PoolLab 1.0 Support

  • Guten Morgen zusammen,


    ich habe gerade in einer Anleitung gesehen (Seite 65) das man die Küvette Kalibrieren kann. Vielleicht werde ich das mal versuchen.


    Küvette reinigen, trocken ins Gerät, Deckel drauf, und dann fcl+Power gleichzeitig drücken

  • Ah, einer aus dem Gleitsichtbrillenclub! Brauchst Du auch jedes Jahr mehr Licht zum Lesen und Schrauben-in-dunklen-Ecken-reindrehen und wünschst Dir eine Beleuchtung des PoolLab-Displays?

    Ich meinte damit, dass ich anhand der Färbung schon sehe, was die erste Ziffer sein wird.

    Aber was du meinst, wird wohl auch nicht mehr lang auf sich warten lassen. :D

  • Ah, jetzt, ja, eine Insel! Ja, das bekomme ich auch meistens hin, nur bei FCL habe ich meist nur 50% Chance, streng binär ...

    Isotherm Schwimmbecken 6 x 4 x 1,5 m mit Counterflow UWE Euro Jet Gegenstromanlage, HKS 110i Wärmepumpe, Filterpumpe Espa Silen S 60 M 12 mit Filter Multi Cyclone plus 12 mit PureFlow-Filtermatten, Aseko Sin Chlor NET Bayrol PoolManager 5 Dosieranlage, Alukov Verschiebehalle, Solarfolie GeoBubble 500, Poolroboter Dolphin M500

  • Hallo Zusammenarbeit,


    Ich habe mir jetzt nicht sie 70 Seiten durchgelesen, bin aber dabei. Ich habe eine Frage zur Küvette.


    Diese verschleißt, bzw. zerkratzt ja mit der Zeit. Kann ich die Küvette schönen indem ich die Lösung in einem anderen Behälter vorbereite und dann umfülle?


    Ich habe hier z.b. 12ml Röhrchen aus Polypropylen.

    Bestway 4,27x250, ca.7,3m³

    Trinidad 300 m. SPS 50, Sand 0,4-0,8mm

  • Hi,

    du zerstampfst ja am Boden die Tabletten. Die Messung erfolgt aber oben seitlich. Somit kannst du da nicht den Bereich verkratzen. Meine hebt jetzt schon die dritte Saisonn ohne Probleme. Nach Jahren, kann man die Küvette auch mal tauschen. Kostet ja nur um die 11 Euro.

    Extern geht auch aber den stress geben mit Nullen dann umfüllen dann zerstampfen dann wieder umfüllen würde ich mir nicht geben.

    Gruß Karli

  • Ich find's super, dass Küvetten beim Schwaben nicht drei Saisonen halten, sondern heben. 😂


    Aber was ich auch nach über einem Jahr PoolLab-Nutzung nicht verstehe: wie kommt man auf die Idee, einer runden Küvette ein Stäbchen mit geradem Ende beizulegen?

  • Stäbchen mit geradem Ende beizulegen?

    ... weil dadurch die Tablette besser zerdrückt werden kann/könnte ... ;)

    Stahlwandpool Oval 4,90 x 3,00 x 1,20m | Wasservolumen: 15 m³ / Oberfläche 13,08 m² | Brunnenwasser befüllt

    Wasserqualität Brunnen:

    PH: 7,55, Trübung: 0,13, Leitfähigkeit: 1378 mS/cm | Härte: 41°dH, Nitrat: 37,5 mg/l, Chlorid: 58,3 mg/l


    SFA P350 335mm Kessel | Aqua Plus 6 - 6m³/h | 20kg Quartzsand / AFM Filterglas Grande1 | 50mm PVC Verrohrung komplett

    Meßgeräte: Poollab 1.0 / PH803W / Grafana


    Chlorung:

    Anorgan. Granulat Chloryte / 255g Tabs HTH Advanced |Dosierungsschwimmer Bayrol Türkis

  • Trisiel Alternativ kannst du auch die Flüssigreagenzien nutzen. Preislich nimmt sich das nicht viel (zumindest wenn man die Reagenizien innerhalb der 12 Monate aufbraucht).

