Posts by Lanmaka

    Kauf nichts im Baumarkt,das ist alles zu Teuer und Grenzwertig oder auch Schrott in meinen Augen.

    Pool Zubehör kauft man beim Fachhandel.

    Im Netz oder vor Ort.

    Das Einzigste was Pool Wasser erwärmt sind Solar oder eine WP.

    Und die Sonne wenn Sie reichlig scheint.

    Solarfolie schützt von Abkühlen Nachts.

    Zu Deiner Zeichnung.

    Als ELD nutze ich beide Vorhandenen Seitlichen Öffnungen.

    Mit einem 50 Flexrohr vom Technikhaus bis zum Pool,dann ein Y eingesetzt,mit Flex auf die ELD je ein Kugelhan vor dem Einlauf,da hängt nix.

    Ein Skimmer in die Kopfseite eingebaut.

    Ist auch mit 50 Flex verbunden.

    Jetzt habe ich ein 3 Wegehan eingebaut und eine Düse zum Rückspülen eingebaut ,wird Zugeschaltete.

    Pumpe nutze ich die gleich wie du hast .

    Ich habe auf der Saugseite 2 winkel verbaut ,die Saugkraft ist so Stark mit der Pumpe das beim Rückspüllen ich die Fliesgeschwindigkeit Drosseln musste.

    Sowohl die ELD als auch ALD Leitungen sind im Technikhaus mit je 1 Kugelhan versehen.

    Schau dir den Aufbau des Pools an.

    Starke Folie ,ein zusammengestecktes Rohrsystem.

    Das die Kräfte aufnimmt.

    Der Pool steht ja nicht zum anschauen, der Pool wird benutzt,da entstehen zusätzliche Kräfte.

    Zuerst verkannten die Ecken,dabei brechen die Kunststoff Verbindungseinsteckhülsen.

    Dann hast du ein Richtiges Problem.

    Wenn du den Pool ein Paar Jahre nutzen willst,Wasser raus,Neu machen.

    Die 100€ Wasser Geld sind nix gegen ein Totalschaden des Pools.

    Und setz Randsteine in Beton.

    Im laufe der Zeit weicht der Rassen auf und der Pool drückt die Platten nach Aussen.

    Was du machst ist in deiner Verantwortung.

    Wenn der Pool gefüllt ist,und ein Paar Wochen steht ,graben sich die Platten ein.

    Dann verzieht sich alles.

    Das kann so nicht bleiben.

    Du musst alles abbauen und Randsteine setzen und Schotter rein und dann mit Splitt abziehen.

    Bei mir sind im Herbst 3 Stützen abgesackt.

    Obwohl der Pool 2 Jahre schon stand.

    Die Absenkung ist über Nacht geschehen.

    Dachte Morgens als ich azs dem Fenster schaute micht trifft der Schlag.

    Grund war wohl,das unter der Seite vor 15 Jahren mal ein Baum stand und da noch eine Wurzel war.

    Musste alles abbauen ,Schotter nachfüllen und abrütteln.

    Das war für mich nicht Lustig.

    Das mach ich seit 3 Jahren schon so,das sind 2000 Liter die in den IPC sind,geht die Saison zu Ende sind die meistens Leer.Durch das Winter absengen des Beckens sind die wieder voll.

    Ich habe alles Fest installiert mit einer Gartenpumpe verbunden.

    Beim Rückspüllen fallen so ca 300 bis 500l an.

    Und das der Schwimmschlauch da was bremst beim Rückspüllen ist doch uninteressant.

    Vom Filter zum IPC sind es 3 Meter.

    ich leite das Wasser in 2IPC mit einem Schwimmschlauch.

    Das Wasser nutze ich zur Gartenbewässerung.

    Meine Rosen ,Wiese ,Obststräucher lieben wohl das Wasser,alles wächst hervorragend.

    wenn du etwas Handwerklich bist ,würde ich 75 cm Boden Hülsen ins Erdreich einschlagen Kanthölzen drauf und Schalungsbretter drauf.

    Pool drauf Fertig.

    Zum Einsteigen in dem Pool eine Schüssel vor dem Pool Deck,die auf 2-3 Kanthözen steht und den Kids erklären,erst durch die Schüssel gehen dann in den Pool.

    So hast gleich eine Stuffe zum Pool Deck.

    Splitt,Schotter ec.in einem Mietsgarten kannst du wohl vergessen.

    Das Holzdeck kannst du jederzeit zurück bauen.

    So würde ich das Problem lösen.

    Da ich mich auch ausgehend mit dem Thema Solar beschäftigt habe,bin ich nach vielen lesen dazu gekommen ein Okku Set zu kaufen.

    Es macht für mich nur Sinn mit Elektronischen 3 Wegehahn und Messstadion.

    Da ich auch 18qm habe liege ich ohne Aufsteller bei ca.1800€ dazu kommt ein Aufsteller der soll knappe 800€ kosten. Bau ich den Selber oder nicht ist bei mir jetzt die Frage.

    Ein Dach habe ich nicht.

    Ich kann hin und her rechnen zwischen verschiedenen Anbietern ,unter den Kosten komme ich nicht.

    Das ist doch Spitze,was du bis jetzt geschaffen hast.👍

    Und wenn wieder einmal denkst,was habe ich mir da angetan mit der Pool Idee, setz Dich hin,mach die Augen zu und denke ,die Sonne scheint ,du liegst im Pool und Millionen andere schwitzen und haben nicht das Privileg und den Luxus.

    Mensch haben wir das gut.

    Wünsche dir weiter gute gelingen.

    Da ich den gleichen Pool jetzt in der 3 Saison habe,kann ich dir nur den Tip geben:

    Die Pumpe muss Mindestens 6000lh fördern,besser ist 8000lh. Ein 50kg Filterkessel. Eine 50 mm verrohrung,2 Einlaufdüssen und ein Einbauskimmer.

    Eine 400mg Solarplane,Für den Winter eine Lichtdichte Plane(Teichfolie oder Silofolie)

    Ausser der Pool aus dem Set ist alles andere in meinen Augen Müll.

    Die Leiter kann man erstmal nutzen.

    Eins muss dir klar sein,das Set ist das günstigste am Pool.

    Es fängt mit dem Untergrund an.

    Je nach Örtlichen Gegebenheiten liegen die Kosten zwichen 400€-600€

    Das Pool Set vor 3 Jahren 700€

    Pumpe ,Verrohrung,lagen bei 700€

    Skimmer Düssen Rund 150€

    Dann die Chemie dazu.

    Ich habe bis jetzt mit Schlauch gereinigt.

    Ein Akku Sauger soll jetzt auch her.

    Kostet z.Z. 250€

    Ein Roboter ist mir zu teuer ehrlich gesagt.

    Eine Treppe kommt jetzt rein kosten 300€ ,die Treppe Aussen mit verkleidung zum Pool hoch liegen bei ca 350€

    Die Unterhaltskosten liege im Jahr mit Strom-Wasser und Chemie bei ca 300€ Kosten.