Alkalinität

  • Hallo Zusammen,
    ich habe da mal eine Frage zur Alkalinität. Was ist denn der "optimale" Wert, den man anstreben soll?
    Und dann die komplexeren Fragen zur Einstellung: Wieviel "Backpulver" kippt man denn in einen Pool mit ca. 38m3 (mit Basis 0 Alkalinität)?
    Die Erhöhung des Werts führt ja auch zur Erhöhung des pH-Werts - um den wieder zu senken, muss ich ja Säure reinkippen. Dies reduziert dann wieder die Alkalinität? Heißt das, dass man da so langsam an einen sinnvollen Wert herankommen muss?
    Viele Grüße
    Stefan

  • AW: Alkalinität


    Hab letztens um den TA Wert um etwa 30 zu erhöhen 1kg Natriumhydrogencarbonat ins Wasser gegeben.
    Pool hat etwa 15m3

    Gruß Robert
    ------------------------------------------------------------------------------
    -Stahlwandpool 4,00x1,20m mit Beton Bodenplatte
    -Pumpe Aqua Plus 6, 400mm Kessel und AFM
    -Zodiac PH und Chlor Expert
    -Stein Umrandung und Polygonalplatten
    -9 Stück OKU Solar Platten mit OKU Differenztemperatursteuerung
    -Dolphin Swell

  • AW: Alkalinität


    Hallo Stefan,


    der Idealbereich laut Literatur liegt bei 80 ppm - 120 ppm. Unter 50 ppm soll Phenolrot beim pH Test nicht mehr richtig anzeigen.
    Wenn Du mehr hast, ist es auch gut.
    Wir haben 30 m³ Wasser. Wenn wir nur mehr wenig (oder auch keine) Alkalinität mehr haben, füllen wir einen 10l Eimer mit etwa 3l Natriumhydrogenkarbonat, gehen damit ins Wasser und verteilen das Pulver im Wasser. Dann gehen wir solange im Wasser herum, bis das Pulver aufgelöst ist. Wir haben eine automatische pH Dosieranlage, die ist während dessen und auch noch eine Zeit lang danach ausgeschaltet.


    Wenn Du etwa 4l nimmst, solltest Du schon in den Bereich hineinkommen. Danach halt vorsichtig den pH stellen.
    Es gibt auch die Möglichkeit, danach, wenn immer Du merkst, dass die Alkalinität wieder gesunken ist, mit einem Liter (oder Kilogramm) Natriumhydrogenkarbonat nachzustellen, so hast Du nicht so viel pH Schwankungen auszugleichen.


    Liebe Grüße


    GerhildSonnenschein. ...

  • AW: Alkalinität


    Quote from Gerhild;543057

    Unter 50 ppm soll Phenolrot beim pH Test nicht mehr richtig anzeigen.


    plötzlich erschrecke


    Ich habe mit Sicherheit weniger im Wasser. Ich erhöhe immer die TA, wenn ich merke, dass bei meiner anorg. Chlorierung der pH stärker entgleist bzw. mein pH-minus zu stark wirkt. Aber von Messfehlern hatte ich bisher keine Ahnung, sicher dass es so ist? Gemessen habe ich die TA schon lange nicht Kopf schütteln ...

    Viele Grüße aus Leipzig


    Holger

  • AW: Alkalinität


    Hallo Gerhild


    Wir hatten vor ein paar tagen das Thema auch schon mal mit einem anderen User. Dort erwaehnte ich, dass auch ich bi TA=0 angekommen bin.
    Ich habe seit ein paar TagenNatriumcoarbonat und bin ich der "Testphase"


    Ihr kippt so 3Liter ein und verteilt. Wo laeuft denn eure pH-Wert hin? Regelt ihr dann ueber die Dosieranlage den pH-Wert wieder auf 7,xx ?


    Warum frage ich das so?
    3 Liter koennte ich bei mir nicht einkippen, weil sonst der pH-Wert ins Weltall katapultiert wuerde. Wenn ich 390gr, analog 600ml (bei ca 35m³ Wasser) zusetze, dann erhoeht sich der pH-Wert in den OR-Bereich des Poollap. Also mache ich im Moment die "3 Schritte vor und 2 Zurueck" Methode. Alle 3 Stunden wechsele ich mit der Zugabe von Natriumcarbonat und Natriumhydrogensulfat.
    So bin ich jetzt seit 3 Tagen von TA=0 auf TA=69 gekommen.