    Intex Ultra Frame 488x122 • Aqua Vario Plus • Zirkel-Filter SF 500 • 50er VerrohrungMini-Skimmer • Astral Multiflow ELD • PoolLAB 1.0 • FlowCalcEzoGateway

  • ... weil dadurch die Tablette besser zerdrückt werden kann/könnte ... ;)

    Ein Stäbchen, welches im Radius an das Ende der Küvette angepasst ist, ermöglicht ein wesentlich einfachereres, weil gleichmäßigeres, Zerdrücken als eine gerade Kante gegen einen runden Küvettenboden.

    So würde übrigens auch das Verrutschen der Tablette wirkungsvoll verhindert ...

  • Das stimmt allerdings. An Water-ID mal ein Verbesserungsvorschlag senden ... ;)


    Entscheidend beim PoolLab ist doch aber eigentlich was anderes, oder?

    Stahlwandpool Oval 4,90 x 3,00 x 1,20m | Wasservolumen: 15 m³ / Oberfläche 13,08 m² | Brunnenwasser befüllt

    Wasserqualität Brunnen:

    PH: 7,55, Trübung: 0,13, Leitfähigkeit: 1378 mS/cm | Härte: 41°dH, Nitrat: 37,5 mg/l, Chlorid: 58,3 mg/l


    SFA P350 335mm Kessel | Aqua Plus 6 - 6m³/h | 20kg Quartzsand / AFM Filterglas Grande1 | 50mm PVC Verrohrung komplett

    Meßgeräte: Poollab 1.0 / PH803W / Grafana


    Chlorung:

    Anorgan. Granulat Chloryte / 255g Tabs HTH Advanced |Dosierungsschwimmer Bayrol Türkis

  • Ein Stäbchen, welches im Radius an das Ende der Küvette angepasst ist, ermöglicht ein wesentlich einfachereres, weil gleichmäßigeres, Zerdrücken als eine gerade Kante gegen einen runden Küvettenboden.

    So würde übrigens auch das Verrutschen der Tablette wirkungsvoll verhindert ...

    Also mein Stäbchen ist auf der einen Seite rund. Nutze nur diese Seite...

    Pool: Intex Premium Frame Pool 457 x 122 cm (rund, 17 m³)

    Pumpe: Aqua Vario Plus

    Sandfilter: Bilbao d 500 mm (84 kg Filterglas: AFM Grade 1 + 2, 50/50)

    Rohre: Flexfit d 50 mm

    Skimmer: Mini Skimmer

    Pool-Reinigung: Poolwonder Marvelix Akku Poolsauger

    Untergrund: Betonplatte 5 x 5 m + Teichvlies V1400

    Technikbox: Keter Store It Out Max


    In Betrieb seit Juni 2022 8) => Fotos

  • Hi,

    also ich benütze auch die gerade Seite als Griff und die Zylindrische abgerundete Seite als Stampfer. Das schont die Küvette und die wiederum " hält" ewig.

    Gruß Karli

    p.s Da sagsch am beschta nix, na kommsch en nix nei

  • Ich hab das eben mal getestet und ich werde bei der anderen Variante bleiben. Da kann man das rund Ende schön durch die Finger drehen und damit einen Quirl-Effekt in der Küvette erzielen. Andersherum bleibt einem ja nur das Rühren.

  • Hi,

    jedem das seine. Normalerweise ist das so das die Schütteltester Tabletten, im Wasser " aufsprengen" und sich somit schnell auflösen. Die Pollab1 Tabletten müssen zerdrückt werden. Die Tabs muss man ins Wasser reinlegen und paar Sekunden warten bzw. leicht rühren. Dann wird einfach, wie bei einem Handzerstampfer, leicht von oben auf die Tablette gedrückt und leicht durch gleichzeitige Drehung des Stabs draufgestampft. Da löst sich recht schnell die Tablette in Pulver auf und sinkt ab. Dann kann man schnell durch Reibung diese auflösen.

