Posts by Sekro

    Hallo Leute, ich habe eine Vermutung. Vielleicht könnt ihr diese bestätigen?


    Die Anlage läuft aktuell immer Mal wieder ohne Probleme - bei der nächsten Kontrolle steht wieder "add Salt"...
    In summe müssen die Betriebsstunden passen sonst wäre der Pool bei der Hitze schon grün. Meine Vermutung ist das die Zelle selber wahrscheinlich getauscht gehört.


    Stimmt es das die Steuerung die Polarisation immer wieder umkehrt? Dann könnte ich es mir erklären daß die Anlage eben nur noch funktioniert wenn die Polarität in eine bestimmte Richtung geht. Eine andere Erklärung finde ich nicht mehr...


    LG Daniel

    Anschlüsse habe ich nochmal gecheckt - die passen. Die komplette Steuereinheit wurde vor 3 Jahren ausgetauscht an der kann's auch nicht liegen.


    Es muss tatsächlich mit der Stromzufuhr zutun haben obwohl ich es nicht verstehen kann warum das einen Unterschied macht ob die Steuereinheit direkt am Netz hängt oder über eine Dosieranlage geschalten wird...

    Hallo Freunde,
    Ich melde mich Mal wieder mit einem Problem meiner Salzanlage...
    Nach dem ich heuer meinen Pool komplett neu gefüllt habe und rund 250 kg Salz in den Pool gegeben habe meldete meine Salzanlage immer noch "add salt"...
    Nach Überprüfung der Steuereinheit, der Kontake und dem entkalken der Zelle selber funktionierte diese wieder wunderbar.
    Ich hatte die Steuereinheit von meiner Dosieranlage abgeschlossen und provisorisch direkt an einer Steckdose angeschlossen.


    Ich habe mich gefreut und die Steuereinheit wieder an die Dosieranlage angeschlossen die ja die Einheit ein- und ausschält. Und siehe da... "Add salt" kommt wieder und die Zelle produziert nicht....


    Also Steuereinheit wieder abgeschlossen und probehalber wieder direkt ans Stromnetz gehängt - volle Produktion ohne Problem...


    Danach dachte ich mir die alte Dosieranlage spinnt halt irgendwie und ich schließe die Dosieranlage und die Steuereinheit der Salzzelle parallel an meine Poolsteuerung an. Gesagt - getan. Endergebnis "add Salt".....


    Ist das jetzt ein komischer Zufall oder kann es wirklich sein das die Poolsteuerung zu wenig Leistung für die Steuereinheit bringt?? Jahrelang war das kein Thema... Oder muss ich einfach noch mehr Salz in den Pool geben daß es einwandfrei funktioniert? Der Salzgehalt momentan liegt bei 1,1 Prozent!


    Ich freue mich auf eure Ideen.


    LG Daniel

    AW: Zodiac Clearwater Ersatzteil?


    Hallo Ihr Elektriker lächeln
    Hallo schwubbi,


    Nachdem ich irgendwo gelesen habe dass das Aufleuchten der "Add Salt" Leuchte auch mit einer zu geringen Spannung zusammenhängen könnte hab ich heute mal die Stromversorgung der Salzzelle aufgeschraubt und siehe da:


    20170831_182020.jpg


    20170831_182047.jpg


    20170831_182108.jpg


    Da ist wohl ein Relais(?) durchgebrannt. Lässt sich sowas noch selber reparieren oder ist das nur noch Müll?


    Lg Daniel

    AW: Zodiac Clearwater Ersatzteil?


    Kurzes Zwischenupdate: Kurzfristig ging das Teil wieder, seit einigen Tagen wieder nicht mehr... Ich nehme fast an das es sich um ein elektronisches Problem der Steuerung handelt. Ich werd das Teil am Wochenende mal auseinandner nehmen und prüfen ob alle Kabel richtig sitzen.


    Diese Saison überbrücke ich noch mit anorganischen Tabs - nächstes Jahr wird wohl eine neue Salzanlage notwendig werden... :(


    LG Daniel

    AW: Zodiac Clearwater Ersatzteil?


    Quote from Gunar;446015

    Google mal nach Refraktometer Salz 10% und besorge dir den erstmal, den das Ratespiel Salz zuwenig ist......