    Bis eben (Stand 15:00) habe ich 2230gr Natriumcarbonat und 2375 Natriumhydrogensulfat "eingeworfen"


    Natuerlich alles schoen in einer Tabelle mit Uhrzeit, Temperaturen, Mengen, Werte, ... dokumentiert
    Das wollte mein "innerer Schweinhund" so


    ;)

    Immer ein offenes Ohr für alle Bytes und Ratschlaege -
    wuenscht Alfred, auch bekannt als 900SS-97. Der, der die Duc treibt.



    6,5x3,5x1,5 Betonschalsteinpool mit Folienauskleidung
    Astral Cantabric 600mm
    Speck Badu Top II/12
    Manuelle Chlorung
    Anorganisches Chlor mit HTH Stick und HTH Granulat

  • AW: Alkalinität


    Ich verfolge das Thema schon eine geraume Zeit, da unser PH- Wert auch sehr gerne schwankt und die Alkalinität immer wieder abwärts geht.


    Gerhild, Du beschreibst das immer so schön lächeln ...
    Was mir aber nicht ganz einleuchtet: wenn ich Natriumhydrogenkarbonat zugebe, steigt der PH- Wert. Ich habe keinen Plan, in welchem Maße. Nun muss ich diesen ja wieder senken. Da ich anorganisch chlore, steigt der sowieso immer wieder etwas an. Ich muss sowieso echt jeden Tag mit Ph- Minus regulieren. Dann also wahrscheinlich noch mehr, oder? Und immer schön langsam in kleinen Schritten. Also passt mein Ph- Wert nie so ganz perfekt, weil ein ewiger Kreislauf.
    Unser Becken ist überdacht, bis jetzt hatten wir (z.B. bei bei Regen) nie ein Problem, dass der Wert plötzlich schlagartig gesunken wäre. Alkalinität ist immer so zwischen knapp über 20-35. Wenn wir Rückspülen, steigt er beim Nachfüllen immer etwas an, aber er geht ja auch ruck zuck wieder runter.
    Ich bin da ein bisschen ratlos. Und wenn es heißt, unter 35 wird möglicherweise nicht mehr korrekt gemessen, dann weiß ich nicht mal, ob mein Wert so stimmt.
    Wasserprobleme haben wir absolut keine, ich mache mir aber immer wieder Gedanken, ob ich da gegen steuern müsste. Nachdenklich


    Da ich absolut chemieblond bin, versuche ich mit dem hier Angelesenen unseren Pool in Ordnung zu halten und auf Veränderungen zu reagieren (klappt ja scheinbar auch) aber raffen tu ich die chemischen Vorgänge nicht wirklich...und ich glaube, ich lerns auch nicht mehr Hand vor die Augen


    Wenn ihr euren Pool "backpulvert", wie sehr steigt dann euer PH- Wert an? Wie lange müsst ihr denn da wieder gegen regulieren?
    Ich denke, wenn ich das probieren würde, bis ich meinen PH- Wert wieder im Lot hätte, könnte ich ja von vorn anfangen, oder? Dann wäre Alka wieder im Keller.


    Vielleicht kannst Du mir noch etwas Licht ins Chemiedunkel bringen? lächeln


    EDIT: ich lese gerade von Alfreds Methode, klingt interessant.
    Alfred, dann müsste Dein PH- Wert ja dann nun aber irgendwann stabiler sein?

    8mm PP Pool Rechteck 6x3x1,5m


    SFA ASTRAL-Cantabric mit Victoria Plus Pumpe 9m3/h
    20,5 m² Dolphi-Ripp mit Dolphi-Poolcontrol Pro - Pool und Solarsteuerung
    Überdachung Casablanca Infinity mit einseitiger Laufschiene
    Dolphin swell remote und Pool Blaster Max Li
    Wasserpflege mit wachsamen Auge, 20 g Tabs anorganischen Chlor und PH-
    für den (noch) täglichen "Messwahn" lachend Zähne zeigen Poollab 1.0


    LG Jenny Im Pool ...