    Es ist auch egal, hauptsache die Tabletten sind vollständig aufgelöst.

    Gutes gelingen

  • Guten Morgen.

    Mein display beim PoolLap ist nur ganz schwach zu erkennen. Wenn das Gerät länger eingeschaltet ist wirds besser.

    Es schaltet sich jedoch oft vor Ende der Messung selbständig ab.

    Wie lässt sich das aktuelle Datum korrekt einstellen.

    Danke schon mal für die Antworten.

  • Wenn sich das PoolLAB selbst abschaltet, lässt du dir aber sehr viel Zeit beim Messen oder wie lange dauert das ungefähr?


    Der Kontrast kann in der LabCom App angepasst werden, sollte sich aber auch bei längerer Gerätelaufzeit nicht merklich verändern. (Sind die Batterien noch voll?)

    Das Datum wird nach der Synchronisierung mit der LabCom App im Gerät korrekt gespeichert.



    Beste Grüße Elias

    Intex Ultra Frame 488x122 • Aqua Vario Plus • Zirkel-Filter SF 500 • 50er VerrohrungMini-Skimmer • Astral Multiflow ELD • PoolLAB 1.0 • FlowCalcEzoGateway

  • Ich habe schon wieder eine Frage


    Ich habe heute eine Messreihe durchgeführt. Anschließend die Küvette durch mehrmaliges ausspülen mit Leitungswasser gereinigt. Wie trocknet ihr dann das Gerät und die Küvette?


    Einfach trocken lassen?

    Mit einem Tuch?


    Bei trocknen lassen sehe ich das Problem von Kalkflecken. Und mit nem Tuch könnte die Küvette durch Staubkörner verkratzen (so gehen meine Brillengläser früher oder später kaputt 🤷).


    Grüße

    Bestway 4,27x250, ca.7,3m³

    Trinidad 300 m. SPS 50, Sand 0,4-0,8mm

  • Ich für meinen Teil befülle die Küvette mit der beiliegenden Spritze und habe somit kein Problem eines feuchten Messgerätes. Ich nehme die Küvette nach jeder Messung aus dem PoolLab, Spüle sie aus und ab, trockne sie mit einem Trockentuch, setze sie wieder ein und mache die nächste Messungen.

    Der Boden der Küvette hat schon ein paar trübe und verkratzte Stellen (vom Tabletten zerdrücken), aber dort wo die Messung gemacht wird ist noch alles tacko. Habe bis jetzt über 400 Messungen gemacht (nicht nur für meinen Pool ;) ) und noch die erste Küvette drin. Sollte die Mal nicht mehr schön sein und ich den Messwerten nicht mehr trauen, kommt für 12€ ne neue rein.


    Gruß duckhunter 🖖🏻

    Pool: Intex Ultra Frame XTR - 549x274x132cm mit 17m³

    Kessel: 500er OKU Bali, 75kg 0,4-0,8 Sand

    Pumpe: Aqua Plus 11

    Laufzeit: 8-22 Uhr

    FU: Aqua Forte Vario +

    Regelung: pH 803W (W2839 in reserve)

    SEL: Intex 26670 12g/h

    pH-Pumpe: Kampa rot

    Heizung: Solarabsorber Arebos ca. 13m² + Belimo Stellmotor + DC-20+ Regelung

    Mini-Skimmer

    50er Verrohrung

    Messgerät: PoolLab 1.0

    Reinigung: Battery Basic & Poolwonder V2

    Chemie: Flüssigchlor, pH- Flüssig

    Arebos 400µm Folie

    Intex Folienroller

    10 Palmen auf 600m² Strand

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!