Filterglas, AFM, Sand

  • Ich hätte mal eine Frage zu den drei oben genannten Filtermedien. Wo sind denn die Unterschiede bzw. die entscheidenden Vorteile? Kann man die Medien auch mischen oder ergeben sich daraus echte Probleme? Bin mir nämlich nicht ganz sicher, ob ich nicht Filterglas und AFM gemischt habe: Filterglas ist doch eher sandfarben, während AFM so etwas ins Grünliche geht?

  • AW: Filterglas, AFM, Sand


    Mein Filterglas ist auch grünlich, ob es einen merklichen unterschied zwischen Filterglas und AFM gibt wage ich zu bezweifeln.
    Wenn die Korngröße zum Filter passt, sollte es kein problem sein wenn du AFM und Filterglas gemischt hast.
    Bei Sand sagt man die Oberfläche ist rauher, und Bakterien/Schmutz haftet eher daran.
    https://www.poolpowershop-foru…ich-der-filtermedien.html
    Gruß Guido

    PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
    500mm VA Jung Heizfilterkessel/Aquaplus Vario Plus
    Waterland Filterglas
    15m² Soladur s
    Badu tec 1/2 Solarsteuerung
    Solguard 500
    Beleuchtung 2x50 W Halogen
    Catfish Poolsauger/ Maytronics Dolphin Magig Luminous (Robby)
    BAYROL Pool Relax Dosieranlage, Ph/RX älteres Modell

  • AW: Filterglas, AFM, Sand


    Quote from StefanU;544172

    Kann man die Medien auch mischen oder ergeben sich daraus echte Probleme? Bin mir nämlich nicht ganz sicher, ob ich nicht Filterglas und AFM gemischt habe: Filterglas ist doch eher sandfarben, während AFM so etwas ins Grünliche geht?


    Wird sicher keine Katrastrophe ergeben, wenn du das mischst. Ne Mischung würde ich aber nicht machen, würde mir nicht gefallen.
    Ich würde da schon sortenrein bleiben, egal was man einfüllt, du wirst aber vermutlich kein größeres Problem durch die Mischung bekommen.
    AFM ist halt eher aus grünen Bierflaschen gemacht.lachend Zähne zeigen Das andere Glas Zeug eben aus dem restlichen Altglas, deshalb ist es eher sandfarbenverschämt Lachen

    Gruß aus Berlin
    Thomas
    488x122 Ultra Frame Planschbecken
    Aquaplus 6 und d400 Kessel mit AFM
    50er Flexfit Verrohrung
    Mida Joy 12
    Scuba 2

  • Schau mal drauf, ob es unterschiedliche Körnung ist, also z. B. Grade 1 (0,4mm - 1mm) und Grade 2 (0,7mm - 2mm).

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua TechniX Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU 500 mit 75kg Filterglas
    Salzelektrolyse: Intex 26670 ECO 6220 - 12g/h

    Poolroboter: Kokido Manga X mit Li-Akku
    Installation: Flex-Verrohrung mit 63mm Saugseite / 50mm Druckseite

    Skimmer: Ocean De Luxe PT
    Messtechnik: Blue Connect Plus Salt Smart Pool Analyzer / PoolLab 1.0 / US211M Lite Flow Sensor

    Dosiertechnik: Phileo LT pH / pH-803W Redox / Doppel-Bypass Messzelle

  • Na der eine ist von Poolgroßhändler Behncke und der andere direkt AFM.

    Ich bilde mir ein das ich wo das Glas rauskam, auch 25 Kg Sack von AFM hatte.

    Gruß Gunar
    Dolphin Maestro 30
    Betonpool mit Folie 3,6x6,23x1,5 oval
    21,5m² Solarrip
    Speck Bettar 8
    Filter Triton II 485mm
    Chlorgenerator Zodiac LM2-40 durch Einbindung
    in ProCon.IP

  • Technisch also egal, welches ich kaufe!