  • AW: Alkalinität


    @900SS-97
    Ja wenn Du bei TA 0 anfängst, ist es kein Wunder, das der PH bei geringen Stellmittel egal ob - oder+ so losgeht.
    Mach die 3 KG bei TA 50, da gibt es nicht so gewaltige Sprünge.

    Gruß Gunar
    Dolphin E10 + Feinfilter
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Topp II/8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 durch Einbindung
    in ProCon.IP

    PH, Redox, Chlorelektrode

  • AW: Alkalinität


    Was Gunnar damit sagen will und was ich auch so mache: taste Dich bei niedriger TA da dran.


    Etwa 500g Natron -> 1h warten -> Ph einstellen -> 1h warten -> 1000g Natron -> 1h warten -> pH einstellen usw.


    Du musst erst eine gewisse TA wieder aufbauen, dass Dir die nicht direkt nach oben entgleist bei einer größeren Menge Natron. Die Wartezeit dient nur der vollständigen Auflösung des Natron und einem vernünftigen Messewert.

    Viele Grüße aus Leipzig


    Holger

  • AW: Alkalinität


    Vielleicht noch interessant:
    Ich brauche bei 1kg Natron etwa 100ml 50%ige Schwefelsäure, um den pH wieder in den Ursprungswert zu bekommen, das erhöht bei mir die TA um etwa 20ppm.


    Nach einigen Versuchen mache ich es mittlerweile fast ohne Messen. Ich gebe das 1kg Natron in den Pool und anschließend ohne Wartezeit 100ml Schwefelsäure direkt vor die Einlaufdüsen. Nach 2h messe ich zur Kontrolle nur noch mal nach.

    Viele Grüße aus Leipzig


    Holger

  • AW: Alkalinität


    Ich habe mal TA gemessen mit 77,PH 7.1 und 1.5 Kg Backpulver versenkt.
    Nun nach einer guten Stunde TA 93 und PH bei 7.2

    Gruß Gunar
    Dolphin E10 + Feinfilter
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Topp II/8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 durch Einbindung
    in ProCon.IP

    PH, Redox, Chlorelektrode

  • AW: Alkalinität


    Hallo Gunar, Holger


    Danke fuer die Hinweise
    Die grundsaetzliche Zusammenhaenge zwischen "Minderung der Alkalinitaet" und gleichzeitiger "Reduzierung der Stellmenge" bei pH-Minus (Natriumhydrogensulfat) ist mir schon bewusst gewesen. Bei pH-Plus (Natriumcarbonat) ist mir das noch unklar, da ich bisher noch nie pH-Plus verwendet habe. Da ich das bisher noch nicht kannte, habe ich natuerlich auch mit klenen Dosierungen angefangen


    Um die Reaktionen des Wasser nach Aktionen der Chemie ein wenig zu "erforschen", dokumentiere ich in der Tat viele Dinge in einer Tabelle. Daraus versuche ich meine "Lehren" zu ziehen


    Ich habe die Tabelle mal auf das reduziert, was fuer den Fall der Alkalinitaet in meinen Augen von Bedeutung war. Daraus ist mir bieher ein solcher "Extremwert" noch nicht bewusst geworden. Deshalb hatte ich Gerhild nach ihren Erfahrungen gefragt


    Spannendes Thema


    Anbei die TabelleWasserwerte_CL_umgestellt_TA.pdf

    Immer ein offenes Ohr für alle Bytes und Ratschlaege -
    wuenscht Alfred, auch bekannt als 900SS-97. Der, der die Duc treibt.



    6,5x3,5x1,5 Betonschalsteinpool mit Folienauskleidung
    Astral Cantabric 600mm
    Speck Badu Top II/12
    Manuelle Chlorung
    Anorganisches Chlor mit HTH Stick und HTH Granulat

  • AW: Alkalinität


    Hallo Holger,


    ich habe es noch nie selbst gemessen, aber die Leute von Water-id haben es geschrieben. Deshalb auch das "soll" . Es gibt für den PoolLab einen Thread mit Support, da gibt es einiges an Information.



