Posts by D3ltorohd

    wie macht ihr eure skimmer Winterfest? Bei mir steht das Wasser recht hoch, somit auch im skimmer. Jetzt habe ich im Netz so eine Stange gefunden an der Unterseite Gewinde, wird dann in den skimmer gedreht dichtet somit ab. Der Rest der Stange scheint nachgiebig zu sein das heißt wenn das Wasser im skimmer gefriert drückt es die Stange zusammen somit wird die Energie nicht an die Außenwand gegeben sondern nach innen.

    In der Theorie klingt es gut, aber praktisch. Hat das schon wer genutzt oder wie macht ihr euren skimmer winterfest?


    Wasser möchte ich nicht ablassen.

    Grüß dich. Ich bin auch dabei meine Pool das erste mal zu überwintern. Habe auch viele Beiträge gelesen und habe es bis jetzt so gemacht.


    Wasserstand so wie er war, ELD und ALD Unterwasser.


    Ich habe mir hier zwei Deckel gedreht und innen eine Gummimatte eingelegt. Diese von innen auf die Düsen gedreht. Aussen habe ich sie Kugelhähne abmontiert die brauche ich somit nicht mehr. Wurde so im forum empfohlen.


    Die Rohre und Flexrohre bleiben bei mir an Ort und Stelle, hab sie leer laufen lassen, so wie Filterkessel, Pumpe usw.


    Pumpe und Co bleibt ja bei mir im Technikhäuschen stehen.


    Sondern habe ich aus der Messzelle entnommen und beware sie im Haus auf.


    Vor dem leer laufen lassen der Anlage habe ich noch das Wasser eingestellt. Chlor 3 und ph auf 7.


    Danach die Pool Planen drauf da ich noch keine Siloplane hatte. Diese lege ich einfach oben mit drüber. Liegt ja auch auf dem Wasser auf, weil die Poolplane ja auch durchhängt. Somit kommt kein Licht in den Pool.


    Ich glaub nun hab ich alles.


    Grüße

    Beachtlich, muss ich mir auch mal überlegen da ich meinen Pool schon gut Durchwalzen lasse, im Hochsommer gut 12 Std bei 450W/h, aber macht das Sinn bei einer AP6 Pumpe?


    Falls ja, was für einen FU hast du verbaut?

    Ich habe auch die AP6 und den FU hier.


    Hab sie so über den Sommer mit 120 Watt waren es glaube und 1900 u/min Laufe Wasser war Top.

    Für den skimmer, reicht dort dieser winterverschluss? Lange Stange mit Gewinde am Ende wird reingedreht somit läuft unten kein Wasser mehr raus und das Eis im skimmer drückt die Stange zusammen somit geht die Kraft nicht auf die Außenwand vom skimmer sondern verliert sich in der Stange weil sie nachgibt. Ist meist so eine schwarze wenn man Winterverschluss Skimmer eingibt.


    Der Rest ist schon dicht.

    Die Wasserwerke kann ich so lassen? Chlor ist auf jeden Fall genug drin. Dann mach ich heute die Pumpe aus deck schon mal doppelt ab bis die Siloplane da ist. Dann kann die Pumpe und alles leer laufen. Wird schon ganz schön kalt morgens. 2 grad ham wa hier.

    Sodele, bin kurz da vor ihn ein zu Wintern, es fehlt mir noch die Siloplane. Hab ihn aber schon mal so abgedeckt. Pumpe läuft aktuell noch, aber werd ich heute Abend vllt einstellen.


    Mein Chlor ka, P803W sagt 750 PoolLab sagt Override. Also 3 hab ich mindestens laut Teststäbchen 3-5 das sollte so passen. PH bin ich so bei 7,1. Kann ich die Werte so lassen ?


    Screenshot_2022-09-22-17-35-36-377_com.waterid.labcom.jpg


    Ich habe mir auf Arbeit schnell zwei Deckel gedreht.


    1663856933444.jpg


    Die kommen auf die ALD und ELD. Muss nur noch ne Gummimatte zwischen ist noch nicht ganz dicht.


    Die waren dabei, aber was zum Teufel soll ich mit denen anfangen ? Viel zu klein. Es gibt aber Online so Gummiklötze mit Schraube und Flügelmutter, beim anziehen spreizen die auf, das ist wahrscheinlich besser, Durchmesser ungespannt 48, dann sollte das in die Öffnung passen.


    1663856933427.jpg


    Bei ELD dieses graue Teil soll man doch raus ziehen können, ich habe mal dran gezogen und etwas gebogen, da tut sich gar nichts.


