Wie ein Loch in mein Stahlwandbecken sägen ???

  • Hallo.
    Tolles Forum.


    Ich hatte bis letzter Woche ein Quick-Pool.Hat leider nicht überlebt.War 5 Jahre alt.Jetzt haben wir ein Stahlwandbecken 3,50 X 0,91 mit einem Kartuschenfilter.
    Ich habe mir aber mal eine Sandfilteranlage besorgt und will die natürlich anbringen.Einlaufdüsen besorgt mit einem Durchmesser von 5,8cm.
    Was nehme ich um ein Loch in die Stahlwand zu bohren?
    Für Holz oder Fliesen gibt es ja sowas , aber für Stahl ?
    Hat da einer eine Idee ???


    Danke im Voraus

  • AW: Wie ein Loch in mein Stahlwandbecken sägen ???


    Danke für die schnelle Antwort.
    Gibt es den denn in der Grösse von 5,8 cm oder muß ich ihn mehrmals ansetzten?
    :rolleyes:

  • AW: Wie ein Loch in mein Stahlwandbecken sägen ???


    Ich hatte einen Locher 55 mm. Die Locher gibt es immer nur für einen Durchmesser und das Loch wird in einem Schritt gestanzt. Das werden bei dir dann 60 mm sein. Diese Dinger werden auch Schraublochstanze genannt.

    Installateure oder Bauklemptner müssten so etwas haben.

    :):):)

    Liebe Grüße und viel Erfolg Andy

    FORENLEITUNG POOLPOWERSHOP FORUM









  • AW: Wie ein Loch in mein Stahlwandbecken sägen ???


    Danke.
    Hab von einem Kollegen einen Bohreraufsatz für Metalle bekommen.Der hat 62 im Durchmesser.Ist extra dafür.Danke trotzdem für den Tipp.


    Hab aber noch eine Frage: Ich wollte mein Becken ca.50 cm in die Erde einlassen.Als Untergrund wollte ich erst Sand nehmen , komme aber in den Garten sehr schlecht ran.Müsste alles mit Eimer schleppen.Jetzt hat man mir den Tipp gegeben , ich solle mit Steropor den Untergrund belegen.Dachte da an 60cm Dicke.Untendrunter Folie , Steropor und dann nochmal eine Folie.
    Meinst du das ist O.K ? Oder hast du vielleicht einen anderen Tipp ???


    Wenn Interesse besteht,mache ich Fotos von der Buddelaktion und dem Aufbau.


    Danke


    P.S. Wer Rechtschreibfehler findet , kann sie behalten...;)

  • AW: Wie ein Loch in mein Stahlwandbecken sägen ???


    Styropor kannst Du schlichtweg vergessen ... das ist viel zu weich. Wenn schon Styrodur ... aber das ist ehrlich auch Pfusch ...

    :):):)

    Liebe Grüße und viel Erfolg Andy

    FORENLEITUNG POOLPOWERSHOP FORUM









  • AW: Wie ein Loch in mein Stahlwandbecken sägen ???


    Hallo
    Also wenn Du sowieso ein Loch buddelst, könnte man ev. Den Pool auch begradigten gewachsenen Boden stellen. Als Untergrund halt ein Vlies mit min 300g/m² oder mach es gleich richtig mit Bodenplatte :cool:

    Viele Grüße Michael

  • AW: Wie ein Loch in mein Stahlwandbecken sägen ???


    Macht mich nicht fertig.
    Ich dachte es geht einfach.
    Begradigter Boden : Meinst du ausschachten dann gerade machen und dann den Pool einfach auf die Erde stellen ???


    Muss leider bis Sonntag fertig sein.Bodenplatte is nicht so gut.Ich weiss nicht ob wir in 2 Jahren noch in dem Garten sind...:cool:


    Gruß aus Bonn und Danke

  • AW: Wie ein Loch in mein Stahlwandbecken sägen ???


    Da sage ich nichts mehr ... lese dir doch bitte einmal die Beiträge vom Poolbau anderer durch ... Du hättest evt. besser zum Aldi Quick Paket gegriffen ... ;). Jetzt muss ich es einmal empfehlen :rolleyes:

    :):):)

    Liebe Grüße und viel Erfolg Andy

    FORENLEITUNG POOLPOWERSHOP FORUM









  • AW: Wie ein Loch in mein Stahlwandbecken sägen ???


    O.K. und Sorry.


    Ihr habt trotzdem eine tolles Forum hier.


    Ich bin ein Absoluter Laie und kenne mich leider mit den Fachausdrücken nicht so aus.


    Aber irgendwie bekomme ich das so hin.


    Danke.:(

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!