Posts by Quashquau

    Konnte das Problem lösen, habe eine 90° Kupplung in 1/2 Zoll gefunden. Hab die SEL heute in Betrieb genommen, Sonden kalibriert, alles super. Plötzlich viel der PH Wert auf 4... hab zweimal neu kalibriert, aber ohne erfolg, bis ich merkte das der Stecker etwas locker war :rolleyes:

    Bin doch noch auf ein weiteres Problem gestoßen. Die Injektionsstelle fürs PH minus an der SEL ist jetzt leider so ungünstig platziert, daß der Schlauch geknickt wird. Muss die Injektion an der sel erfolgen oder kann das auch woanders passieren? Oder gibt es so eine schlauchtülle mit 1/2 Zoll in 90°? Weiß leider nicht wie das Ding offiziell heißt, jetzt finde ich dazu nichts...

    Hallo, ich habe nach 4 Monaten Lieferzeit endlich meine SEL bekommen. Eine BWT Oxilife 2 (Baugleich Sugar Valley)

    In der Anleitung steht die Zelle sollte vertikal verbaut werden, leider funktioniert das platzmäßig fast gar nicht bei mir, dazu müsste ich einiges an der bestehenden Verrohrung ändern und mit zig Bögen arbeiten. In der Anleitung steht ausserdem man kann sie horizontal verbauen aber dann muss der Gaswächter deaktiviert werden. Hat jemand Erfahrung damit? Kann ich das einfach selber?

    Vielen Dank schon mal im Voraus.


    VG

    Danke für die schnelle Hilfe. Ich "missbrauche" den Thread mal für eine weitere Frage. Ich habe zwar noch keine WP aber ich wollte in der Verrohrung schon mal den BP für diese setzen. Aufgrund der Anornung der Komponenten würde der BP vor der SEL Zelle sitzen. Ist das ok oder ein Problem? Im Netz hab ich nur einen Plan gefunden in dem die WP nach der SEL kommt.

    Hallo,

    meine im Februar bestellte SEL (mit ph regelung und redox) wurde noch nicht geliefert und ich weiß auch nicht ob sie noch rechtzeitig eintrifft.

    Wie kann ich bis zum Eintreffen der SEL den Pool betreiben? In der Verrohrung hätte ich einfach ein durchgehendes Rohr geplant welche ich dann ersetzen kann. Salz sollte trotzdem schon hinzugefügt werden können!?

    Chlor, aber welches?

    Vielen Dank schon mal im Voraus.


    VG

    Martin

    Hallo Zusammen,

    Wir planen rund um den Pool 2cm Feinsteinzeug zu verlegen. Allerdings vorraussicht nach in Drainbeton. Ich habe jedoch schon öfter im Netz gesehen das welche eine Betonplatte um den Pool Gießen und dann wohl belegen.

    Welchen Vorteil bietet das? Macht dies nicht nur Ärger mit frost?

    Würde es gerne verstehen.

    Vielen Dank schon mal im Voraus.


    VG

    Martin

    Bei den starren Rohren bin ich auch sicher das es hält, aber die flexiblen passen bei weitem nicht so schön. Lassen sich locker stecken ohne Kleber...

    Hallo Zusammen,

    Ich bin gerade dabei die ersten Verklebungen durchzuführen. Mit den starren Rohren habe ich ein richtig gutes Gefühl, die fügen sich praktisch spielfrei ineinander und mit Kleber wird das sicher dauerhaft dicht. Ich habe jetzt allerdings die Leitung um den Pool rum mit Flexrohr geklebt und dieses hat schon minimal Spiel in den Muffen bzw. fühlt sich beim stecken einfach nicht so "satt" oder passgenau an. Ist das normal? Bin halt unsicher weil genau diese Leistung vergraben wird...

    Vielen Dank schon mal im voraus.


    VG

    Martin