    Hallo Alfred,


    unser pH steigt so auf etwa 7,4. Die Dosieranlage regelt dann wieder auf 7,0. Aber wir verwenden Natriumhydrogenkarbonat. Natriumkarbonat ist viel alkalischer, da würde ich nur die Hälfte bis ein Drittel der Mengen, die andere mit Natriumhydrogenkarbonat einwerfen, verwenden. Und so wie Gunar meint, die Alkalinität gar nicht so weit sinken zu lassen, ist ein sehr guter Rat.


    Hallo Jenny,


    wie schon gesagt, landen wir bei etwa 7,4. Und gegenregulieren tut die Dosieranlage. Die macht das natürlich viel sanfter, als man das händisch kann.
    Ich würde nicht jeden Tag den pH akribisch auf 7,0 stellen. Das scheint ein ordentlicher Alkalinitätskiller zu sein. Lass ihn ruhig auf 7,4 steigen, und stelle ihn dann vorsichtig auf 7 ein. Ich schreibe absichtlich keine Kommastelle, wenn es 7,1 ist, ist auch gut. Bei guter Wasserpflege, und die hast Du, ist das sicherlich kein Problem, wenn der pH zeitweise ein bisschen höher ist.
    Probier einfach einmal einen halben Liter (oder wenn Du gerne wägst, auch ein halbes Kilogramm) und schau, wo Du mit Alkalinität und pH hinkommst.
    Wenn Du mit der Alkalinität höher bist, steigt auch die Pufferkapazität Deines Wassers, das heißt, Zugabe von Säuren oder Laugen bewirken keine so große pH Änderung mehr. Dein Wasser kann das puffern. 100 ppm - 120 ppm passen. Wenn Du auf 70 ppm - 80 ppm heruntergefallen bist, gib wieder eine bestimmte Menge Natriumhydrogenkarbonat zu und stelle den pH. Du hast sicher recht schnell heraußen, wieviel Du zugeben musst, um Deine Alkalinität in einem gewissen Rahmen zu halten.


    Liebe Grüße


    GerhildSonnenschein. ...

  • AW: Alkalinität


    Lieben Dank, Gerhild lächeln
    und natürlich auch Danke für allen anderen Input.


    Ich werde dann jetzt endlich doch mal einen Sack ordern und los legen. Ich bin gespannt...

    8mm PP Pool Rechteck 6x3x1,5m


    SFA ASTRAL-Cantabric mit Victoria Plus Pumpe 9m3/h
    20,5 m² Dolphi-Ripp mit Dolphi-Poolcontrol Pro - Pool und Solarsteuerung
    Überdachung Casablanca Infinity mit einseitiger Laufschiene
    Dolphin swell remote und Pool Blaster Max Li
    Wasserpflege mit wachsamen Auge, 20 g Tabs anorganischen Chlor und PH-
    für den (noch) täglichen "Messwahn" lachend Zähne zeigen Poollab 1.0


    LG Jenny Im Pool ...

  • AW: Alkalinität


    So, der Sack ist angekommen. Los gehts...
    Ich werde mit 500 Gramm anfangen. Schön auflösen und rein damit.
    Wie lange sollte ich warten, bis ich dann mal messen kann, wie hoch ALKA gestiegen ist und wie lange, um dann sanft den PH- Wert wieder runter zu regeln?

    8mm PP Pool Rechteck 6x3x1,5m


    SFA ASTRAL-Cantabric mit Victoria Plus Pumpe 9m3/h
    20,5 m² Dolphi-Ripp mit Dolphi-Poolcontrol Pro - Pool und Solarsteuerung
    Überdachung Casablanca Infinity mit einseitiger Laufschiene
    Dolphin swell remote und Pool Blaster Max Li
    Wasserpflege mit wachsamen Auge, 20 g Tabs anorganischen Chlor und PH-
    für den (noch) täglichen "Messwahn" lachend Zähne zeigen Poollab 1.0


    LG Jenny Im Pool ...

