Aqua Vario Plus von extern steuerbar machen in 20 Min für < 10 EUR

  • Nur um sicherzugehen:

    Die 0-10V werden dann quasi im unteren Klemmblock an dem COM Pin und dem 2. Pin von oben (0-10V) angelegt, richtig? Ich werde meine Vario mit nem 0-10V KNX Aktor regelbar machen, möchte mir hier nur nichts kaputtmachen, weil ich zwei Pins falsch anklemme (wäre nicht das erste Mal ;) )

    Hab dein Foto nochmal verlinkt, damit klar ist, auf was ich mich beziehe.

    Viele Grüße
    Michael


    Becken: ~22m³, Schalstein 5.5x2.94x1.55m

    Ecktreppe mit Sitzbank

    Filter: Triton Neo ClearPro mit Aqua Vario Plus

    Folie: Alkorplan in dunkelgrau

    Desinfizierung: automatisch mit Flüssigchlor

    GSA: Brilix Elegance 95

    Solar: Dolphi-Ripp 4,70x3,20

    Überdachung: Albixon Klasik

  • Ja so ist es korrekt.


    Der Anschluss CN4 (Pin 2) ist für die Steuerung der Pumpe über die 0 - 10 V-Schnittstelle vorgesehen. Siehe auch Handbuch BADU EcoSoft auf Seite 7.


    Habe ich hier auch nochmal zusammen gefasst: https://github.com/100prznt/VarioControl#pinning


    Beste Grüße
    Elias

    Intex Ultra Frame 488x122 • Aqua Vario Plus • Zirkel-Filter SF 500 • 50er Verrohrung • Mini-Skimmer • Astral Multiflow ELD • PoolLAB 1.0 • FlowCalcEzoGateway

  • AHA! Da gibt es noch eine alte Version des Handbuchs, die auf okuonline herumgeistert. Zu erkennen links unten, wenn dort 07/2017 steht ist es veraltet, dort findet sich noch keine Information zum 0-10V Eingang.


    Im von dir verlinkten Git Repo ist eine neue Version drin, 09/2020, da findet sich alles. Danke dir!

    Viele Grüße
    Michael


    Becken: ~22m³, Schalstein 5.5x2.94x1.55m

    Ecktreppe mit Sitzbank

    Filter: Triton Neo ClearPro mit Aqua Vario Plus

    Folie: Alkorplan in dunkelgrau

    Desinfizierung: automatisch mit Flüssigchlor

    GSA: Brilix Elegance 95

    Solar: Dolphi-Ripp 4,70x3,20

    Überdachung: Albixon Klasik

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!