Werbung

Posts by Schnürsenkel

    Hallo Zusammen,


    ich habe erst vor kurzem hier im Shop die PPS400II gekauft. Bislang lief sie gut, aber nachdem ich sie jetzt ins Pumpenhaus (Keterbox) gestellt und wieder aufgebaut habe, habe ich eine Luftblase am Deckel des Vorfilters die nicht weg geht:


    - SFA steht unter dem Wasserspiegel

    - an der Verbindung Vorfilter zum Schwimmschlauch gluckert es

    - es bewegt sich etwa 1cm vor dem Anschluss zum Vorfilter eine Luftblase im Schwimmschlauch

    - bereits mehrere Minuten rückgespült

    - es tropft nichts

    - SFA ausschalten = gluckern im ganzen System


    An der ELD sieht man auch, dass der Strahl leichte Luftblasen hat und somit nicht den Einlaufdruck hat, den die Speckpumpe eigentlich bringen kann.


    Ich lasse die SFA jetzt einfach mal laufen und hoffe, dass es sich gibt.


    Wie kann ich das System komplett entlüften? Ich bin für jeden Tipp dankbar.

    Dem Wasser ist es egal ob es in einer Intex-Blase oder einem Marmorbecken liegt. Die Physik ist immer die selbe. Mein 1. Pool kostete 79€ und die passende SFA 350€…

    Wenn du eine 8cbm-SFA im Baumarkt kaufst und mit 3,5cbm Leistung rechnest wird es schon einigermaßen passen.

    Es gibt im Poolzubehör Unterwasserkleber - da aber nicht das Billigste nehmen. Damit habe ich gute Erfahrungen gemacht. Am Besten erstmal von Innen, dann zur Sicherheit auch von außen, aber immer rund und innen erst einen kleinen Flicken übers Loch und einen größeren darüber. Evtl. musst du die inneren Flicken jährlich erneuern.

    Wie schlimm Steinchen werden können? Sie können ein Loch machen durch das Wasser abfließt - kleine Löcher bleiben durch den Druck auf ebenem Boden einigermaßen dicht - auf unebenem Boden und größere Löcher =O


    Die Stützen gehören zumindest auf 40er Waschbetonplatten.


    Wenn du den Pool im Herbst abbaust wird dir „das Loch“ wochenlang stinken, denn das Gras darunter ist verfault. Das hatte ich nach meinem 1. Pooljahr auch - war nicht angenehm.

    Was man(n) möchte und was sinnvoll ist sind oftmals 2 paar Stiefel.


    Styropor geht erstmal gar nicht; wenn dann Styrodur, Jackodur, etc.


    Der Rasen gehört begradigt und unter die Poolfüsse zumindest 40er Terrassenplatten.


    Wenn schon steinig, dann als Untergrund eine wurzelfeste Schweissbahn „umgedreht“ auf den Boden und dann das Poolgewebe darüber.

    Hallo Zusammen,


    ich war hier im Forum lange Jahre „unterwegs“ und habe viel gelernt. Vor ein paar Jahren haben wir den Intex „mit alles“ verkauft und ein großes Trampolin gestellt. Als das nicht mehr genutzt wurde habe ich 2022 eine Europaletten-Sonnenterrasse inkl. Liege und Bank gebaut. Tja, der Sommer war zu heiss für die Sonnenterrasse und so habe ich sie Anfang 2023 rückgebaut und einen Intex XTR 488x122 gestellt.


    Man(n) hängt ja an Liebgewordenem und so habe ich direkt die PPS400 II bestellt, einen Dolphin E20, Scuba2, Intex Poolleuchte, Noppenfolie und einen Alufahnenmast um diese aufzurollen ;)


    Da ich einiges wieder vergessen habe, werde ich hie und da wieder Anfängerfragen stellen :saint:

    freudig umarmen

    Hallo Zusammen,


    beim Unwetter gestern Abend ist mir wohl ein Ast auf mein Technikhäuschen gefallen und ich habe es erst jetzt gesehen, als ich gerade nach Hause kam. Zum Glück war die PPS 400 noch nicht in Betrieb und ist auch nicht kaputt.


    Ich bin die nächsten Tage geschäftlich unterwegs und kann erst am Wochenende ein neues Häuschen aufstellen.


    Nun zu meiner Frage:

    Kann ich die PPS 400 II mit der Speck Pumpe ein paar Tage frei und „im Regen“ laufen lassen (falls es regnet)? Oder besser aus lassen?


    Das Problem ist, dass ich den Pool erst heute gefüllt habe und 0,0 Chlor drin ist und ich den pH-Wert auch noch nicht einstellen konnte. Somit würde ich am Wochenende mit einem grünen Pool in die Saison starten müssen ;(

    Hallo Zusammen,


    nach einigen Jahren ohne Pool haben wir uns den Intex XTR 4,88m bestellt.

    Ich bin mir allerdings beim Roboter nicht sicher. Am letzten Intex hatte ich den Dolphin Swell - und nur Probleme (Montagsgerät).

    Dass der E10 bereits nach 1,5h fertig ist, liest sich ganz gut. Ich habe das Internet rauf und runter gesucht, aber ich finde keinen wirklichen Vergleich.

    Wichtig für mich ist ein Feinpartikelfilter.


    Ich bin für jeden Tipp dankbar 😇

    AW: Überwinterung Bestway Steel Pro Frame Pool 366 x 100 cm


    Der Aufwand den MOS betreibt ist mir definitiv zu viel.


    Winterschutzmittel ist nur in sehr seltenen Fällen wirklich notwendig.
    Algizid habe ich in den letzten 10 Jahren überhaupt nicht benötigt. pH-Minus/pH-Plus, Chlor, Flockmittel und ab und zu etwas Randreiniger reichte bei mir bislang.


    Ich wintere den Pool mit etwa 0,8 - 1,0ppm freiem Chlor ein,
    - stelle den pH-Wert auf ca. 6,8-7,0 ein
    - decke den Pool lichtdicht ab
    - stelle Pumpe und Manometer in den Keller
    - spanne eine Skimmersocke über den offenen Sandkessel
    - lasse den Pool voll befüllt stehen
    - keine Kanister, keine Luftkissen, etc...