Werbung

Randsteine befestigen

  • AW: Randsteine befestigen


    Ich hatte ein ähnliches Problem. Der Beckenkopf ist 25cm breit, meine Steine 40cm (38 unten). Die Auflagefläche hätte zum Verkleben locker gereicht, aber der tiefe Drehpunkt würde die Platten vorne anheben bei ungünstiger Belastung.
    Deshalb habe ich mit Türstürzen eine Verbreiterung des Beckenkopfes vorgenommen.

    Rechteckpool (6,5x3,5) mit Flachwasserbereich (2x3)
    Einseitiger Überlauf
    4x Bodeneinlauf, 5x Wandeinlauf, 1x Bodenablauf, 4x UWS
    Speck Eco Touch Pro II mit Mehrschichtfilter Astral 650mm


    PoolController:
    Salzelektrolyse Zodiac LM2-40, PH- Dosierung und Frischwassernachfüllung
    25 qm Solarabsorberfläche


    Mein Baubericht

  • AW: Randsteine befestigen


    Quote from callaway;537436

    Google mal nach Beckenrandsteine Geyer, im Downloadbereich den Keramikkatalog runterladen, vorletzte Seite.


    Geyer konnte ich nicht finden, daher die Nachfrage. Geyger triffts hier eher ;)

  • AW: Randsteine befestigen


    Quote from callaway;537494

    Wenn der Granit auf insgesamt 22-23cm aufliegt passiert da nix. Der Kleber hält das. Und wenn Dir nicht gerade ein Fäustel auf die Kante vom Granit fällt hält der Granit auch den Überstand von den 5cm locker aus. 5cm Styrodur mit nem Cuttermesser komplett durchschneiden? Viel Spass, besorg schon mal ein Pack Ersatzklingen.




    Klar, weiter als 3-4m kommt man mit einer Klinge nicht. Aber es sind ja auch nur 17m bei unserem Pool´chen.
    Für etwas muss es ja gut sein, wenn er nicht so groß ist. beide Daumen hoch
    Aber prinzipiell hast Du wahrscheinlich Recht, und selbst wenn sich mal ein Stein lösen sollte, klebt man ihn eben nochmal fest.

  • AW: Randsteine befestigen


    Quote from seppy;537497

    Ich hatte ein ähnliches Problem. Der Beckenkopf ist 25cm breit, meine Steine 40cm (38 unten). Die Auflagefläche hätte zum Verkleben locker gereicht, aber der tiefe Drehpunkt würde die Platten vorne anheben bei ungünstiger Belastung.
    Deshalb habe ich mit Türstürzen eine Verbreiterung des Beckenkopfes vorgenommen.




    Hast Du die einfach rundherum auf den aufgeschütteten Boden gelegt?
    Ich könnte natürlich auch die BRS auf 25cm Breite verkleinern, dann würden sie nur bis zum Styrodur reichen bzw. knapp 5cm über den Betonkranz. Nachdenklich kratzen

  • AW: Randsteine befestigen


    Mit dem 2K Kleber bin ich echt unschlüssig, da er wohl nicht so ohne zu verarbeiten ist und man sich ziemlich beeilen muss.
    Das ist in solchen Dingen leider gar nicht meins, da bin ich einfach zu perfektionistisch. Beim Fliesen legen wurde auch währenddessen jede Fuge (zum Teil mehrfach) mit feuchtem Lappen vom Fliesenkleber gereinigt, bis auf den Estrich, damit man später in der Fuge ja keinen Kleber mehr sieht...
    Wenn ich so mit dem 2K Kleber anfange, lege ich pro Eimer max. 2-3 Steine, das wird dann mein finanzieller Ruin ganz doll lachen

  • AW: Randsteine befestigen


    Quote from Röli;537633

    Hast Du die einfach rundherum auf den aufgeschütteten Boden gelegt?


    Nein, ich habe jeweils am Ende einen Schalstein in Beton gesetzt.

    Rechteckpool (6,5x3,5) mit Flachwasserbereich (2x3)
    Einseitiger Überlauf
    4x Bodeneinlauf, 5x Wandeinlauf, 1x Bodenablauf, 4x UWS
    Speck Eco Touch Pro II mit Mehrschichtfilter Astral 650mm


    PoolController:
    Salzelektrolyse Zodiac LM2-40, PH- Dosierung und Frischwassernachfüllung
    25 qm Solarabsorberfläche


    Mein Baubericht

  • AW: Randsteine befestigen


    Hallo, vor einem ähnlichen Problem stehe ich auch nächstes Frühjahr. An den Rundungen muss ich den Magerbeton noch etwas auffüllen bis auf das Niveau der Seitenwände. Mir würde für Granit Randsteine die Auskunft gegeben, dass Fliesenflexkleber für den Aussenbereich reichen soll....


    20190922_152955small.jpg

  • ich will im Frühjahr auch Randsteine verlegen, so wie ich verstanden habe ist der optimale Aufbau wie im Bild dargestellt.


    Im örtlichen Baumarkt gibt es z.B. Entkopplungsbahn (beidseitig vliesbeschichtet, 0,8 mm), ich denke das kann man nehmen.

    Was könnte ich jetzt als 2K-Kleber nehmen (gern auch 1K-Kleber oder was anderes, muss nur vernünftig auf GFK bzw. der Gelcoat-Oberfläche halten)?


    Edit: kann man nicht einfach einen Bitumenanstrich verwenden? Das kann man einfach verarbeiten, hält mit Sicherheit auf GFK und Beton, durch das Vlies würde die Entkopplungsbahn auch darauf haften.


    pasted-from-clipboard.png

    Edited once, last by spunky1a ().

  • Ich habe ja meine polygonalplatten unter den poolrand verbaut.. aber bei nem Kollegen hat er die beckenrandsteine auf den betonkranz geklebt (Substrat Allround flexfliesenkleber) und als abdichtung vom beckenrand zum randstein natursteinsilikon von Otto seal. Er hat Granit verlegt. Was soll die entkopplungsbahn und der 2k kleber bringen? Die randsteine sind ca. 30cm der rand vom gfk ist Max 10cm? Also halten die randsteine auf 20cm flexfliesenkleber und vorn am gfk zusätzlich noch das silikon.

    lächelnlächelnlächeln Erbauter Pool:

    6m x 3m x 1,5m Gfk Pool mit Skimmer, 2 Einlaufdüsen, 1 Brio Gaia2 RGB LED Scheinwerfer, 400er Sandfilter mit Filterglas Füllung und 6er Speck Magic Pumpe, 5 Kw Wärmepumpe. Gechlort und Ph Werte einstellen wird händisch gemacht.

  • Wir haben zuerst die Randsteine gesetzt und danachErst die Abdichtung GFK gemacht..


    Meine Randsteine ragen ca 5 cm in den Pool rein und sie wurden von unten mit einbezogen.


    Eine weitere Abdichtung mit Silikon oder Ähnliches entfällt.


    14EF6BFA-2F08-41F3-AAA6-4DF37448C12B.jpg


    GrüßeSascha

    Betonpool 6x3,2x1,5m mit Treppe und Sitzecke

    Pentair Ultra Flow Plus 14m3 mit Vario + Frequenzregler

    Pentair Posi Clear RP 200 Kartuschenfilter 18,6 m2

    Hydro Pro Wärmepumpe P23T/32

    Aqua Medic Redox und PH Computer mit regelbaren Dosierpumpen

    Bieri Stangenabdeckung

    2 Breitmaulskimmer , 6 Einlaufdüsen , Kombiwalze

    Komplette Verrohrung in DN 63

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!