Wasser milchig/trüb trotz Flockung und Pflege

  • Hallo zusammen,


    ich bin neu hier, siehe auch Beitrag im Bereich neue Forenmitglieder stellen sich vor Zwinkern.


    Kommen wir gleich zu meinem Problem:


    Nach Einsatz einer Flockungskartusche im Einhängskimmer meines Pools (Pumpe lief die ganze Zeit bis Auflösung), ist mein Pool sehr milchig/trüb.
    Ich vermute dass die Flockung nicht im Sandfilter stattgefunden hat sondern im Pool. Nun bekomme ich das Poolwasser nicht mehr klar, auch nach weit über 24h. Dauerlaufzeit meiner Pumpe.
    Ich habe hier im Forum schon ähnliche Beiträge dazu gelesen, wo oft als Ursache eine unzureichende Filterleistung/ nicht auf einander abgestimmte Kombination der SFA und Pumpe diagnostiziert wurde. Ich vermute etwas ähnliches bei mir auch, denn wie erwähnt, schafft es meine Anlage nicht die Trübung heraus zu filtern.


    Vorhande Peripherie und aktuelle Wasserdaten:
    Pool: Rundbecken Frame Pool Durchmesser 366cm x Höhe 76 cm


    Wasserinhalt: ca. 6.500 Liter bei 62 cm Füllhöhe


    Pumpe: Oku SPS 75, 450 Watt, Filterleistung 6,6 m³/h bei 4 Meter Wassersäule


    Sandfilter: 300mm Kessel, 20 KG Quarzsand


    Wasserpflege: Kombitabletten und Chlorgranulat


    PH-Wert: Vor und nach der Flockung 7,2-7,4
    Chlorgehalt: Habe ich mittels schnell löslichen Chlorgranulat erhöht auf 5.0 mg/l nach der Flockung, da ich zunächst dachte der Effekt kommt von zu wenig Chlor bei dem warmen Wetter.


    Hoffe die Daten sind soweit ausreichend.


    Habe jetzt bereits auch mehrere Male mittels Bodensauger über die SFA den Boden gesaugt. Vorher das Wasser gut aufgewirbelt (im Kreis gerannt) und danach still stehen lassen. Aber die Trübung bleibt im Ganzen Wasser, es setzen sich keine Flocken am Boden ab.


    Wer weiß Rat?
    Passt evlt. meine Pumpe nicht zum Sandfilter, da dieser nur 20 KG Sand enthält?


    Ich musste dem Pool diese Saison bereits 1x neu Befüllen (Kartuschenfilter sei dank) und hatte mir eine SFA gekauft, aber leider dieses Forum erst später entdeckt, ansonsten hätte ich mir hier beraten lassen. Möchte das Wasser ungern ein 2. Mal neu befüllen müsse. Falls doch nötig, weil ich die Trübung nicht rausbekomme, muss ich zumindest wissen ob meine Kombi aus Pumpe und SFA stimmt, ansonsten sehe ich schon die nächste Neubefüllung in Gefahr.


    Vielen Dank im Voraus.


    Beste Grüße

  • AW: Wasser milchig/trüb trotz Flockung und Pflege


    Also 20kg Sand ist schon sehr wenig.
    Es setzt sich also nichts am Boden ab wenn die Pumpe aus ist?

    Gruß Robert
    ------------------------------------------------------------------------------
    -Stahlwandpool 4,00x1,20m mit Beton Bodenplatte
    -Pumpe Aqua Plus 6, 400mm Kessel und AFM
    -Zodiac PH und Chlor Expert
    -Stein Umrandung und Polygonalplatten
    -9 Stück OKU Solar Platten mit OKU Differenztemperatursteuerung
    -Dolphin Swell

