Poolzugang mit Gehbehinderung

  • Hallo Leute,



    gerne möchte ich gehbehinderten Menschen hier im Netz, die vor ähnlichen Problemen standen wie wir, mit unserer Möglichkeit einer Einstiegshilfe in den Pool, helfen.


    Wir hatten im vergangenen Jahr ein Intex Family Schwimmbecken 300x200x75 gekauft. Zum Zubehör zählte auch eine Poolleiter!


    Aufgrund einer Gehbehinderung, suchten wir dieses Jahr nach Möglichkeiten, wie man ohne teure Hilfsmittel, in den Pool gelangen könnte! Über die Poolleiter ging es ja nun leider nicht mehr !


    Nach mehreren Überlegungen kamen wir auf eine sehr effektive, preiswerte und dennoch einfache Idee!


    Die Fotos zeigen, wie man sich teure Hilfsmittel sparen kann, wenn das nötige Kleingeld fehlt!


    In unserem Falle brauchten wir:


    4 Europaletten (jeweils mittig abgesägt)


    1 massive (alte) Holzschreibtischplatte


    dicke und dünne Schrauben, Nägel


    Holzverkleidung (wegen der Optik)


    Die erste halbierte Europalette wurde auf den Betonboden aufgeschraubt (ausgerichtet),
    die weiteren 3 Paletten aufeinander festgeschraubt,
    als oberstes die Schreibtischplatte aufgeschraubt.
    Die Verkleidung drum herum, dient zur schöneren Optik!


    Zur Erhöhung der Stabilität, könnte man in die einzelnen Paletten-Nischen zusätzlich Steine oder Betonplatten zum Beschweren einlegen!


    Ich hoffe, wir konnten einigen Leuten hier helfen, als Gehbehinderte in einen Pool zu gelangen -
    und das ohne teure Hilfsmittel!
    Der Rest wird in Kürze fertiggestellt!hüpfender Smilie


    Wir benutzen unseren Pool jetzt alle ohne Leiter und es klappt auf diese Art sehr gut! Ins Wasser springen
    Vielleicht hat jemand ja noch bessere Ideen zur Schreibtischplatte, aber uns genügt es so erst einmal! beide Daumen hoch


    Hier nun die Fotos!







  • AW: Poolleiter bei Gehbehinderung, geht gar nicht!


    Danke, dass Du das Thema hier ansprichst und eine Lösung darstellst! lächeln


    Vielleicht hat der ein- oder andere ja auch Mobilitätseinschränkungen, oder kann seine Erfahrung hier mit einbringen.


    Toll gelöst und Ihr habt so gemeinsam Spass am Pool! lächeln

  • AW: Poolleiter bei Gehbehinderung, geht gar nicht!


    Hallo Leute,



    gerne möchte ich gehbehinderten Menschen hier im Netz, die vor ähnlichen Problemen standen wie wir, mit unserer Möglichkeit einer Einstiegshilfe in den Pool, helfen.


    Wir hatten im vergangenen Jahr ein Intex Family Schwimmbecken 300x200x75 gekauft. Zum Zubehör zählte auch eine Poolleiter!


    Aufgrund einer Gehbehinderung, suchten wir dieses Jahr nach Möglichkeiten, wie man ohne teure Hilfsmittel, in den Pool gelangen könnte! Über die Poolleiter ging es ja nun leider nicht mehr !


    Nach mehreren Überlegungen kamen wir auf eine sehr effektive, preiswerte und dennoch einfache Idee!


    Die Fotos zeigen, wie man sich teure Hilfsmittel sparen kann, wenn das nötige Kleingeld fehlt!


    In unserem Falle brauchten wir:


    4 Europaletten (jeweils mittig abgesägt)


    1 massive (alte) Holzschreibtischplatte


    dicke und dünne Schrauben, Nägel


    Holzverkleidung (wegen der Optik)


    Die erste halbierte Europalette wurde auf den Betonboden aufgeschraubt (ausgerichtet),
    die weiteren 3 Paletten aufeinander festgeschraubt,
    als oberstes die Schreibtischplatte aufgeschraubt.
    Die Verkleidung drum herum, dient zur schöneren Optik!


    Zur Erhöhung der Stabilität, könnte man in die einzelnen Paletten-Nischen zusätzlich Steine oder Betonplatten zum Beschweren einlegen!


    Ich hoffe, wir konnten einigen Leuten hier helfen, als Gehbehinderte in einen Pool zu gelangen -
    und das ohne teure Hilfsmittel!


    Wir benutzen unseren Pool jetzt alle ohne Leiter und es klappt auf diese Art sehr gut! Ins Wasser springen
    Vielleicht hat jemand ja noch bessere Ideen zur Schreibtischplatte, aber uns genügt es so erst einmal! beide Daumen hoch


    Hier nun nach der entgültigen Fertigstellung!




Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!