    Gibt es denn Qualitäts Unterschiede - in der Bucht bekommst du ja schon für die Hälfte Glas.

    Derzeit Frame Pool 4,57

    Plan 2021:

    Oval Einbaubecken 6,23 x 3,6 x 1,5

    Bilbao 500 mit Aqua Vario Plus

    Solar über Solarthermie vom Haus

  • Also hier scheiden sich die Geister. AFM ist übrigens nicht der Hersteller, sondern steht für Aktiviertes FilterMaterial, ein von Dryden Aqua entwickeltes Filtermedium aus grünem Glas. Da ist das Original leider immer teurer, auch wenn andere Hersteller das genauso gut können.

    Ich meine, dass je Kilo ca. 1 Euro ein guter Richtwert ist. Ich selbst habe Aquaclean Filterglas Grade 1, was so in etwa diesem Richtwert entspricht (je nach Shop natürlich).

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua TechniX Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU 500 mit 75kg Filterglas
    Salzelektrolyse: Intex 26670 ECO 6220 - 12g/h

    Poolroboter: Kokido Manga X mit Li-Akku
    Installation: Flex-Verrohrung mit 63mm Saugseite / 50mm Druckseite

    Skimmer: Ocean De Luxe PT
    Messtechnik: Blue Connect Plus Salt Smart Pool Analyzer / PoolLab 1.0 / US211M Lite Flow Sensor

    Dosiertechnik: Phileo LT pH / pH-803W Redox / Doppel-Bypass Messzelle

  • Das würde ich aber sicherlich nicht bezahlen. Da bin ich eher Sparfuchs und suche nach den günstigsten Angeboten. Ansonsten hast du mit dem Preis natürlich recht - wäre mir halt zu teuer. Ich habe für Aquaclean 75kg (3 Säcke) inkl. Versand 81€ gezahlt.

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua TechniX Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU 500 mit 75kg Filterglas
    Salzelektrolyse: Intex 26670 ECO 6220 - 12g/h

    Poolroboter: Kokido Manga X mit Li-Akku
    Installation: Flex-Verrohrung mit 63mm Saugseite / 50mm Druckseite

    Skimmer: Ocean De Luxe PT
    Messtechnik: Blue Connect Plus Salt Smart Pool Analyzer / PoolLab 1.0 / US211M Lite Flow Sensor

    Dosiertechnik: Phileo LT pH / pH-803W Redox / Doppel-Bypass Messzelle

  • Sehe ich genauso, habe auch Filterglas aus der Bucht gekauft...4 Sack für knapp 110€. AFM ist mir einfach zu teuer, wobei ich nichtmal sagen kann ob es doch nicht alles dasselbe Zeug ist Schultern zucken

    Gruß
    Waldemar
    ---------------------------------------


    Becken: Schalstein 6x3x1.5m - - - > 25m³
    Ecktreppe mit Sitzbank
    Filter: Bilbao 500 mit Speck Magic 8
    Folie: Alkorplan in Sand selbst eingeschweißt
    Desinfizierung: alles handmade, anorganisch

  • Habe gerade Bayrol Filterglas Grade 1 für exakt 1€ pro Kilo gefunden. Einfach mal die Suchmaschine anwerfen...

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua TechniX Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU 500 mit 75kg Filterglas
    Salzelektrolyse: Intex 26670 ECO 6220 - 12g/h

    Poolroboter: Kokido Manga X mit Li-Akku
    Installation: Flex-Verrohrung mit 63mm Saugseite / 50mm Druckseite

    Skimmer: Ocean De Luxe PT
    Messtechnik: Blue Connect Plus Salt Smart Pool Analyzer / PoolLab 1.0 / US211M Lite Flow Sensor

    Dosiertechnik: Phileo LT pH / pH-803W Redox / Doppel-Bypass Messzelle

  • Ich habe bisher das "andere" Filterglas nicht berücksichtigt,weil alle von dem AFM sprechen,und ich würde eher einmal mehr ausgeben,als doppelt zu kaufen,wenn das andere nicht taugt 😉

    Aber wenn das alles das gleiche ist....