  • AW: Wasser milchig/trüb trotz Flockung und Pflege


    Dein Filterkessel ist zu klein, oder deine Pumpe zu stark. Das Flockmittel wird durchgedrückt und flockt im Pool aus.
    An deine Pumpe wäre ein 400er Kessel mit 50kg empfehlenswert.
    https://www.poolpowershop.de/pool/filter-pumpen/sandfilteranlagen/sandfilteranlage-trinidad-400-mm-mit-sps-75?adword=google/DE/Shopping%20|%20Gamma%20|%20DE/&gclid=CjwKCAjw9-HZBRAwEiwAGw0Qce5Id68asR3ciDT7PzTGx3kPe0egfFXUVB68n8_p1qOXy9rk9ahMjBoC_l4QAvD_BwE


    Ich würde die Pumpe über Nacht ausstellen und nicht noch aufwirbeln, weil dein Filter schaft das scheinbar nicht.
    Morgen früh den Bodensatz über Entleeren aus den Pool saugen.
    Wenn Du über filtern saugst, verteilt sich der Schmutz wieder im Pool.


    Wann hast Du das letzte mal rückgespült?

    Gruß
    Roberti


    Intex Ultra Frame 549 x 132 mit Einbauskimmer Ocean De Luxe M5,
    Technikraum Keter-Box, 400er Kessel, 42kg AFM Filterglas, AquaPlus6, Aqua Vario 1100
    10,8 m2 Solarmatten, Steuerung TDR2004 mit Belimo (h2ofan), 400my Solarplane
    50er Flex Verrohrung, 2 ELD Multiflow für Fertigbecken

    Pool Blaster Max Li, Poollap1.0

  • AW: Wasser milchig/trüb trotz Flockung und Pflege


    Poolboy1477: Also meiner Meinung nach setzt sich am Boden nichts ab, wobei es auch schwer zu erkennen ist, da der Pool innen eine weiße Folie hat und das Wasser ja trüb und nicht klar ist Zwinkern.


    Das mit dem Kessel habe ich bereits vermutet...


    Roberti: Die Pumpe aus deinem Link habe ich ja bereits, nur einen kleineren Kessel. Scheint keine Kessel einzeln zu geben ohne gleich ein zusätzliches Mehrwegeventil mit kaufen zu müssen. Rückgespielt habe ich das letzte mal vor und dann nach der missglückten Flockung, ist 5 Tage her.


    Seht ihr keine Chance das ich nicht um einen größeren Kessel /neue SFA herumkomme? Wäre schade um meine Pumpe die ich glaube ich ganz OK ist für mein Becken.

  • AW: Wasser milchig/trüb trotz Flockung und Pflege


    Suche im Netz unter Filterkessel 400 mm. Die gibt es auch einzeln ohne Ventil

    Gruß
    Roberti


    Intex Ultra Frame 549 x 132 mit Einbauskimmer Ocean De Luxe M5,
    Technikraum Keter-Box, 400er Kessel, 42kg AFM Filterglas, AquaPlus6, Aqua Vario 1100
    10,8 m2 Solarmatten, Steuerung TDR2004 mit Belimo (h2ofan), 400my Solarplane
    50er Flex Verrohrung, 2 ELD Multiflow für Fertigbecken

    Pool Blaster Max Li, Poollap1.0

  • AW: Wasser milchig/trüb trotz Flockung und Pflege


    Quote from Joey;483399

    Achtung! Die SPS 75 macht die 6m3/h bei 4m Wassersäule!


    Real sind es dann nur noch 3 bis maximal 4m3/h. Da wird ein 400ee Kessel zu groß sein..


    Und warum wird die Pumpe im PPS mit einem 400er Kessel mit 50kg verkauft?

    Gruß
    Roberti


    Intex Ultra Frame 549 x 132 mit Einbauskimmer Ocean De Luxe M5,
    Technikraum Keter-Box, 400er Kessel, 42kg AFM Filterglas, AquaPlus6, Aqua Vario 1100
    10,8 m2 Solarmatten, Steuerung TDR2004 mit Belimo (h2ofan), 400my Solarplane
    50er Flex Verrohrung, 2 ELD Multiflow für Fertigbecken

    Pool Blaster Max Li, Poollap1.0

  • AW: Wasser milchig/trüb trotz Flockung und Pflege


    Die Pumpe wird sowohl mit einem 400er Kessel wie in dem von dir geposteten Link verkauft, als auch in Verbindung mit einem 300er Kessel mit nur 20KG Sand wie bei meiner SFA.


