Posts by Roberti

    Ablassen bis unter die ELD bzw ALD ist nicht erforderlich, wenn Winterstopfen installiert sind.

    Ich lasse bis unter dem Skimmer ab, um ihn zu schützen, dabei wird die ELD ebenfalls Wasser frei.

    Stopfen in die ALD und gut.

    Hallo Benne,

    Rostfraß frißt sich rein und blüht auf, in Verbindung mit Feuchtigkeit. Ich würde ihn so früh wie möglich beseitigen, um den Schaden möglichst klein zu halten.


    Hier war es schon einmal Thema


    Bei der FU Lösung geht die Pumpe für eine Minute auf 2900 Umdrehungen, bevor sie auf die eingestellte Drehzahl runterregelt.

    Diese Zeit braucht der FU, um ein herkömmliche Pumpe runter zu regeln.


    Bei der AquaVario Plus ist das anders gelöst, da es ein anderer Motor ist, kann man diese Anlaufzeit weg programmieren.

    Ich habe die 24V Version, die steht neben dem Kugelhahn auf dem Boden, ist fixiert und das Innenteil des Belimos lässt sich herausziehen und geht über den Vierkant des 3 Wegehahns und ist dort verklemmt.


    Gunar hat z.B auf dem Rohr Rohrschellen gesetzt und mit Stegen fixiert.


    Es gibt unterschiedliche vielfältige Montagearten.


    Es gibt kleine und grössere Belimos, je nach Ausführung wollen sie für jede Bewegungsänderung angesteuert werden.

    Meiner hat eine Rückstellfeder.

    Wenn Spannung anliegt, fährt er im Schneckentempo auf 90°, und wenn die Spannung wegfällt, fährt er automatisch in die Grundposition zurück.

    Ich habe auch einen Selbstbau mit einem Belimo.

    Die Zahnräder sind ja aus Metall, und die Kraft ist ausreichend, um den Dreiwegehahn, ohne zusätzliche Bohrung, zu drehen.

    Schmiere im Frühjahr die Kugel des 3 Wegehahns mit Silikonspray

    Läuft seit 2017 ohne Probleme.

    Und der Anschaffungspreis des Belimo war relativ gering. 25,00 Euro bei Kleinanzeigen.

    Also, ich betreibe an meinen Intex mit 26000 Liter die Pro 400 mit der AquaPlus 6.

    Ist grenzwertig. Bisher wenig Probleme. Diese Jahr mit FU und verlängerten Laufzeiten.


    Sonst bei leichten Trübungen mit Flockmittel.

    Durch die niedrigere Fließgeschwindigkeit, die ganze Saison klares Wasser.


    Es muß nicht zwingend ein 500er Kessel sein, würde die Anschaffung eines FU bevorzugen

    Das mit der Wassertiefe würde ich nochmal überlegen, 1,50 sind nur 30 cm mehr, für einen Erwachsensen ein grosser Gewinn, da die tatsächliche Wassertiefe niedriger ist. Unser erster Aufstellpool hatte 1,22, der jetzige 1,32.

    Würde immer die höhere Variante wählen.

    Eine Bodenplatte und Magerbetonhinterfüllung reist man nicht mal eben so wieder raus.


    Zur Pumpe: Ein 400er Kessel, mit 50kg Sandvolumen, und eine Speck Magig II 6, oder die Speck PP7 sind relativ leise Pumpen.

    In Verbindung mit einem Frequenzumrichter machst Du aus den Pumpen Flüsterpumpen.

    Hallo Wormser,

    schön das Du das Forum gefunden hast.

    Sieht alles sehr gut aus. Wenn Du im Frühjahr und im Herbst noch baden möchtest, wird deine Wärmepumpe nicht reichen.

    12KW bei ca 36m3 ist eher unterdimensioniert.

    Nutze den Wärmepumpenrechner von f k b schwimmbadtech..k

    Da werden verschiedene Details wie Isolierung, Nutzungszeitraum, Abdeckung, Filterlaufzeit zur Grössenberechnug der Wärmepumpe erfragt und berücksichtigt.


    Oder hier im Forum stöbern. Wärmepumpendimensionierung ist ein häufiges Thema.

    drachenmaedchen7

    Nach dem Rückspülen immer noch ca.1 bis 2 Minuten Nachspülen, bis das Wasser im Schauglas klar ist, bevor Du wieder auf Filtern zurückschaltest.


    Vor dem Umstellen des Hebels immer Pumpe aus, um die Dichtung dss Mehrwegeventils (das Ding unter dem Hebel) nicht zu zerstören.


    In den Gulli bedeutet: Aussaugen über Waste(Entleeren)

    Trübstoffe absinken lassen, durch Pumpe aus über Nacht, und am nächsten Tag vorsichtig den Boden saugen, über Waste.

    Was auffällig ist, das der Rückspülanschluß nur in 32 mm ausgeführt wurde.


