Werbung

Posts by Flash

    Ich hab heute die PPS 500 mit Speck Magic 8 erhalten und das Rohr steht nach Befestigung beim Filtetkessel nach oben...und nun? Zurück ist undicht , nach vor bricht es....Ich könnt platzen...wieso montiert und verklebt man die Rohre ohne zu schaun obs passt???


    Was mach ich jetzt? Zerschneiden ? Und dann? Extra neues Übergangsstück kaufen ? Oder gibt's etwas das ich nicht weiß...


    Danke
    Carmen

    AW: Umstieg auf Aktivsauerstoff


    Nein paßt schon...wir reden schon vom selben , Lampe war nur der falsche Ausdruck , da war das Hirn wieder schneller als die Finger ...ich meinte den Chip ...

    AW: Umstieg auf Aktivsauerstoff


    Also ich habs mit und ohne probiert , definitiv kein Unterschied. ..wenn die Betriebsstunden erreicht sind werd ich die Lampe nicht tauschen...aber es gibt natürlich Unterschiede in der Stärke ...ich denk eher über einen UV Mitteldruckstrahler nach....der schafft dann auch die Chloramine , falls Chlor wieder Thema werden sollte...

    AW: Grunsatzfragen: Art & Größe des Pools


    Ich hatte keine Betonplatte und es gab kein Problem. ..und er stand Sommer wie Winter draußen ...ohne schnick schnack wie Winter Schutz oder ähnliches ...einen Teil abgelassen im Herbst , fertig ...den Rest im Nächten Jahr abgelassen , einmal drüber gekärchert , trocken wischen füllen und gut ist das...


    Wenn du mehrere Aufstellplätze hast würde ich es jedenfalls zuerst probieren und dann erst über einen Einbau nachdenken..

    AW: Umstieg auf Aktivsauerstoff


    Hallo Rudi


    Ob du mit den 36ml auskommst wage ich zu bezweifeln...ich schütte 120ml für 1450l Wasser hinein...für Pools gilt 50ml auf 1000l wasser.... ab einer Wassertemperatur von 30 grad wird aber empfohlen die Dosis zu verdoppeln ...und die Praxis hat es bestätigt...


    Außer du möchtest jeden Tag nachdosieren...dann is es egal...


    Edit: der Ozonator bringt im übrigen genau Nichts....der wird demnächst entsorgt...

    AW: Grunsatzfragen: Art & Größe des Pools


    Hallo lukas


    Ich hatte 6 Jahre einen intex 488/122 ...super stabil , perfekt für die Kids zum schwimmen lernen , kein großer Aufwand , kostet 450 € , also auch nicht teuer...


    Für uns Erwachsene richtig gut zum Abkühlen , ein Caipirinha schmeckt perfekt darin...für uns kam Betonplatte etc nicht in Frage , so Betonzeugs will ich nicht im Garten haben....wer weiß was in 3 Jahren ist..


    Für uns war es die perfekte Lösung , weil wir günstig probieren konnten ob das Thema Pool überhaupt auf Dauer etwas ist...wie sich herausgestellt hat ist es das nicht...nach 6 Jahren war uns die Arbeit einfach zu viel für die wenigen Badetage die wir ihn dann genützt haben oder konnten. ...


    Sollte ich irgendwann wieder einen haben wollen wird es definitiv wieder ein Intex zum hinstellen...

    AW: warum Chlor nicht absichtlich überdosieren?


    Ich gehör ja eher zur Chlor Gegner Fraktion verschämt Lachen


    Also nur so wenig wie möglich und so viel wie nötig....ich hatte immer so um die 0.8 Chlor plus Algizid. ..und einmal pro Woche abends eine Schockchlorung. ...6 Jahre lang einwandfreies Wasser und kein einziges mal Probleme ...


    Warum also mehr nehmen ...

    AW: Wasser stinkt -kann es an der Abdeckung liegen?


    Da muss ich leider widersprechen Tanya ...es ist sehrwohl möglich das die Abdeckung riecht ...


    Ich hab oft genug oben auf der Folie Wasser gehabt , jenes das durch die Löcher nach oben kommt oder Regenwasser ...und wenn sich das dann erwärmt kann es recht schnell riechen anfangen ohne das das Wasser darunter im Pool schlecht ist...


    Im ersten Moment wenn man dann die Folie bewegt und runter gibt merkt man den Geruch , das hat aber nix mit dem Poolwasser zu tun...

    AW: Wasser stinkt -kann es an der Abdeckung liegen?


    Hallo Biene


    Nimm ein Glas voll Poolwasser und riecht mal dran...wenns ok ist wars von der Abdeckung ...hatte ich auch manchmal...und keine Sorge, so schnell muss man Wasser nicht wechseln , das wird schon mit der Schockchlorierung wenns optisch eh noch einwandfrei war...


    Die Filter Laufzeit würde ich aber erhöhen....10 Std sollten schon sein....besser noch 3 x 4 Std. ..Kauf dir eine Zeitschaltuhr und stell morgens , mittags und abends ein...