    Jetzt bleibt mir dann tatsächlich die Frage ob meine Probleme am zu kleinen Kessel liegen, oder nicht. Bringt ja jetzt auch nichts auf gut Glück einen einzlenen 400er Kessel zu kaufen für um die 100€ wenn es dann wieder keine Verbesserung/Veränderung bringt.

  • AW: Wasser milchig/trüb trotz Flockung und Pflege


    Quote from Roberti;483408

    Und warum wird die Pumpe im PPS mit einem 400er Kessel mit 50kg verkauft?


    Das musst Du den Shop fragen.


    Aber an einen 400er Kessel mit 50 kg Sandinhalt gehört eine Pumpe mit 6m3/h bei 8m Wassersäule.


    Die SPS 75 macht die 6m3/h nur bei 4m Wassersäule.


    Von der Filterleistung her wäre das wohl kein Problem aber fürs Rückspülen hat die Pumpe dann nicht genug Power.

  • AW: Wasser milchig/trüb trotz Flockung und Pflege


    tanja Dann habe ich ja die richtige Wahl getroffenlächeln


    Holex Mach doch erst mal einen Schritt nach dem anderen. Schalte heute Abend die Pumpe aus und lass die Schwebeteilchen absinken(Schwerkraft) und versuche das zuviele Flockmittel(Trübstoff) Morgen vorsichtig heraus zu saugen über Entleeren(Waste).

    Gruß
    Roberti


    Intex Ultra Frame 549 x 132 mit Einbauskimmer Ocean De Luxe M5,
    Technikraum Keter-Box, 400er Kessel, 42kg AFM Filterglas, AquaPlus6, Aqua Vario 1100
    10,8 m2 Solarmatten, Steuerung TDR2004 mit Belimo (h2ofan), 400my Solarplane
    50er Flex Verrohrung, 2 ELD Multiflow für Fertigbecken

    Pool Blaster Max Li, Poollap1.0

  • AW: Wasser milchig/trüb trotz Flockung und Pflege


    Quote

    Chlorgranulat erhöht auf 5.0 mg/l nach der Flockung


    Meiner Erfahrung nach, sollte das lieber umgekehrt vorkommen, das starke Chlorieren wird unerwünschte Substanzen erwischen, deswegen milchig. Also jetzt das Wasser in Ruhe lassen, das Milchige sollte sich zum Boden setzen (wenn noch was von der Flockung übrig ist), dann Boden absaugen - durch einen sauberen Filter solange es nicht wieder ins Pool als Wolken spuckt, dann lieber aus.

  • AW: Wasser milchig/trüb trotz Flockung und Pflege


    Quote

    Holex Mach doch erst mal einen Schritt nach dem anderen. Schalte heute Abend die Pumpe aus und lass die Schwebeteilchen absinken(Schwerkraft) und versuche das zuviele Flockmittel(Trübstoff) Morgen vorsichtig heraus zu saugen über Entleeren(Waste).


    Die Pumpe ist schon aus und morgen früh vor der Arbeit werde ich das versuchen soweit abzusaugen über entleeren. Hoffe es bringt was damit ich das Wasser noch behalten kann.


    Nur auf die Dauer möchte ich gerne konstant vernünftige Wasserqualität haben, Flockung funktioniert ja anscheinend nicht mit meinem aktuellen Kessel (300er), weil die Pumpe das Flockungsmittel so durchpustet.


