Posts by JustMeDBG

    AW: Unser Poolprojekt - Rundpool 3,5m x 1,2m eingelassen


    So da hatten wir gestern noch ein wenig Zeit uns um den Mutterboden zu kümmern und ein wenig aufzuräumen. Heute werden wir mal nicht soviel Gas geben und die Sonne ein wenig genießen. So sieht es doch erstmal ganz passabel aus :-)


    Gruß Dennis


    AW: Unser Poolprojekt - Rundpool 3,5m x 1,2m eingelassen


    So auch an kalten Tagen wären wir ein wenig fleißig.
    Anbei ein paar Bilder von den Quarzit Platten.
    Ich hoffe wir werden heute fertig. Mehr Bilder dann heute Abend :-) Ich hätte nicht gedacht das die Verlegung doch so viel Zeit in Anspruch nimmt. Aber nun gut. Es soll ja ordentlich werden.
    Gruß Dennis und einen schönen Sonntag euch allen.





    AW: Unser Poolprojekt - Rundpool 3,5m x 1,2m eingelassen


    So auch an kalten Tagen wären wir ein wenig fleißig.
    Anbei ein paar Bilder von den Quarzit Platten.
    Ich hoffe wir werden heute fertig. Mehr Bilder dann heute Abend :-) Ich hätte nicht gedacht das die Verlegung doch so viel Zeit in Anspruch nimmt. Aber nun gut. Es soll ja ordentlich werden.
    Gruß Dennis und einen schönen Sonntag euch allen.





    AW: Frage zum Belimo und Anschluss


    Danke für die Bilder.
    Montiert hast du ihn auf einer Plexiglas Platte und den Abstand durch die langen Schrauben bzw. Gewindestangen?
    Kann ich den Motor bedenkenlos auf Holz Schrauben anstatt Plexiglas? Habe noch soviel Reste vom Dach des Technikhauses. 2,4cm starke Bretter.
    Schönes Wochenende zusammen.
    Gruß Dennis

    AW: Unser Poolprojekt - Rundpool 3,5m x 1,2m eingelassen


    Ja recht hast du *lach*
    Vielleicht ersetze ich den noch wenn die Pumpe in finaler position steht.
    Habe einen betriebsdruck von 0.4 bar. Denke das ist soweit erst einmal okay oder?
    Habe das Düsenauge auf 25mm erweitert. Vorher lag der Druck bei 0.8 Bar und es glich mehr einem Massage strahl :-)
    Gruß Dennis

    AW: Unser Poolprojekt - Rundpool 3,5m x 1,2m eingelassen


    Ja recht hast du *lach*
    Vielleicht ersetze ich den noch wenn die Pumpe in finaler position steht.
    Habe einen betriebsdruck von 0.4 bar. Denke das ist soweit erst einmal okay oder?
    Habe das Düsenauge auf 25mm erweitert. Vorher lag der Druck bei 0.8 Bar und es glich mehr einem Massage strahl :-)
    Gruß Dennis

    AW: Frage zum Belimo und Anschluss


    Druckst du mir einen? ;-)
    Ah okay also garkeine Stange mit vollem Material sondern eine die hohl ist. Oder wie man es von nuss Verlängerungen kennt erst fest und dann auf eine Art Adapter?
    Stefan hast du vielleicht ein Foto von deiner Variante?

    AW: Frage zum Belimo und Anschluss


    Danke Stefan. Wollte grad schon fragen woher ich diesen Stern förmigen stab bekomme. Google liefert da nichts bzw. weiss ich garnicht genau wonach ich suchen soll. Dann versuche ich es mit einem vierkant stab. Reicht dort eine klebe Verbindung am kh? Leiert die nicht aus nach einer Zeit? Habe an u Winkel über den Hahn gedacht. Aber wenn es auch mit Bohrung und kleber ginge wäre es ja einfacher.
    Gruß Dennis

    AW: Frage zum Belimo und Anschluss


    Na da muss ich mal schauen was ich dann mache. Mir kommt es vor als wenn die Adaption auf den kh hier komplizierter ist weil dort keine Möglichkeit besteht die Welle fest zu Schrauben. Es sieht so aus als würde diese nur eingesteckt. Auf der einen Seite ist die Öffnung auf der anderen die Einstellung zum Winkel oder habe ich hier einen Gedanken Fehler?




