Posts by UweG

    Die Rechnung mit der Wärme ist nicht ganz richtig. Weil jedes Watt was ich zusätzlich zur Sonne reinbringen hilft. Klar um so größer und stärker um so besser, aber auch ein kleinere Solarabsorber reicht je nach Platz.

    Ein Solarplane Tür Abdeckung brauchst du auf jedenfall sonst verlierst du die Energie über Nacht wieder.

    Meine 45qm Wasser sind bei 24 Grad seit Juni ist das Wasser drin mit 16 Grad gestartet.

    Es gibt die Solarplanen in jeder Größe auch zugeschnitten oder du Holst eine fertige und schneidest selber zu, Schere reicht.

    Hallo ich bräuchte einige Tipps für eine neue Sandfilteranlage


    ist:
    Achtformbecken 7,25x4,60m 1,5 m tief ca. 43m³
    Leider nur ein Skimmer und eine Einlaufdüse verbaut (so beim Hauskauf übernommen)
    Jetziger Filter bekommt Risse und ein Sand wechsel steht an daher wollte ich komplett wechseln.


    Idee ist eine Zweiteiliger Kessel 500/600mm Kessel mit eine Speck Bettar 12/14.
    Pumpe steht etwas unter der Wasserlinie und ca. 5m vom Pool entfernt.
    Vor zwei Jahren alles auf 50mm Flex Rohr umgebaut.
    Filtermedium wir wahrscheinlich Filterglas.
    https://www.poolpowershop.de/p…00-mm-mit-speck-top-ii-12
    https://www.poolpowershop.de/p…600mm-mit-speck-top-ii-14
    An eine Steuerbare Pumpe hab ich auch gedacht aber die ECO Touch ist mir zu teuer und bei der Aquavario Plus bin ich mir nicht sicher.
    Preis Leistung sollte halt stimmen ansonsten eine andere Alternative bzw. Kessel Pumpen Kombi?


    Danke

    AW: Startprobleme


    Die Anlage hab ich so beim Hauskauf übernommen und so betrieben. Das ist vom Vorbesitzer eine echte spar Variante, mit einem Skimmer und ELD ist es nicht die beste Lösung bei der Beckengröße.
    Hatte eigentlich überlegen demnächst solartechnisch noch was zu machen, aber da bekomme ich mit dem Druck noch mehr Probleme oder?

    AW: Wie warm ist euer Wasser 2018 ?


    Heute wieder meine 43m³ vollbefüllt, nach der Winterabsenkung. Aktuell habe ich 12 Grad.
    Sehr kalt jetzt muss die Sonne aber gas geben.
    Leider keine Heizung oder Solar das war bis jetzt nicht drin Pool so übernommen bei Hauskauf.

    AW: Startprobleme


    Also zu den offen Frage
    Pumpe Pool sind ca. 5 Meter eine Strecke. Gartenhaus steht unmittelbar in der Nähe zum Pool.
    Die Anlage lief so letztes Jahr mit dauerhaft 0,8 bar bis ca. 0,9 dann zurückspülen wieder auf 0,8.
    Zum Zustand Sand kann ich nix sagen ist ein Kessel den man in der Mitte teilt, Sand ist ca. 3-4 Jahre alt. Tauschen wollte ihn ihn nächste Jahr bgegen AFM.

    Hallo,


    Ich hab dieses Jahr etwas startprobleme mit meiner Pumpe und Filter.
    Kurz zu den Eckdaten:
    43m³ Wasser im Pool Achtform 1/3 schaut aus der Erde.
    Pumpe Filter stehen minimal unter Wasserniveau.
    Pumpe Walterstar 650 ca. 8m³/h
    Filter SpK 66 400mm Durchmesser mit ca. 40kg Sand
    An den Daten hat sich zuletzt nix geändert.
    Im Sommer letzten Jahres alles vom 38mm aus 50mm Flexschlauch umgebaut.
    1.Problem
    Druck vom Start an 0,8 jetzt nach 1h bei 1,0 Bar
    Rückspülen bringt kein Vorteil, letztes Jahr immer so bei 0,8 was ich schon hoch finden wenn ich eure Angaben lese.
    2. Problem Rückspülen
    Vom Ventiel geht ca. 2 Meter ein 50er Flexschlauch weg, kann kommt ein Anschluss auf 38mm und dann 10m bis Kanal. Eine andere Lösung ist zum Kanal kaum möglich. Druck beim Rückspülen steigt auf 1,2 - 1,5 bar. Wenn ich den 38mm Anschluss entferne und es in den Garten laufen lasse Druck 0,5 bar aber plötzlich Sand im Rückspülwasser. Was soll das?
    Im in den Garten spülen kann ich nicht sonst bekomm ich ein Sumpf.
    Könnt ihr mir helfen.
    Danke

    Hallo in die Runde, bin aus Uetze aus der Region Hannover.
    Besitze seit 5 Jahren ein Pool (war beim Hauskauf bei).
    War bis jetzt im Pooldoc Forum, das ja leider dicht ist.
    Achtformpool
    4,60m x 7,20m 1,5m tief
    2/3 versenkt
    43m3 Wasser
    400mm Sandfilter mit 50kg Sank, 8m3/h Pumpe
    Keine Heizung etc.
    Ganz Normal Chlormultitabs