    Einen 400er Kessel zu nehmen, damit z.B. Flockung funktionieren würde, bringt auch nur bedingt was, da ich gerade gelernt habe das Rückspülen dann in Verbindung aus Kessel und Pumpe nicht mehr gut funktionieren wird:

    Quote

    Aber an einen 400er Kessel mit 50 kg Sandinhalt gehört eine Pumpe mit 6m3/h bei 8m Wassersäule.


    Die SPS 75 macht die 6m3/h nur bei 4m Wassersäule.


    Von der Filterleistung her wäre das wohl kein Problem aber fürs Rückspülen hat die Pumpe dann nicht genug Power.


    Finde ich zwar etwas merkwürdig, da dann ja sehr viele Nutzer der Trinidad 400 Probleme haben müssten mit dem Rückspülen, aber gut den Hinweis nehme ich sehr wohl auf.


    Bleibt für mich die Frage ob ich mir nicht gleich eine ganz neue SFA kaufe ala http://www.poolpowershop.de/po…-400-mm-mit-speck-magic-6


    Ich stelle fest, alles nicht ganz so einfach...Hand vor die Augen

  • AW: Wasser milchig/trüb trotz Flockung und Pflege


    Ob es tatsächlich Probleme gibt, weiß ich nicht. Aber zum vernünftigen Rückspülen braucht man hohe Geschwindigkeiten, damit der Sand gut aufgewirbelt wird und das sehe ich bei der SPS problematisch.
    Das Filterergebnis wird hingegen gut sein, da die Filtergeschwindigkeit langsam ist.


    Vielleicht meldet sich ja jemand mit einer SPS75/400er-Kessel-Kombi zwinkern


    Mit der PPPS400 würdest Du nichts verkehrt machen. Diese Filteranlage ist in diesem Forum sehr beliebt - ich selbst hatte jahrelang die grössere und war immer total zufrieden. Zudem hast Du mit der Magic 6 eine Markenpumpe.

  • AW: Wasser milchig/trüb trotz Flockung und Pflege


    Oder Du entscheidest dich für preiswertere Bali 400 mit einer AquaPlus6, ebenfalls eine Markenpumpe aus dem Hause Speck.
    6m3 bei 8m Wassersäule. Die gibt es in der Kombi leider nur im Netz. Sie hat Adapter für 32/38 und 50mm mit dabei.
    Der Verbraucht liegt auch nur bei 450W, wie bei der PPS 400 und wie deine SPS75.


    Ich habe dieses Jahr noch gar nicht geflockt. Bisher noch nicht nötig gewesen. Wird sich Samstag vermutlich ändern. Poolparty.

    Gruß
    Roberti


    Intex Ultra Frame 549 x 132 mit Einbauskimmer Ocean De Luxe M5,
    Technikraum Keter-Box, 400er Kessel, 42kg AFM Filterglas, AquaPlus6, Aqua Vario 1100
    10,8 m2 Solarmatten, Steuerung TDR2004 mit Belimo (h2ofan), 400my Solarplane
    50er Flex Verrohrung, 2 ELD Multiflow für Fertigbecken

    Pool Blaster Max Li, Poollap1.0

  • AW: Wasser milchig/trüb trotz Flockung und Pflege


    Quote

    Oder Du entscheidest dich für preiswertere Bali 400 mit einer AquaPlus6, ebenfalls eine Markenpumpe aus dem Hause Speck.


    Danke für den Tipp, scheint ein top Preis-/Leistungsverhältnis zu sein beide Daumen hoch.


    Habe mir gerade mal die Pumpenkennlinien verglichen:
    - Speck Magic 6
    - AquaPlus 6
    - und meiner SPS75


    Erkenne zwischen der Speck Magic 6 und der AquaPlus6 keine Unterschiede bei 8m Wassersäule. Meine SPS75 hingegen ist echt abgeschlagen...
    In Summe ist also die Bali400 mit AquaPlus 6 rein von den Daten her (Pumpe + Kessel) genauso Leistungsstark wie die PPPS400, nur halt um einiges günstiger.


