Posts by Abkühlpfütze

    Du kannst bei einem Rundpool auch gut eine Kreisströmung machen (einfach im Pool außen rum im Kreis laufen bis eine starke Kreisströmung entsteht) , schnell raus, ein bisschen warten, bis sich der Mist in der Mitte gesammelt hat. Dann nochmal gezielt absaugen/entleeren.

    Der Aufwand mit den hth Advanced Tabletten hält sich sehr in Grenzen. Am Anfang hab ich noch ständig gemessen, jetzt hab ich es ganz gut im Gefühl, wann ich Ph minus zugeben muss und wann zusätzliches Chlor (je nach Sonne und Temperatur) mit den Dingern kann man auch mal übers Wochenende weg. Seitdem wir konsequent anorganisch chloren, hatten wir keine Wasserprobleme mehr.

    Ich hab seinerzeit nach meiner Knie-OP auf dem Po hoppelnd Staub gesaugt (weil mir sooo langweilig war). Kritisch ist mit Krücken ein rutschiger Untergrund. Wenn man so einen Badewannendrehlift auf den Rand stellen würde und ein Helfer steht im Pool und einer draußen...

    Ich finde es total nett, dass du dir da so Gedanken machst! Gute Besserung für deine Frau!

    Achtung, die Klipse gibt es aber nicht für jeden Handlauf. Wir hatten auch große keilförmige Spalten...es hat sich herausgestellt,dass wir wohl denn falschen Handlauf bekommen haben. Der Händler hat uns einen neuen geschickt,der hat gepasst.

    Du könntest die Terrasse auch bis zum Rand bauen wie geplant, nur mit 3cm Abstand, aber von der Höhe her genau mit dem Handlauf passend. Dann nur am Rand aus einer Reihe Bretter einen zusätzlichen Rand über den Handlauf bauen, also ein Vieleck aus kleinen Stücken. Da müsstest du nichts mehr abschrauben.

    Hallo,

    hatten wir auch. Ursache waren minimale Unebenheit, über die der Bodenring beim Auffüllen nicht gerutscht ist.

    Du kannst vorsichtig rechts und links von der Delle einen Keil unter die Bodenschiene klopfen. Dann vorsichtig von innen klopfen. Vorsichtig deshalb, weil du ja eigentlich gegen die Bodenschiene drücken müsstest, wenn du gegen die Wand drückst, kann es sein , dass du die Delle größer machst. Wenn das nicht hift, einen kleinen Winkel (nur so 5mm hoch) da wo die Keile sind drunterschieben, zur Delle rutschen und von außen Zug ausüben. (Wir haben auf der anderen Seite auch noch einen Winkel gebogen, so dass wir was zum Dagegenklopfen hatten.)

    Passieren wird vermutlich auch so nichts, aber...😏

    Hallo, bei uns sind 2 Nähte auf dem Boden, die können also gar nicht mittig sein.

    Wir sollten laut Anleitung den Handlauf zum Befüllen ganz drauf haben und dann immer wieder an der Wand wackeln. Kann es sein, dass eure Wand durch den fehlenden Handlauf noch so schief ist, dass es zu der Spannung kommt?

    Auf dem einen Bild sieht es außerdem so aus, als wäre der obere Rand der Folie im Verhältnis zum unteren verschoben...verstehst du, was ich meine? Die schrägen Falten sollten nicht sein. Die seitlichen Schweißnähte müssen senkrecht zum Boden stehen.

    Wenn der untere Rand gut passt , würde ich das meiste Wasser nochmal rausholen und dann schauen, dass keine schrägen Falten mehr da sind und dann den Handlauf anbringen.

    Pannen beim Poolaufbau gehören dazu. Die haben auch Leute mit 30000€ Pools. Das wird schon!

    Magst du bei mir auch ein paar Platten verlegen?😏 Wenn der Pool nicht versenkt ist, kannst du das in Ruhe beobachten und notfalls eingreifen. Vielleicht kann man mit einer Diamantschleifscheibe was von der blöden Platte wegnehmen, sollte es Probleme geben. Wenn das nicht ein einzelner Punkt ist, der wirklich 1,5cm hochragt, wäre ich da recht entspannt. Bin aber auch kein Profi.

    Ist der Pool echt aus Edelstahl? Dann ist die Wand ja auch nicht so dünn, oder? Unser alter Pool stand umständehalber auf Sand am Hang, immer wieder mussten wir ausgleichen, zeitweise waren es sicher 3 bis 4 cm Unterschied. Nach 16 Jahren sind wir umgezogen. Pool war noch heile und macht jetzt einer jungen Familie Spaß . Die Dinger können offensichtlich mehr ab als man denkt.

    Habt viel Spaß mit dem Pool!