    Ich habe nämlich noch keine Erfahrung mit Filterglas,da ich beim letzten Pool Sand hatte.

    Derzeit Frame Pool 4,57

    Plan 2021:

    Oval Einbaubecken 6,23 x 3,6 x 1,5

    Bilbao 500 mit Aqua Vario Plus

    Solar über Solarthermie vom Haus

  • Bin mir jetzt auch nicht sicher, ob sich viele hier finden, die schon verschiedene Hersteller ausprobiert haben und die tatsächlichen Unterschiede benennen können. Das Original kostet doch auch in anderen Bereichen immer mehr, als die "billigen" Kopien ;)

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua TechniX Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU 500 mit 75kg Filterglas
    Salzelektrolyse: Intex 26670 ECO 6220 - 12g/h

    Poolroboter: Kokido Manga X mit Li-Akku
    Installation: Flex-Verrohrung mit 63mm Saugseite / 50mm Druckseite

    Skimmer: Ocean De Luxe PT
    Messtechnik: Blue Connect Plus Salt Smart Pool Analyzer / PoolLab 1.0 / US211M Lite Flow Sensor

    Dosiertechnik: Phileo LT pH / pH-803W Redox / Doppel-Bypass Messzelle

  • Ich habe mal eine Verständnisfrage:


    Die Dichte des Materials (egal welcher Anbieter) ist ja meist um die 15% geringer als bei "Filtersand".
    Dennoch werden 25kg Säcke angeboten? Ist das nicht absurd?

    Juso74 :Hast du die vollen 75kg in den Kessel gefüllt?


    Diese Saison werde ich nämlich auch umstellen auf Filterglas... ;)


    Batida

  • Das macht nichts, der Kesselinhalt reguliert sich beim Rückspülen selbst. Überschüssiges Material wird ausgespült, macht natürlich keinen Sinn da einen Sack zuviel reinzufüllen. Aber der ein oder andere KG macht da überhaupt nichts aus....

    Gruß
    Waldemar
    ---------------------------------------


    Becken: Schalstein 6x3x1.5m - - - > 25m³
    Ecktreppe mit Sitzbank
    Filter: Bilbao 500 mit Speck Magic 8
    Folie: Alkorplan in Sand selbst eingeschweißt
    Desinfizierung: alles handmade, anorganisch

  • Ich habe beim 500er Kessel die 75kg komplett eingefüllt, wie vom Hersteller angegeben.

    VG, Jürgen



    Pool: Intex Ultra Quadra XTR 732x366x132 - 32m³
    Pumpe: Aqua TechniX Aqua Vario Plus

    Sandfilter: OKU 500 mit 75kg Filterglas
    Salzelektrolyse: Intex 26670 ECO 6220 - 12g/h

    Poolroboter: Kokido Manga X mit Li-Akku
    Installation: Flex-Verrohrung mit 63mm Saugseite / 50mm Druckseite

    Skimmer: Ocean De Luxe PT
    Messtechnik: Blue Connect Plus Salt Smart Pool Analyzer / PoolLab 1.0 / US211M Lite Flow Sensor

    Dosiertechnik: Phileo LT pH / pH-803W Redox / Doppel-Bypass Messzelle

  • [...] Überschüssiges Material wird ausgespült, macht natürlich keinen Sinn da einen Sack zuviel reinzufüllen. Aber der ein oder andere KG macht da überhaupt nichts aus....

    Ja, den Gedanken hatte ich nämlich auch.
    Bei meinem Kessel https://www.poolpowershop.de/p…it-6-wege-ventil-d-500-mm sind das mal eben 12 kg, die zuviel drin wären, wenn ich die 3 kompletten Säcke einfüllte.


    Spannendes Thema, wie ich finde.


    Batida

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!