Werbung

Wasserwerte mit Raspberry Pi messsen (REST API, Siemens LOGO!)

  • Nachdem ich auch hier im Forum schon einiges über DIY-Projekte zur Thematik Poolsteuerung und Überwachung gelesen habe möchte ich nun mal etwas beitragen.



    Basierend auf einem Raspberry Pi mit Windows 10 IoT Core habe ich ein kleines Gateway programmiert, was die Atlas Scientific EZO Messumformer über Netzwerk zugreifbar macht, sie sozusagen ins Internet der Dinge bringt.



    Funktionsumfang (aktueller Stand)


    • Messen und ausgeben der folgenden Werte

      • Temperatur
      • pH-Wert (Temperatur kompensiert)
      • Redox Potential



    • Ausgabe der Werte über folgende Schnittstellen

      • REST API
      • Siemens LOGO! Schnittstelle (Ethernet)
      • Integrierte Weboberfläche



    • Die Konfiguration und Kalibrierung der Messumformer ist per integrierter Weboberfläche möglich.



    Hardware


    wb-ezo-hat_small.jpg


    Kern bildet, wie erwähnt, ein Raspberry Pi, in der Version 3B. Die Versionen 3B+ und 4 laufen aktuell nicht ohne weiteres mit Windows 10 IoT. Zur Messwerterfassung kommen EZO Messumformer von Atlas Scientific zum Einsatz, diese sind digital per I2C Schnittstelle an den Raspebbry Pi angeschlossen. Um die Module elektrisch sauber mit dem Raspberry Pi zu Verbinden nutze ich das EZO HAT Tentacle T3 von Whitbox Labs, dies isoliert auch gleich die Module für pH- und Redox Messung. Des Weiteren wird ein Netzteil, eine Speicherkarte und ggf. ein passendes Gehäuse benötigt.



    Aufbau


    Der Aufbau beschränkt sich auf das zusammenstecken der Komponenten. Gelötet werden muss nicht.



    Sonden und Fühler


    Für die Messung von pH-Wert und Redoxpotential können gängige Sonden verwendet werden, wichtig ist nur, dass sie mit einem BNC Stecker versehen sind. Ich verwende die Einstabmessketten aus der BlackLine vom Hersteller JUMO.
    Zur Temperaturmessung wird ein PT1000 Fühler benötigt, welcher ebenfalls mit einem BNC Stecker ausgeführt sein muss.



    Weboberfläche


    web-interface-live-data_small.jpg


    Über die Weboberfläche lassen sich die aktuellen Messwerte anzeigen, Kalibrierungen für die einzelnen Module vornehmen und generelle Einsetllungen konfigurieren.




    REST API


    Über die REST API kann das EzoGateway an beliebige übergeordnete Systeme angebunden werden. So bieten zum Beispiel die meisten Heimautomatisierungs-Systeme (FEHM, ioBroker, openHAB, etc.) die Möglichkeit eine REST API zu bedienen. Aber auch eigene Webprojekte können durch die API einfach adaptiert werden.



    LOGO! Schnittstelle


    logo-screen_small.jpg


    Wer eine Siemens LOGO! Kleinststeuerung verwendet kann mit dieser Schnittstelle die erfassten Messwerte per Ethernetverbindung direkt an die LOGO! übertragen und dort entsprechend weiter verarbeiten. Eine detaillierte Beschreibung der Schnittstelle ist im Projekt-Wiki (LOGO! Interface) auf GitHub zu finden.



    Meine Anwendung


    Ich hatte/habe das Gesamtsystem jetzt so gut 4 Monate im Einsatz. Zusätzlich zu dem veröffentlichten Quellen nutze ich noch einen SQL-Adapter um die Messwerte zyklisch zu loggen. (Würde den Adapter beim nächsten Merge zum öffentlichen Branch hinzufügen.