    Wenn Ihr auf Filterglas oder Sand wechselt, sollte dieser möglichst auch in 50mm sein, damit das Filtermedium beim Rückspülen auch ausreichend aufgewirbelt wird, um hinreichend gereinigt zu werden, ohne unnötigen Gegendruck durch eine unterdimensionierte Leitung.

    Nein, nicht normal. Was hat sich dein Mann denn dabei gedacht ? Einfach Pumpe aus ?


    Habe auch ca. 26000 Liter. Pumpe läuft seit Mai täglich 9 bis 10 Stunden. Alle 2 bis 3 Tage Werte kontrollieren und nachregeln.

    Pool bedeutet nicht nur Spaß haben. Wasser will gepflegt und bewegt werden. ;)


    Wasser grün, oder Algen im Pool, sind die Klassiker hier im Forum. Da bist Du nicht allein.


    Roberti : ...........50 mm Verrohrung auf der Saugseite, Skimmer-Pumpe, ist sinnvoll, damit die Pumpe ausreichend Wasser bekommt, um ihre Leistung voll ausspielen zu können............

    sorry.....aber das verstehe ich noch nicht ganz. Sollte also die 63 er Schläuche nicht überall verbaut werden ? Auf der Saugseite dann nur 50er Schläuche oder Verrohrungen ?


    Was ist eine Skimmer Pumpe und benötigt man die auf jeden Fall ?

    Hallo Stachel,

    Einen Rohrdurchmesser von 50 mm auf der Saugseite der Pumpe, das ist die Verbindung Poolausgang(Skimmer) hin zum Pumpeneingang, ist bis maximal 15 m Länge in 50 mm ausreichend dimensioniert. Darüber hinaus möglichst in 63 mm um Reibungsverluste zu minimieren.


    Deine Technik steht nah beim Pool und deine Solaranlage weit entfernt. Deshalb 50 mm im Nahbereich und 63 mm für die weite Entfernung.


    Links zu anderen Poolshops sind nicht zulässig. Solltest du besser entfernen.


    Dieser Schlauch ist gemeint

    PVC Flex Rohr d 63 mm 25 m
    PVC Rohr flexibel d 63 m m 25 m Abmessung: a = 63 m m Rohrwand ung=0,4 cm Innendurchmesser = 55mm…
    www.poolpowershop.de

    63mm Poolflexschlauch für die langen Wege, eingraben und in zB. Kabuflex Schutzrohr einziehen, damit das Rohr nur geringen Bodenkontakt hat.

    Dadurch reduziert sich der Wärmeverlust. ;)


    Bei einem Rippsystem ist die Ausbeute pro m2 höher, als bei den OKU Platten.

    Das liegt daran, das für einen Teil der Sonnenstrahlen, der Auftreffwinkel bei einem Rohr immer optimal ist.


    Neben Dolphi Ripp gibt es auch noch Solarripp. Systeme von beide Herstellern werden von Forenteilnehmern zufriedenstellend benutzt.


    50 mm Verrohrung auf der Saugseite, Skimmer-Pumpe, ist sinnvoll, damit die Pumpe ausreichend Wasser bekommt, um ihre Leistung voll ausspielen zu können.

    Die Umrüstung haben schon viele erfolgreich so umgesetzt. :)

    Einfach mal im Forum stöbern.

    Über dem Lembi Rechner berechnet bleiben von deinen 4,0 bei Ph 6,8 und Cya 20 nur 1,8 aktives Chlor übrig. Zu wenig für eine Schockchlorung.


    Notwendiger Chlorgehalt (DPD1 Messung) zur Schockchlorung: 5.6 - 7.8 mg/l (entspricht 2.5 - 3.5 mg/l HOCl)

    Als Sandfilter den Pentair Triton ll 480 80kg Sand


    Der Triton Sandfilter verdankt seinen legendären Ruf seiner einzigartigen Zuverlässigkeit und dem minimalem Wartungsbedarf. Ausgestattet mit der neuen ClearPro Technology, einer von Pentair Pool Products patentierten innovativen Technologie, filtert er nun selbst die kleinsten Partikel heraus und garantiert so für Wasser von unübertroffener Reinheit.

    Das Geheimnis liegt in einer patentierten Komponente im Filterinneren -einem speziellen porösen Sammelröhrchen, welches das Wasser ohne Druckverlust passieren lässt, aber eine effiziente Barriere für allerfeinste Partikel wie Algen, Staub und Pollen darstellt.

    Das Ergebnis: Wasser von funkelnder Klarheit, wie sie andere Sandfilter ohne ClearPro Technology nicht annähernd erreichen können.


    Und als Pumpe die Speck Badu Prime Eco VS

    SPECK Pumpe BADU Prime Eco VS
    Energie-effiziente Poolpumpe mit individueller Drehzahl-Anpassung. Für Pools bis 90 m³, Filtergröße 400 - 610 mm. Diese Umwälzpumpe vereint die…
    www.poolpowershop.de