    AW: Hilfe für Untergrund Rasen und Erde bei Intex Ultra Frame 549x274x132


    Wenn du keine WP oder Solar geplant hast geht die Saison eh Ende August zu ende ...Also mach keinen großen Aufwand draus....


    Wenn du die Grasnarbe nicht wegmachst nimmt der Rasen/Boden das Wasser eh schön auf und es kann nix passieren...Also Platten unter die Stützen, Folie hin , Pool drauf und gut is das....und nächstes Jahr machst es dann anständig...Jetzt würde ich einfach schaun das Wasser reinkommt und das ich es schnellstmöglich nutzen kann bevor die Saison um ist doll lachen

    AW: pH-Wert bei entkalktem Wasser einstellen


    Leider sind die Teststreifen sehr ungenau!! Kauf dir bitte so einen Schütteltester mit Tabletten oder einen Scuba2. ..mit dem kannst du auch freies und gebundenes Chlor messen und auch die Cyanursäure

    AW: Baby im Whirlpool und Alternative zu Chlor


    Hallo Moni


    Sind die ph werte auch dubios oder nur Chlor?


    Meine Werte waren auch mal innerhalb von 10 min völlig unterschiedlich...neuen Batterien rein und gut war...


    Was dubauch noch probieren kannst , mach mal die CIT Messung alleine , also null stellen , dpd1 +3 gleichzeitig rein , 2 min warten , ablesen...ist es dann anders?
    Wenn nicht , würde ich ihn einschicken...

    AW: Stahlwandpool oder Aufstellpool?


    Ob man mit Anlauf hinein springen kann war für mich kein Entscheidungskriterium lachend Zähne zeigen
    Und die Füße im Wasser baumeln lassen konnte ich vom Holzdeck aus auchZwinkern

    AW: Stahlwandpool oder Aufstellpool?


    Hallo Sabine


    Ich fang mal an lächeln


    Für mich zb war das wichtigste Entscheidungskriterium Flexibilität. ...ich wusste beim ersten Pool nicht ob mir der Platz dann auch wirklich passen würde ...gute Entscheidung wie sich herausgestellt hat , weil ich ihn 2 mal umgestellt hab....Also nix mit ein buddeln. ...Also wurde es ein Intex 488....
    Kostet nicht die Welt , ist schnell auf/abgebaut , man braucht vorerst keine Bodenplatte zum probieren und man kann auch die Größe testen ob einem das auf Dauer überhaupt reicht...


    Für mich zb kommt ein ganz eingelassenen Pool nicht in Frage. ..Katzen , Igel , Ungeziefer , Schnecken, alles kann ungehindert in den Pool fallen wenn man ihn nachts nicht abdeckt ...das is mir zu mühsam. ..ebenso bei kleinen Kindern , ständig dabei zu stehen im Garten damit nix passiert ...ne Danke. ..das artet in Stress aus verschämt Lachen


    Ich hab meinen Intex voriges Jahr nach 6 Jahren entsorgt weils einfach nur nervig ist ständig die ganze Wasserpflege für nicht mal 30 Tage baden. ...
    Heute bin ich froh das ich keine Betonplatte gemacht hab und ich nicht tausende Euro für einen Pool ausgegeben hab den man um 460 auch haben kann...


    Wenn ich widererwartend doch wieder einen möchte , werde ich es wieder gleich machen....Intex 549 aufstellen und wenns mich wieder nervt , abbauen und wegräumen lachend Zähne zeigen


    Wenn du dir sicher bist über den Platz und die Größe kanns natürlich auch ein versenkter werden...darüber muss sich halt deine Familie einig sein...denn dann muss eine Bodenplatte her und dann is das ganze schon fix und langfristig. ...


    Edit: Hund und Katz haben es übrigens nicht geschafft den Pool zu zerstören , die Intex sind schon sehr stabil ...

    AW: SFA Trinidad 300 oder 400? Verwirrt... Chlor oder Aktivsauerstoff?


    Der Vorteil von Sauerstoff ist , das es keine schädlichen Nebenprodukte, wie Chloramine , gibt...


    Der Nachteil ist das es schwächer ist wie Chlor, keimfrei wird der Pool aber allemal ...und bei 3800l ist es auch nicht so aufwändig regelmäßig Frischwasser zuzuführen...


    Ich würde es auch mit der Kartusche machen und nicht jetzt eine SFA kaufen die dann nächstes Jahr wieder nicht passt....ich hab 15m3 mit Kartusche betrieben , das geht sehr gut wenn man auf die Wasserpflege achtet...

    AW: pH-Wert bei entkalktem Wasser einstellen


    Hallo firemilian


    Hast du die Schaumbildung auch bei frischem Wasser oder erst nach einiger Zeit ?


    Ich habe diese Schaumbildung auch , aber nur wenn das Wasser nicht sauber ist....Schweiß , Hautschuppen etc...


    Wie oft wechselst du das Wasser ? Machst du keine Schockchlorungen?
    Und der ph Wert ist zu hoch , den solltest du bei 6.9 bis 7.1 haben sonst wirkt das Chlor nit gscheit ...