Posts by nelke1234567

    Ja, ich habe mir auch schon Gedanken über das Ende der Saison gemacht. Mal sehen, ob nach den kommenden kalten Tagen
    die Wassertemperaturen noch einmal steigen. Heute waren es jedenfalls noch mal 30 Grad hüpfender Smilie.
    Ich bin begeistert was so eine Solaranlage leistet.


    viele Grüße
    nelke1234567

    „Ich habe nun zum 2. mal vergrößert und mit dem Wissen von heute gleich meine komplette Garage mit 30m²
    Solar belegt“


    „Nun sind es eben nur 25m² geworden“


    Da steht: Es wurden 30m2 gelegt aber es sind nur 25m2 geworden.
    Ich versteh‘s nicht... egal Zwinkern


    Habe einen Knoten im Gehirn Hand vor die Augen
    Das sollte heißen: Hätte ich mein Wissen von heute, dann hätte ich gleich 30m" Solar gebaut.


    Ich hatte das Wissen aber nicht und nun habe ich Sückweise gebaut.
    Erst 12m², dann 19m² nun sind es 25m².


    Also wenn jemand fragt, dann gleich solviel Solar wie möglich :)



    viele Grüße
    nelke1234567

    Ich kann mich auch wie Gunar für 3 mal 6 m entscheiden.
    Bei mir ist es ähnlich mit dem Schatten. Die komplette Fläche wird erst ab Mittag von der Sonne erreicht.
    Ich habe nun zum 2. mal vergrößert und mit dem Wissen von heute gleich meine komplette Garage mit 30m²
    Solar belegt. Nun sind es eben nur 25m² geworden. ( heute 30 Grad im Wasser ).


    Der Schattenverlauf ändert sich ja im laufe der Jahreszeiten - oder ist es wie bei mir eine Hauskante?


    viele grüße
    nelke1234567

    flyer99 : Ich beneide dich, daß du in so kaltes Wasser reikommst. Bei mir geht unter 28 Grad nichts :(


    Konnte gestern bei 31Grad noch mal genießenRettungsring treiben . Heute sind es zwar schon 32,5, aber ich bin die ganze Woche
    nicht zuhause traurig weinen . Mal sehen, ob ich am Freitag noch ein wenig warmes Wasser abbekomme.


    viele Grüße
    nelke1234567

    Chrissi80 Danke für die Rückmeldung. - Den aus Landau kannte ich noch nicht.
    Ja, schade, daß niemand hier im Gebiet mit einem Poolbauer zu tun hatte. - Dann heißt es .... auf gut Glück.


    Roeli : Ja für 25 Grad braucht man im Sommer nichts. Nur in der Übergangszeit und nach ein paar Sonnenschwachen Tagen.
    ( Also so wie gestern, und heute kann ich wieder bei 30 Grad in meinen Pool rein)


    viele Grüße
    nelke1234567

    Ic.....
    Wie macht ihr das so? Ist die Badesaison trotz Solaranlage und Regelung beendet und der tägliche Temperatur Gewinn mit dem "hoffen auf...." enegetischer Unsinn?
    ....n


    Genau die gleichen Gedanken hatte ich auch. Nein eine Reglung ist kein Unsinn, sondern ohne geht es nicht.
    Du schreibst, daß du 1 bis 2 Grad tagsüber Gewinn hast. Das ist viel zu wenig. Du benötigist erst mal so viel, wie die Abkühlung verschlingt und dann noch was extra :)
    Mit anderen Worten, deine Solaranlage ist zu klein und dein Pool ist nich gedämmt.
    Ich habe 20.000l Wasser und konnte letztes Jahr im Sep / Okt beobachten, daß es gerade nicht reicht :(
    Habe heute zu den 19m² Kollektorfläche noch einmal 6m" angebaut. nun sind es 25m² . Mal sehen, wie weit das reicht.