  • AW: Alkalinität


    Du machst mir Angst...eben hab ich noch die Feuerwehr gehört...plötzlich erschrecke

    Viele Grüße,
    Marc


    - 10mm PP Überlaufbecken weiß mit Römischer Treppe 9 x 4 x 1,5 - Technikschacht und Schwallbecken 1,5 x 4 x 1,5
    - Walu Safty Lock Flat vollautomatische Abdeckung - 2 LED Funk Scheinwerfer längs
    - Astral VictoriaPlus 16 m3/h Pumpe mit 600ér Kessel
    - Mida Quick 17 Wärmepumpe

  • AW: Alkalinität


    Bei uns war sie nicht lachend Zähne zeigen

    8mm PP Pool Rechteck 6x3x1,5m


    SFA ASTRAL-Cantabric mit Victoria Plus Pumpe 9m3/h
    20,5 m² Dolphi-Ripp mit Dolphi-Poolcontrol Pro - Pool und Solarsteuerung
    Überdachung Casablanca Infinity mit einseitiger Laufschiene
    Dolphin swell remote und Pool Blaster Max Li
    Wasserpflege mit wachsamen Auge, 20 g Tabs anorganischen Chlor und PH-
    für den (noch) täglichen "Messwahn" lachend Zähne zeigen Poollab 1.0


    LG Jenny Im Pool ...

  • AW: Alkalinität


    Ich gebe da immer so 1 Kg vor die Einlaufdüse und es löst sich fast sofort auf.
    Messe mal nach 2 Stunden.

    Gruß Gunar
    Dolphin E10 + Feinfilter
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Topp II/8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 durch Einbindung
    in ProCon.IP

    PH, Redox, Chlorelektrode

  • AW: Alkalinität


    Hi Gunar,


    Gehrhild schrieb, dass die Dosieranlage den PH- Wert ja viel sanfter wieder runter regeln kann, als dies händisch möglich ist. Ich könnte mir doch aber dann die benötigte Menge auflösen und in mini Dosen zuführen?
    Zum Beispiel, rein theoretisch sagt mir der Rechner, nimm 60g Ph-. Die löse ich in zwei litern Wasser auf und kippe alle 15 minuten 100ml davon rein. Oder 150 ml. Erst mal egal. Geht nur ums Prinzip des langsamen Absenkens.
    Wie macht das die Dosieranlage, wenn die wieder eingeschaltet wird?


    Wie immer besten Dank für die Geduld und Auskünfte lächeln freudig umarmen

    8mm PP Pool Rechteck 6x3x1,5m


    SFA ASTRAL-Cantabric mit Victoria Plus Pumpe 9m3/h
    20,5 m² Dolphi-Ripp mit Dolphi-Poolcontrol Pro - Pool und Solarsteuerung
    Überdachung Casablanca Infinity mit einseitiger Laufschiene
    Dolphin swell remote und Pool Blaster Max Li
    Wasserpflege mit wachsamen Auge, 20 g Tabs anorganischen Chlor und PH-
    für den (noch) täglichen "Messwahn" lachend Zähne zeigen Poollab 1.0


    LG Jenny Im Pool ...

  • AW: Alkalinität


    Hallo Jenny
    Mein Steuerung die ProCon.Ip registriert wenn sie zu schnell den PH Wert nach unten zieht und legt automatisch Pausen ein.
    Des weiterem kann ich die maximale Tagesdosis einstellen.
    Meine Sollwert Vorgabe ist PH 7.1.Da ich heute morgen Frischwasser zugeführt habe wird heute die 7.1 nicht erreicht werden,
    ist auch nicht schlimm, dann halt morgen oder übermorgen.

    Gruß Gunar
    Dolphin E10 + Feinfilter
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Topp II/8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 durch Einbindung
    in ProCon.IP

    PH, Redox, Chlorelektrode

  • AW: Alkalinität


    Hallo Jenny


    Quote

    ... wie hoch ALKA gestiegen ist und wie lange, um dann sanft den PH- Wert wieder runter zu regeln?


    Bin mal auf Deine Erfahrungen und Messwerte gespannt. Ich bin immer noch nicht so richtig weiter gekommen

    Immer ein offenes Ohr für alle Bytes und Ratschlaege -
    wuenscht Alfred, auch bekannt als 900SS-97. Der, der die Duc treibt.



    6,5x3,5x1,5 Betonschalsteinpool mit Folienauskleidung
    Astral Cantabric 600mm
    Speck Badu Top II/12
    Manuelle Chlorung
    Anorganisches Chlor mit HTH Stick und HTH Granulat

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!