    Aber gut bevor ich jetzt übereilt etwas kaufe, werde ich morgen wie gesagt nach langem Stillstand auf entleeren erstmal saugen und danach schaue ich weiter lächeln
    Etwas ärgern tue ich mich aber dennoch, dass Oku als vermeintlich guter Hersteller eine Kombination von SPS75 und 300er Kessel verkauft, auf die ich mich verlassen habe und am Ende merke, dass sobald
    kleine Probleme mit dem Wasser auftreten diese Anlage es absolut nicht schafft etwas daran zu ändern. Schade...

  • AW: Wasser milchig/trüb trotz Flockung und Pflege


    Die Aqua Plus 6 und die Magic 6 werden beide von Speck hergestellt. Die Aqua ist mehr oder weniger die günstigere Variante, aber ansonsten sind die Pumpen gleich.

    Gruß Robert
    ------------------------------------------------------------------------------
    -Stahlwandpool 4,00x1,20m mit Beton Bodenplatte
    -Pumpe Aqua Plus 6, 400mm Kessel und AFM
    -Zodiac PH und Chlor Expert
    -Stein Umrandung und Polygonalplatten
    -9 Stück OKU Solar Platten mit OKU Differenztemperatursteuerung
    -Dolphin Swell

  • AW: Wasser milchig/trüb trotz Flockung und Pflege


    Da muß ich Stefan recht geben. 6500 Liter im Garten verteilt, bei der aktuellen Trockenheit, ist besser, als in neue Technik zu investieren.


    Bei der Wetterlage hast Du den Pool schnell wieder auf Badetemperatur. Manchmal ist man so im Fahrwasser, das man die Randbedingungen übersieht.


    Und ich würde das Flockmittel erst mal weg lassen. Diese Kartuschen haben meist 5 Tabletten im Beutel. Eine Tablette reicht für 10000 Liter.

    Gruß
    Roberti


    Intex Ultra Frame 549 x 132 mit Einbauskimmer Ocean De Luxe M5,
    Technikraum Keter-Box, 400er Kessel, 42kg AFM Filterglas, AquaPlus6, Aqua Vario 1100
    10,8 m2 Solarmatten, Steuerung TDR2004 mit Belimo (h2ofan), 400my Solarplane
    50er Flex Verrohrung, 2 ELD Multiflow für Fertigbecken

    Pool Blaster Max Li, Poollap1.0

  • AW: Wasser milchig/trüb trotz Flockung und Pflege


    Quote from skoschke;483477

    Was Du für einen Aufwand betreibst!
    Ich würde die 6,5m³ Wasser tauschen, fertig, und dann sauber neu starten!


    Ciao
    Stefan


    Ihr habt ja recht bei der geringen Wassermenge. Zumal ich heute Morgen auf "entleeren" gesaugt habe und die Hälfte eh schon raus ist. Wobei wesentliche Flocken etc. haben sich nicht abgesetzt auch nach 12 h. Stilstand des Wassers, es war vllt. minimal klarer.


    Trotzdem möchte ich nach der dann 2. Neubefüllung in diesem Jahr, keine 3. böse Überraschung erleben und spekuliere Damit jetzt in eine SFA zu investieren die dann auch zuverlässig meinen Pool reinigen kann. Mit meiner aktuellen klapp das ja nur "bedingt" gut.


    Roberti: Wie viel KG AFM Grade 1 müsse in die Bali 400? 42 KG?

  • AW: Wasser milchig/trüb trotz Flockung und Pflege


    Ja, 42kg. Also 2 Säcke AFM Grade 1

    Gruß Robert
    ------------------------------------------------------------------------------
    -Stahlwandpool 4,00x1,20m mit Beton Bodenplatte
    -Pumpe Aqua Plus 6, 400mm Kessel und AFM
    -Zodiac PH und Chlor Expert
    -Stein Umrandung und Polygonalplatten
    -9 Stück OKU Solar Platten mit OKU Differenztemperatursteuerung
    -Dolphin Swell

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!