Werbung

Posts by Fachquali

    Was ist da anders als bei der Steinbach. Ich hab da echt noch gar keine Ahnung und hab im Baumarkt einfach eine gekauft.


    Jeder Filter mit der Pumpe sollte für dein Becken ausgelegt sein! Dafür gibt es Fachmärkte, in denen Leute arbeiten die sich damit auskennen. Die würden dir auch sicherlich eine passende zusammenstellen.

    Wichtig dabei ist auch die Filtergeschwindigkeit. Es bringt ja nichts, wenn das Wasser durch den Filter gepresst wird und der Filtersand nur "gewaschen" wird. Der schmutz muss ja auch noch Zeit haben sich im Sand abzulagern.


    Grüße Patrick

    Wenn du da so bescheiden drankommst und die Erde sehr schlecht weg bekommst; wegen der enge dort, vielleicht hast du oder kennst jemanden; es gibt so ein lochbuddelspaten sag ich malSchräg zwinkern
    keine Ahnung, wie das Teil heißt. Im Prinzip sind es zwei Spaten zusammen; oben zwei Stiele unten zwei Spaten. Oben die Stiele auseinander und in die Erde gerammt zusammen drücken und du hast die Erde fest im Griff und fällt nicht ständig wie normal runter.
    Ich hoffe ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrücktHand vor die Augen


    Wird oft zum Blumen oder Bäume pflanzen genommen.

    Hast du denn schonmal versucht die Abdeckung stärker zu spannen?


    Beim Pool und den Tauben wüsste ich auch nichts außer eine Art Vogelscheuche aufzustellen.


    Grüße Patrick

    Kann natürlich sein, dass auf deiner Bodenplatte in der Zwischenzeit Sand gespült wurde. Hatte ja etwas geregnet seit ende letztem Jahr. Wenn du es so nicht weg bekommst, kann es sein, dass du den Pool nochmal rausholen musst. Wäre natürlich als letzte Option, aber besser jetzt, als wenn später alles verbaut und zugeschüttet ist.
    Hast du denn die mögligkeit irgendwie darunter zu schauen? Vielleicht Handykamera oder USB-Kamera?


    Grüße Patrick

    Das ist ein neues Gerät, da hoffe ich mal nicht, dass da was verrutscht ist. Aber man weiß ja nie Schriftfels lol


    Hab ich mal getestet. Natürlich vorher alles gereinigt Temperatur lag bei 21°C; das Wasser habe ich natürlich vorher etwas laufen lassen. Der Wert ist Zwischen 3und 4. Keine Ahnung, was das Leitungswasser haben sollte Nachdenklich


    Habe nochmal ein Bild gemacht, klappt immer besserlachend Zähne zeigen


    image_120776.jpg

    Bis ich das Bild machen konnte, habe ich einiges ausprobiertverschämt Lachen Letztendlich habe ich es doch mit dem Handy hinbekommen.
    Auf der Verpackung und in der Beschreibung vom Refraktometer hat es einen automatischen Kompensationstemperaturbereich von 10°C bis 30°C. Bedeutet doch, dass er den Temperaturunterschied erkennt, oder?
    Aber ich probiere es mal aus; Wasser entnehmen und abkühlen lassen.
    An den Tabletten kann es doch aber nicht liegen, oder? Salz ist doch gleich Salz, ob in Tablettenform gepresst oder in Streuform?! Ist doch das Gleiche GewichtKopfschütteln / Frag

    So, ich habe den Refraktormeter greinigt und Wasser aus ca. 20cm tiefe genommen. Keine Ahnung ob das besser ist.
    Den Pool hatte ich befüllt und 3,5 Sack a 25kg Claramat Regeneriersalz mit einem NaCI Wert von 99,8%. Danach hatte ich bisher eine Spülung gemacht und Frischwasser nachgefüllt. Zwischenzeitlich Frischwasser aufgefüllt wegen Arschbombenverschämt Lachen
    Poolbefüllung war am 7.6.2020 zum Abend. Habe nach etwas probieren ein Bild hinbekommen. beide Daumen hoch


    image_120772.jpg

    Hallo Gunar,


    das ist ja der Wert, der angezeigt wird. Rechte Seite ist die Skala mit o-100 in Promille. Gestern bei 22,4°C hat er mir den Wert von 8 ppt angezeigt. Und heute morgen bei 21,4°C hat er mir den Wert von 10 ppt angezeigt.