Temperatur Differenzregler für Solar ( inc. WiFi ) Projekt für ca. 15 Euro

  • Hi zusammen,


    so ich habe mein Becken jetzt auch wieder in Betrieb genommen und das Sonoff in Betrieb genommen. So im ersten Moment schien zwar alles zu funktieren, aber auf den zweiten Blick dann doch nicht:
    Die Temperaturen werden soweit korrekt angezeigt, auch richtig zugeordnet. Datum und Uhrzeit stimmt auch und ebenso die aus der Konfig übernommene Differenztemperatur und Maximaltemperatur.
    Aber die eigentliche Regelung funktioniert nicht. Also völlig egal was ich bei den Heizzeiten einstelle die Pumpe bleibt immer in dem Zustand in dem sie gerade ist. Ebenso hat die eingestellte Temperaturdifferenz keinen Einfluss auf den Schaltzustand.
    Gibts da irgendwo einen unsichtbaren Knopf um den "Automatik Modus" zu aktivieren?


    Gruß Basti

  • Hi,


    so der Beitrag #28 hat Licht ins Dunkle gebracht. Lesen hilft also ;-)
    Der unsichtbare Auttomatik Knopf ist ja hinter dem manuellen Ein und Ausschalten hinterlegt.
    --> manuelles Ausschalten heißt "Automatik an" und manuelle Einschalten heißt "Automatik bis 23:59 deaktiviert"


    ;-)


    Gruß Basti

  • Hallo @all
    so ich hab dann mal auch mein Pool wieder aktiviert inklusive Solaranlage.
    Leider war der Akku von der Solar Temperaturmessung für den Pool Kaputt, wenn das noch jemand hat dann hier mal eine Bezeichnung für ein Akku Samsung ICR 18650 26J
    Und was soll ich sagen die Günstigste WLAN Solarsteuerung tut immer noch.
    Mfg
    --PoolBau--



  • Wie sind denn deine Langzeiterfahrungen mit dem WiFI-Tempfühler? Sendet er 24/24 7/7 ? oder Entleert sich über Nacht der Akku und dann wird am nächsten Tag erst wieder mit dem Senden begonnen wenn erstmal der Akku wieder fast voll ist?

  • Cooles Projekt. Welche Hardware an Kugelhähnen nutzt ihr denn für die Steuerung?

    Pool: Intex Wood-Grain Frame Pool 478 x 124 cm
    Pumpe: PPS400 mit SpeckMagic 6
    Mini-Einbau Skimmer aus dem PPS und dazugehörige ELD


    <a title href="http://www.poolpowershop-forum.de/members/dennismenger-albums-unser-pool-intex-wood-grain-frame-pool.html" target="_blank">Unser Poolalbum</a>

  • Um einiges günstiger ist es mit einem Belimo zu lösen

    Dolphin Dolphin 25
    Styroporpool mit Ecktreppe und Sitzbank 3x6x1,5
    Albixon Dallas Clear Überdachung
    20m² Solar
    Speck Bettar 8 mit Lisboa 450
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 gesteuert mit Siemens Logo
    PH / Redox Regelung
    Pumpen und Solarsteuerung durch Homematic
    Drucküberwachung

  • Hey Poolbau, Du hast da ein tolles Projekt beide Daumen hoch
    Das ist was für den nächsten Winter! Schräg zwinkern


    Dazu hätte ich noch 2-4 Fragen lachend Zähne zeigen


    Gibt es auch eine reine 24V Lösung? Ich habe keine Sonoffs in 24V gefunden...
    Läuft das auch auch den Shellys?


    Und: Du hast „nur“ 2 Filterzeitblöcke und die Sonne steuert die zusätzliche Filterzeit.


    Es wäre doch sinnvoller, wenn man pro Tag eine temperaturabhängige Anzahl von Blöcke hätte
    (z.B. <20 Grad 3 Blöcke, 20-25 Grad 4 Blöcke, >25 Grad 5 Blöcke)
    Und die könnten auch jeden Tag identisch sein, warum sollte die Pumpe am Dienstag anders laufen als am Sonntag oder Freitag???
    Und sollte dann durch Sonne warmes Wasser zu ernten sein, werden diese Zeiten übersteuert und die Pumpe läuft dann länger zum Ernten. So stelle ich mir das logisch vor oder Denkfehler? verschämt Lachen


    Viele Grüße und weiter so!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!