Posts by zwillingsbaba

    Wenn du Chlor vor dem Filter zugibst, wo hast du denn deine Messzelle? Kommt dann nicht das Chlor viel zu schnell bei der Sonde an und gibt gar nicht den Wert vom Poolwasser an?


    Gruß duckhunter 🖖🏻

    So kenne und mache ich es auch. PH und Chlor kommen nach dem Filter in die Leitung. Die Messzelle greift vorher das Wasser ab. Dadurch muss das Chlor erst mal im Pool reagieren, bevor es auf dem Rückweg von der Sonde gemessen wird.

    Umwälzen solltest du mindestens zwei bis drei mal bei den Temperaturen. Das wäre bei dir dann ja schon nach ca. 4 - 6 Stunden geschehen, wenn man mal den Druckverlust durch den Filter und den Leitungsquerschnitt mit einbezieht. Von daher könntest du die Leistung deiner Pumpe definitiv runterregeln. Im Sommer würde ich die Pumpe nämlich lieber länger laufen lassen. Bei uns läuft sie in der Regel von morgens bis abends.

    Außerdem würde ich bei Gelegenheit ein Erdkabel in den Garten legen und darauf achten, das alles mit FI/LS Schalter abgesichert ist.

    Guten Morgen Daniel, klar sparst du Strom, wenn du mit weniger Drehzahl laufen lässt. Weniger Drehzahl bedeutet aber auch weniger Umwälzung und du solltest deine Pumpe dann länger laufen lassen. Wenn deine Pumpe wie bei mir eh von 8 bis 20 Uhr läuft, dann kannst du den Punkt vernachlässigen. ;)

    Den Preis für einen FU ist aber auch nicht zu unterschätzen, wenn du nicht selbst basteln möchtest.


    Siehe die Beiträge von Stralis: VFD Model AT2


    Gruß

    Thomas

    Hallo Tino, der Füllstand im Kessel sollte der gleiche sein, wie mit dem Sand. Vom Gewicht sollte das aber hinkommen. Glas ist nun mal leichter als Sand. Kessel füllt sich von alleine, aber du musst oben an der Entlüftungsschraube noch die Luft rauslassen. Ich würde den Filter vor dem Filtern, aber erst noch mal auf Rückspülen laufen lassen, um mögliche Stäbe oder Feinstteile nicht im Pool zu haben.


    Herzlichen Glückwunsch zum ersten Post. ;)

    Ich habe auch immer mal mit Dachlatten und Plane gearbeitet - hat bei uns alles nicht wirklich funktioniert und bei der letzten Lattenkonstruktion, die uns mit ein bisschen Schnee dann zerbrochen ist und in den Pool gefallen war (zum Glück nichts beschädigt!) habe ich mir eine vernünftige Stangenabdeckung gekauft - klar, kostet etwas mehr :rolleyes: , aber ich bin kein Bastelkönig :D und es sollte ordentlich aussehen. Wer handwerklich begabter und auch interessierter ist, bekommt das sicherlich auch toll hin und deutlich günstiger als die gekaufte Variante (logisch!). Wir haben eine 680g/m2 Plane und relativ stabile und dicke Rohre.


    poolpowershop-forum.de/attachment/1162591/

    Hallo Jens,

    sieht wirklich sehr gut aus. Hast du noch mal eine Plane unten drunter um das Wasser was durch die Abdeckung läuft aufzufangen oder läuft das Wasser was durch die Abdeckung läuft direkt ins Poolwasser? Wie ist das mit Licht, geht da nicht einiges an Licht durch und lässt das Chlor verschwinden?

    Sieht optisch auf jeden Fall viel besser aus als die Folie die ich für die Winterabdeckung benutze.

    Kommentare stehen direkt oben im Zitatfeld.