    So nach mehrmaligem Testen beträgt der Salzgehalt 1,5 % daran kanns also nicht liegen. Habt ihr noch eine Idee? Die Zelle selber ist erst 2 Jahre im Einsatz.


    LG Daniel

    AW: Zodiac Clearwater Ersatzteil?


    Hallo Ihr,


    nach langer Pause melde ich mit mit einem Problem zurück Augen rollen


    Meine Salzanlage spinnt seit 1 Woche. Wie schon vor 2 Jahren meldet sie andauernd "Add Salt". Nachdem ich diese Saison noch nicht viel Salz ins Wasser gegeben habe hab ich mir nicht viel dabei gedacht. In der letzten Woche habe ich über die Tage verteilt 275 kg Salz ins Becken gekippt... zuletzt gestern dann funkionierte die Anlage wieder und es wurde Chlor produziert.


    Heute habe ich wieder nachgeschaut und schon wieder "Add Salt"... Irgendwas kann da nicht mehr stimmen. Rein rechnerisch sollte mein 5m Pool ja mehr als genug Salz enthalten.
    Die Zelle selber ist frisch enkalkt und alle 3 Anschlüsse sind angeschlossen.


    Ich hab keine Idee mehr was ich machen könnte. Ihr vielleicht?


    LG Daniel

    AW: Welchen Pool Blaster


    Ich habe den Max jetzt am Wochenende mal ausgiebig getestet und bin sehr begeistert von dem kleinen Sauger über Kopf klatschenüber Kopf klatschen


    Von der Saugleistung her würde ich ihn fast gleichsetzen mit dem normalen Sog der Filteranlage! Die Bürste und das "Saugloch" ist natürlich etwas kleiner aber er zieht verlässlich jeden kleinen Schmutzpartikel in seinen Filtersack. Unter Wasser ist er mittels Stange leicht hin und her zu bewegen und verhält sich ganz ruhig am Boden.


    Für mich die perfekte Variante zwischen manuell saugen und Poolroboter beide Daumen hoch

    AW: Welchen Pool Blaster


    Heute kam der Pool Blaster Max mit der Post - bin schon sehr gespannt wie gut er funktioniert. über Kopf klatschenüber Kopf klatschen


    Ich berichte euch dann sobald ich ihn ausprobiert hab.

    AW: Welchen Pool Blaster


    Wenn ich das richtig sehe hat der Catfish Ultra die gleiche Düse wie der Pool Blaster Max. Evtl bekomm ich den ja auch im Shop - wäre ne günstige Alternative.

    AW: Welchen Pool Blaster


    Ich bin es auch langsam leid immer den Schwimmschlauch wegen ein paar Blätter und etwas Kleinvieh hin und herzutragen. Zuerst hatte ich auch an den Pool Blaster Max oder den Max CG gedacht wobei für mich die kleine Leistungssteigerung nicht im Verhältnis zu den 67,-- € mehr stehen.


    Für mich stellt sich jetzt die Frage ob für meinen 5m-Rundpool nicht sogar auch der kleinere Catfisch-Sauger reicht.


    Was glaubt ihr? Der ist ja doch ne ganze Ecke leistungsschwächer.


    LG Daniel

    AW: Erfahrungsaustausch Gewächshäuser


    Diesen Klammern zur Befestigung der Platten habe ich auch nicht getraut deshalb habe ich gleich eins bestellt bei dem die Platten rund herum in einer Art U-Profil fixiert werden.

    Hallo Ihr!


    Langsam erwache ich wieder aus meinem Winterschlaf Im Bett schnarchen


    Ich habe mir heute ein Gewächshaus für den Garten bestellt und wollte mal eure Erfahrungen und Inputs dazu hören.


    Meines hat 7,5m² Grundfläche und eine Doppelschiebetüre (1,2m) plus 2 Fenstern mit automatischen Öffnern. "Verglast" ist das ganze mit 8mm Doppelstegplatten.


    Das zweite Fenster habe ich mir optional dazu bestellt da ich befürchte das es im Hochsommer sonst zu heiß drin wird.


    Ich freue mich auf eure Meinungen.


    LG Daniel

    AW: Bodenplatte


    Unsere Platte (rund) hat außen rund 15 cm und wird mit einem leichten Gefälle zur Mitte hin rund 10 cm dick. Bisher ohne Probleme beide Daumen hoch