    Download


    Das gesamte Projekt liegt auf GitHub zum freien Download. Da ich noch nicht dazu gekommen bin Tests zu schreiben würde ich das Entwicklungsstadium als Alpha-Version einordnen (zudem sind manche Implementierungen eher gewachsen als sauber umgesetzt...). Eine fertig kompilierte Version steht somit nicht zur Verfügung. Wer will kann sich eine Version gerne selber kompilieren, testen oder gar mitarbeiten. Mehr als die kostenlose Entwicklungsumgebung Visual Studio Community von Microsoft ist nicht erforderlich.


    Projekt auf GitHub: EzoGateway
    Wiki auf GitHub: EzoGateway - Wiki
    Step by Step Anleitung mit Stückliste: Setup Instructions (noch nicht vollständig)



    Grüße Elias

    Pool 22/23 in progress...
    4 x 8 x 1,5 m Betonschalsteine • Silkaplan WP3150 Liner • 2x BWT High-Level-Skimmer • BWT BA • 6x Astral Multiflow ELD • 2x Duratech AdagioPro


    Projects: FlowCalcTemp2IoT

  • AW: Wasserwerte mit Raspberry Pi messsen (REST API, Siemens LOGO!)


    cooles Projekt - würdest du noch angeben, wo du die Elektronik-Teile (beschafft hast? Entweder bin ich zu doof oder onkel google zeigt mir nur shops in US oder UK... :(

    Meine Baustelle:
    - Brainpool Überlaufbecken mit 6x3x1,5m (27m³) in grau // geliefert am 26.05.2020 :)
    - Poolsteuerung: Procon.IP mit Salzelektrolyse
    - Speck Prime Eco VS mit SFA Cantabric 600mm
    - Primavera Deluxe GSA
    - Solar / WP noch in Planung


    PN bitte nur für persönliche Themen - Fragen zum Projekt bitte in meinem Bauthread stellen: https://www.poolpowershop-forum.de/f...ufpool-6x3-1-5
    (Da oft die gleichen Fragen per PN kommen, hilft es dort auch anderen Zwinkern)

  • AW: Wasserwerte mit Raspberry Pi messsen (REST API, Siemens LOGO!)


    Hi Stefan,
    guck mal hier: https://github.com/100prznt/EzoGateway/wiki/St%C3%BCckliste Da, hab ich auch Quellen aus Deutschland aufgeführt.


    Grüße Elias

    Pool 22/23 in progress...
    4 x 8 x 1,5 m Betonschalsteine • Silkaplan WP3150 Liner • 2x BWT High-Level-Skimmer • BWT BA • 6x Astral Multiflow ELD • 2x Duratech AdagioPro


    Projects: FlowCalcTemp2IoT

  • AW: Wasserwerte mit Raspberry Pi messsen (REST API, Siemens LOGO!)


    Könnte man an den Pi jetzt noch ohne weiteres nen kleinen TouchMonitor anschließen, der die Werte gleich vor Ort anzeigt?

    Unser Pool:
    Stahlwandpool Oval • 7x3,5x1,35m (85% versenkt) • Folie 0,8mm Sand • 2x Multiflow • 1x Ocean M5 deluxe • Bilbao 500 • Aqua VARIO Plus (potentialfrei angesteuert) • 54W LED RGB Scheinwerfer • 24m² Dolphi-Ripp • Poolsteuerung per EzoGateway und Loxone


    Baubericht: Ein Büromensch greift zum Spaten

  • AW: Wasserwerte mit Raspberry Pi messsen (REST API, Siemens LOGO!)


    Prinzipiel ja. Die Software selber besitzt allerdings keine Oberfläche.


    Es kann aber per Webbrowser (Bestandteil von Win10 IoT) auf den lokalen Webserver und die integrierte Weboberfläche zugegriffen werden. Somit hat man am Pi selber (bzw. am angeschlossenen Monitor) vollen Zugriff auf das EzoGateway.



    Habe das mal schnell ausprobiert:


    web-interface-local-on-pi_small.jpg

    Pool 22/23 in progress...
    4 x 8 x 1,5 m Betonschalsteine • Silkaplan WP3150 Liner • 2x BWT High-Level-Skimmer • BWT BA • 6x Astral Multiflow ELD • 2x Duratech AdagioPro


    Projects: FlowCalcTemp2IoT

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!