nach zu kommen.


    Über eine evtl. Sarnierung und mit welcher Methode, haben wir uns momentan keine weiteren Gedanken gemacht.


    Wir wünschen Euch einen warmen Sommer und schöne Poolsaison. 8)


    Gruß Wolfzahn

    Pool GFK ca.7,50x3,20x1,55 36m³, ebenerdig eingebaut,
    Überdachung mit Schiebeelemente
    Verrohrung PVC DA50
    Pumpe: Speck PP9 10m³/h
    Filtermaterial: AFM Dryden Aqua Filterglas 0,5 - 1,0 mm ca. 40 kg
    Heizung: VELUX U10 Solarkollektoren 5x1,86 qm
    Wärmetauscher: Edelstahl 75 kW

  • Na dann ist zu wünschen das es mit der Zahlung irgendwann klappt.

    Gruss Guido

    PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
    500mm VA Jung Heizfilterkessel/Aquaplus Vario Plus
    Waterland Filterglas
    15m² Soladur s, Badu tec 1/2 Solarsteuerung
    Solarfolie midnight/blue 500
    Beleuchtung 2x50 W Halogen
    Catfish Akkusauger/ Maytronics Dolphin E35 (Don Pedro)
    BAYROL Pool Relax Dosieranlage, Ph/RX älteres Modell, Pool Lab1

    Mazide aufblasbare Poolabdeckung

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!