    1663856933410.jpg


    In den Skimmereinlauf stecke ich meinen Styropordeckel dann ist der auch dicht und der Hahn ist unten ja sowieso weg, zur Not kann's auch raus laufen.


    Dann bin ich eigentlich gerüstet für den ersten Winter. Ein wunder das ich noch schreiben kann, das Wasser ist abartig kalt, das schmerzt schon richtig schön, beim rein langen.


    Zu guter Letzt, habe noch keine k3 Lösung für die Sonden, wenn ich so erst mal den Deckel drauf pack tut's auch für paar Tage oder ?

    Was ist das denn für ein Gewinde das große an der ALD und ELD ? Das hat grob Außendurchmesser 110. Ist das 4" (113,03mm) ?


    Plane hätte ich noch eine große übrig, reicht die aus ? Ich würde die Intex Plane die ich im Sommer nehme drüber und dann diese Gewebeplane da drüber.


    Und könnte ich nicht meine Messzelle abbauen und dort einfach diese Lösung für die Sonden reinkippen, dann müsste ich die nicht abschrauben :) Müsste nur die Seiten zu machen, weiß aber nicht ob es dem Kunststoff schadet.


    ich hab auch wie sie bei den durch die Naht geschnitten damit der skimmer so weit wie möglich oben ist. Bisher alles ohne Probleme. Hier war Hochbetrieb mit 4-6 kids fast täglich, mit Vollgas getobe, Bomben und was nicht noch alles. Ich sehe keine Beeinträchtigung. Denke auch das die ganze Konstruktion das anfängt und die Naht ersetzt.

    Aber so geht es natürlich auch.

    Denke schon das man das kann. Wobei ich weiß nicht wenn der Wassersack zieht ob sich dort das Material mit der Zeit dehnt, weil es nicht durch die Düsen gehalten wird? Und je nach Poolgröße denke ich, kann das schon eine Menge Wasser sein, was da Flöten geht.

    Genau dies Becher odet kappen meine ich. Ich hoffe ich habe meine noch irgendwo. Lasst ihr die Messzelle hängen? Würde halt die Schläuche ab und das Teil entleeren. Das die große PVC Messzelle mit 3 Anschlüssen, nicht die von Gemke. Baut ihr den p803w auch ab?

    So das ist diese Jahr auch mein erste mal das ich den überwintern möchte. Ich habe Einbauskimmer drin und 50er Verrohung.


    Ich fasse mal zusammen was ich hier so herausgefunden habe.


    -- Ablassen bis Unterkante Skimmerrahmen, Fakt dort kein Wasser rein läuft und mir den Skimmerrahmen sprengt. Ich werde hier zusätzlich ein ausgeschnittenen Stück Styropor Eindrücken. Das hat beim montieren schon wunderbar dicht gemacht.


    -- Bei der ALD das Gitter Weg und einen Deckel von der Poolinnenseite aufschrauben mit Gummidictung dazwischen.


    -- Bei der ELD (diese Wasserbelebungsteil) hätte ich das gleiche gemacht damit das graue innere Rohr nicht ins Wasser ragt. Deckel hält etwas länger machen damit das komolett vom Wasser geschützt ist.


    Dann wären die Öffnungen im Pool schon mal dicht.


    -- Pool was set auf ph7 und Chlor 3 oder 5 einstellen?


    -- Die Kugelhähne abmontieren und die Flex Verrohung leer laufen lassen.


    -- Kessel und Pumpe leer laufen lassen, so wie die Messzelle.


    -- P803w, FU aqua forte various+ hängen lassen oder baut ihr die mit ab? Ist eigentlich alles sauber verkabelt und fest verbaut.


    Kessel kann ich so stehen lassen? 7 Wege Ventil auf offen stellen ? Die Pumpe auch stehen lassen?


    Die Verrohung, Flex und fest kann man dann leer so lassen wo sie ist ?


    -- Den Pool abdecken mit einer dunklen Lichtundurchlassigen Plane abdecken.


    Gehen hier schon Abdeckplane, mit 140g/m2 für 40€ rum oder müssen das diese Winterabdeckplanen sein, die richtig Geld Kosten?

    Oder Hauptsache dunkel, damit so wenig wie möglich Licht durch kommt ?


    Das müsste es gewesen sein? Den Pool in Ruhe lassen und bei Bedarf das Wasser von der Planenoberfläche beseitigen.

    Kann mir jemand sagen was das für Aussengewinde sind für die ald und eld Poolinnenseite? Ich Schau ob es dafür kappen gibt oder Dreh mir welche. Gummidictung dagegen und dann sollte das ja dicht sein. Und die ald und eld vor Wasser geschützt sein.