    Und wenn ich die solar Steuerung anschließe reicht es dann nicht aus, das diese den Motor nur schaltet wenn am Absorber die Temperatur erreicht ist? Durch den Federrücklauf geht er ja automatisch in die Ausgangsposition zurück wenn der Absorber meldet das keine Sonne mehr da ist und dann ist auch keine Spannung mehr die von der Steuerung zum Motor geht oder?
    Also kurz und knapp Steuerung meldet Sonne ist da und leitet Spannung an den belimo zum öffnen /drehen. Sonne weg heißt keine Spannung belimo dreht zurück in den Filter Betrieb? Dann benötige ich nur die 2 Kabel für die Spannung und kann die anderen komplett außer Acht lassen?

    AW: Unser Poolprojekt - Rundpool 3,5m x 1,2m eingelassen


    So der elektriker war nun da hat alles angeschlossen und vorgestern habe ich dann bis 23 Uhr die verrohrung gemacht.
    Wenn der belimo installiert ist wird der Kessel auch in gerader Position gerückt. Ansonsten ist alles dicht und ich denke ich habe den Platz gut genutzt :-)


    AW: Unser Poolprojekt - Rundpool 3,5m x 1,2m eingelassen


    So der elektriker war nun da hat alles angeschlossen und vorgestern habe ich dann bis 23 Uhr die verrohrung gemacht.
    Wenn der belimo installiert ist wird der Kessel auch in gerader Position gerückt. Ansonsten ist alles dicht und ich denke ich habe den Platz gut genutzt :-)


    AW: Frage zum Belimo und Anschluss


    Habe in der Bucht für 1 Euro den blf24-t-st geschossen. Ist der für die pool Zwecke ausreichend?
    Müsste schnell reagieren da die Auktion nur noch 2 Minuten lief. Habe mir gedacht der eine Euro tut nicht weh wenn es nicht funktionieren sollte. Nur verwirren mich die ganzen Kabel die da raus kommen. Spannung 24v ist klar. Aber dieser hat noch einen Temperatur Fühler oder sowas? Kann ich die solarsteuerung einfach daran anschließen oder funktioniert es bei diesem garnicht?
    Bevor ich jetzt mit der fummelei anfange wollte ich lieber mal hier fragen.




    Gruß Dennis

    AW: Unser Poolprojekt - Rundpool 3,5m x 1,2m eingelassen


    Es waren 1 1/2 Wochen die ich gewartet habe. Risse konnte ich bisher keine feststellen. Stellenweise musste ich aber die ausgleichsmasse wegen kleinen hohlstellen abklopfen und habe dort mit Fliesen kleber nachgearbeitet. Das waren aber nur Löcher im Umfang von wenigen Zentimetern. Irgendwie hatte sich dort die Masse nicht mit dem beton verbunden.
    Hoffen wir mal das keine Risse entstehen ;-)

    AW: Unser Poolprojekt - Rundpool 3,5m x 1,2m eingelassen


    Es waren 1 1/2 Wochen die ich gewartet habe. Risse konnte ich bisher keine feststellen. Stellenweise musste ich aber die ausgleichsmasse wegen kleinen hohlstellen abklopfen und habe dort mit Fliesen kleber nachgearbeitet. Das waren aber nur Löcher im Umfang von wenigen Zentimetern. Irgendwie hatte sich dort die Masse nicht mit dem beton verbunden.
    Hoffen wir mal das keine Risse entstehen ;-)