Werbung

Posts by Eisi1982

    Noch dazu kommte es auch auf der Verrohrung an - wie weit sind die Wege etc.? Das macht eine Berechnung schon ziemlich schwierig und ich würde da auch keine Wissenschaft daraus machen.

    Das wichtigste ist sowieso die Filterlaufzeit mMn.


    Wie groß und welche Form hat der Pool?

    Hallo Zusammen!


    Ich überlege mir, für nächstes Jahr eine Chlor Dosieranlage inkl. PH anzuschaffen.


    Meine Frage wäre folgende:

    Ich habe zwar einen Technikschacht beim Pool - jedoch würde ich die Anlage selbst im Gartenhaus montieren.

    Ich habe beim Poolbau 2 100er Rohre vom Technikschacht ins Gartenhaus gemacht.


    Ist es Möglich, daß ich die Chlordosieranlage im Gartenhaus habe, die Mess und Impfventile aber durch die Leerrohre in den Technikschacht ziehe?

    Enfernung wären ca. 14 Meter.

    Der Hintergedanke wäre der, weil es im Technikschacht schon mal feucht sein kann und ich da Bedenken bzgl. der Lebensdauer der Elektronik habe.....


    Vielleicht hat jemand so eine Situation.


    Danke und LG

    Was ich auch noch anmerken muss - den Wattverbrauch, welchen die AquaForte anzeigt, stimmt mit dem tatsächlichen Verbrauch nicht zusammen -

    ich habe jetzt schon 2 verschiedene Stromzähler angehängt - du kannst ca. 40 Watt dazurechnen. Die AquaForte zeigt anscheinend nur den Verbrauch der Pumpe an, jedoch nicht den Verbrauch des Frequenzumrichters im Betrieb!!!! Wenn meine AF am Display 175w anzeigt bei 1800 Umdrehungen, zeigt mein Stromzähler so um die 215W an.

    Also die Aquaforte zeigt den Verbrauch zumindest in W an und auch die WLAN Steckdose zeigt in W an und zusätzlich noch die Spannung - die ja auch ständig leicht variiert.

    Hi!


    Kennt das jemand von euch, bzw. hat Erfahrungen mit Dosieranlagen von KWAD?

    Ein Freund von mir bekommt das installiert und derjenige der es installiert sagt, daß er seit Jahren nur mehr diese Dosieranlagen verkauft.


    Der Preis mit ca. 900 für beide Geräte ist definitiv gut.


    Kann mir da jemand mehr darüber sagen?


    Danke und LG

    Ich denke, den Stromverbrauch welche der Aquaforte im Pumpenbetrieb anzeigt, ist lediglich der Pumpenverbrauch

    und die 20-25w die dazukommen dürfte der FU im Betrieb benötigen - jedoch nicht zur Anzeige dazurchnen.


    Habe den WLAN Stecker nämlich jetzt bei einem anderen Gerät ausprobiert und der zeigtt 3-5 Watt mehr an, als das Gerät laut Angabe benötigt.


    Also der WLAN Stecker dürfte in Ordnung sein.


    Egal, trotzdem ist der FU auf Dauer ein Stromsparer.


    LG

    Hallo!


    Habe seit Beginn dieser Badesaison eine FU von Aquaforte Vario+ - möchte ich nicht mehr missen das Teil.

    Eine Frage an die Profis hätte ich aber dann doch.

    Wenn ich sie am Vormittag 1900U laufen lasse zeigt sie 178w an.

    Jetzt habe ich mir so eine WLAN Steckdose gekauft - die ebenfalls Stromverbrauch misst.

    Diese zeigt 225w an.

    Liegt dann der tatsächliche Stromverbrauch irgendwo in der Mitte, oder zeigt mir eines der beiden einen falschen Wert an?


    Danke und LG

    Hallo!


    Ich kenne 2 Bekannte, welche Lärche gemacht haben - würden sie nie wieder machen - Kindern ziehen sich ständig Schiefer ein.

    Meiner Meinung nach hat Holz neben eine Pool nichts verloren - alternativ würde ich WPC oder BPC verbauen.


    LG

    Danke - das mit der Schutzmaßnahme war mir fast klar.


    Wie wäre da die Dosierung, also wenn ich 0,1 mehr Chlorhaben möchte auf 10m3 Wasser - wieviel bräuchte man da von dem Flüssigchlor?

    Danke Gunar - gebe ich so weiter.

    Er macht das mit den Multitabs jetzt auch so wie ich - Niveadose aus Kunststoff - Löcher reinbohren und in den Skimmer legen - somit löst sich die Tablette langsamer auf - funktioniert bei mir seit 4 Jahren einwandfrei.

    LG

    Danke für die Info!


    Wird daran liegen.


    Komisch nur - ich verwende ebenfalls seit 4 Jahren Multitabs - spüle 1x pro Woche zurück

    und habe nie Probleme, aber jedes Becken ist anscheinend anders.


    Ich glaube auch, daß er mit Überdachung und Wärmepumpe mehr Chlor benötigt, weil ja das Wasser ständig 29-30 Grad hat - kann mich aber auch täuschen.

    LG