    Ich habe einen 8-Form Pool. Unten drunter 5cm Styrodur, die Stahlwand mit ca 5mm gedämmt und oben eine Solarfolie drauf.


    viele Grüße
    nelke1234567

    Hi,
    habe ja schon einen Pool, aber ein Bekannter möchte einen Pool bauen lassen. Die handwerklichen Fähigkeiten sind begrenzt und sein Vorhaben ist umfangreich.
    Er plant einen Pool in der Erde versenkt, so ca 3 auf 8 m und 1,2 bis 1,3 m tief. Es sollen "schöne" Platten drumherun, einen elektrischen Rolladen möchte er auch
    und ein paar Solarkollektoren. ( Zieltemperatur ist so 25 Grad ) Eine Automatische Cloranlage und PH sollte auch noch dabei sein. Klar ein Poolroboter natürlich auch.
    Nun suchen wir eine Poolbaufirma in der Vorderpfalz, die das Projekt umsetzt.
    Meine Frage nun : kennt jemand eine Poolfirma, die man empfehlen kann? Ich selbst kann zwar durch mein Poolwissen unterstützen, aber so ein Projet ist doch
    schon etwas größer.


    viele Grüße
    nelke1234567

    Hi, ich komme mit den ganzen Rechenbeispielen nicht ganz klar.


    Die LED hat eine Nennleistung von 36Watt, die Nennspannung ist 12V und 2x20m 4mm² Kabel.( in Kupfer)
    Bei meiner Rechnung wird die LED mit 11,33 Volt betrieben und der Rest fällt an der Leitung ab. Somit sind das 89%
    der Leistung an der LED und 11 % Verlsut an der Leitung. Ist ja eine Reihenschaltung von 2 Widerständen Oder?
    Es ergibt sich eine Gesammtleistung von 33,9 Watt und eine Leistung von 32 Watt an der LED.


    Wie jemand schon angedeutet hat, erfolgt die Reglung nicht über Spannung. Somit wäre zu klären, welcher Strom dann tatsächlich fließt,
    und wie sich der Querschnitt überhaupt auswirkt. Wenn die LED-Elektronik einen Strom von 3 A für die LED vorgibt,
    dann erhöht sie natürlich die Spannung so weit, daß dieser Strom auch fließt.
    Dann ist es wurscht ob man 1mm² oder 6mm² Kabel legt. lächeln
    In beiden Fällen ist man auf dier Sicheren Seite.


    Viele Grüße
    nelke1234567

    Hi,
    Mittlerweile habe ich 3 UVR-Steuerungen im Einsatz. Heizung, Solarthermie, Pool.


    Die überschüssige Wärme von ST kann man in den Pool schaffen. Je nach Größe kann das auch ein halbes Grad am Tag bringen.
    Man benötigt lediglich 2 Wärmetauscher, 2 Pumpen und ein paar Meter Rohr.


    Wie groß ist denn der Pool und wieviel m² hat die Solaranlage?


    Viele Grüße
    nelke1234567

    Ja, 34° ist schon schön warm - hatte ich gestern auch :) Höher geht auch nicht, dann wird abgeschaltet.
    Heute Absturz auf 32°, dann Regen und Gewitter :( - aber dank guter Vorhersage noch mal schnell drin gewesenbeide Daumen hoch


    Viele Grüße
    nelke1234567

    Ich kann mich nur den Erfahrungen dieses Jahr anschließen.
    Es will nicht so richtig warm werden. Bei mir tümpelt das Wasser auch immer so um die 30 Grad rum. Bei dem Wind ist das dann doch recht frisch.


    Viele Grüße
    nelke1234567

    Hier ein paar Infos imForum zum "Einlesen" https://www.poolpowershop-foru…laranlage-w%C3%A4rmepumpe


    Quote

    kannst du eine Begründung geben für deine Meinung?


    Es ist keine Meinung sondern eine Tatsache, daß der Wirkungsgrad von Solarmatten bei Nutzung für den Pool einen höheren Wirkungsgrad hat.
    Für Solarkollektoren für Warmwasser benötigt man welche, die Edelstahlabsorber haben und einen Wärmetauscher braucht man auch noch und, und und.....


    viele Grüße
    nelke1234567

    Hi,
    bei meinem Wärmetauscher hat der Adapter 3/4" auf 38mm kunststoff einen Riss bekommen. Habe keine Ahnung, wo der her war. Ich finde auch so einen nicht :(
    Hat jemand eine Bezugsquelle? Im Poolschop fand ich auch nichts. Also ein Adapter 3/4" IG auf 38mm in Kunststoff oder V2A.


    Viele Grüße
    nelke1234567