Posts by Poolhocker

    Reditalian hat recht, was machst du dir Gedanken um 8,5 Kg Sand, das sind etwa 3€

    Wir nutzen eine kleine Sandfilteranlage (Pumpe und Sandbehälter in einem) mit 8,5kg Sand. Das reicht für unseren kleinen Pool locker aus.

    Egal wie gross oder klein Dein Pool ist, diese Anlage hat mit verlaub nichts mit Filtern zu tun, das Teil kann Wasser pumpen und bewegen, aber keinesfalls filtern.

    Um Wasser wirklich zu filtern brauchst du einen Filterbehälter mit mindestens 20 bis 25 Kg Sand eher sogar mehr. Bei allem was kleiner ist kann sich kein Filterbett aufbauen. Wenn du keinen grösseren Filter willst würde ich mir überlegen einen Kartuschenfilter zu besorgen der ist auch nicht optimal aber jedenfalls erheblich wirkungsvoller.

    Wenn dein Badezuber relativ frisch befüllt ist, ist es normal dass du die erste Zeit laufend PH- zugeben musst, das sollte nach einigen Wochen wenn das Wasser ausgegast ist besser werden. meiner Erfahrung nach steigt auch mit der Wassertemperatur der Chlorverbrauch.

    Dein Flüssigchlor ist vermutlich Natrium Hypochlorit und somit Anorganisch. Das verbraucht sich etwas schneller, aber du hast nicht die Problematik mit der Cyanursäuere.

    Mit was kontrollierst du deine Wasserwerte?

    Bei Warmem Wasser ganz wichtig, lieber etwas zuviel Chlor als zu wenig, Im warmen Wasser können sich Bakterien sehr schnell vermehren.

    Ich würde dir empfehlen Einhängeskimmer Raus.

    Stopfen in die ELD

    alle Leitungen abbauen, keinesfalls aber Hoch hängen, da soll ja kein Wasser drin bleiben können

    Wenn du eine Lichtundurchlässige Abdeckplane hast brauchst du keine Silofolie.

    Wasser brauchst du nur ca 20 cm ablassen

    Ja, nun sollte man etwas mehr über deinen Pool bezüglich der verbauten Technik wissen und was für ein Pool das ist.

    Was heisst Wasserwerte ok ? Welche Werte, Wie hoch und mit was gemessen.

    Welche Polchemie verwendest du, Was für eine SFA mit welchem Filtermedium.

    Am besten du schreibst mal was über deinen Pool in deine Signatur

    Über den Winter das Chlor hoch halten wird nicht funktionieren wenn das Becken nicht kontinuierlich durchströmt wird, d.h. Die SFA müsste mindestens auf Zirkulieren laufen. Ansonsten hast du Bereiche in denen das Chlor verbraucht ist und da wird es grün.

    Baufolie geht schon, die wassertaschen sind egal, musst nur in die Folis einige kleine Löcher machen dann geht das

    Mein Pool ist zwar noch nicht gefliest, ist aber auch ein Betonpool.

    Den Pool auf jeden Fall befüllt lassen. Bei meinem Nachbarn der einen gefliesten Pool hat sind nachdem er den Pool über Winter geleert hat nach dem Wiederbefüllen Schäden aufgetreten obwohl der Winter recht mild ist.

    Ich empfehle entweder Eisdruckpolster oder Kanister verwenden.

    Mein Pool ist teilversenkt, d.h. er steht ca. 50cm aus dem Boden. Ich habe an jeder Ecke einen 10L Kanister mt Schnur Fixiert, Die Kanister habe ich soweit mit Kies befüllt das sie gerade noch eben mt dem Wasser sind aber nicht untergehen,

    Wenn du eine Rolladen Abdeckung hast würde ich Vollflächig Styropor Platten oder vergleichbares auf dem Wasser auslegen. und die Rollabdeckung schliessen

    Lass die Finger davon, du wirst es bereuen.

    Das mit der Stromversorgung über PV funktioniert nur, wenn du eine ausreichend grosse PV Anlage mit Ausreichend Akkuspeicher verfügst.

    Dann wirst du je nach Lage Solarabsorber und/oder eine WP benötigen.

    Was die Poolqualität anbelangt stimme ich Teddy1968 zu. auch ich würde sagen wenn das ding nicht mindestens 1,40m tief ist kannst du auch nicht richtig schwimmen, da bringt ein Runder Badezuber ja mehr. Ausserdem kannst du im Regelfall bei kompletten Sets die Angeboten werden die Filter und Pumenkombination vergessen da die einfach nur Billig und nicht gut sein müssen.

    Ich würde mir die Mühe machen und die Treppe abauen, rost und teilweise Eis tun dem PVC bestimmt nicht gut. Ausserdem glaubich dass der Aufwand das sauber abzudichten höher ist als abbauen.

    wenn beim Rückspülen Wasser aus dem Schlauch kommt saugt deine Pumpe aber schon an. ich vermute dass deine Pumpe aus irgendeinem Grund einfach nicht ausreichend Leistung bringt. Aufgrund der momentanen Wetterlage würde ich einwintern und die Pumpe und Eventuell ansaugrohr überprüfen.

    Könnte natürlich auch das MWV sein. Hast du vor betätigen des MWV die Pumpe abgestellt ??