Posts by marvin78

    Ich habe zwar keinen Technikschacht von PS aber einen PP Technischacht direkt am Pool. Dieser hatte ab Werk eine Öffnung für ein KG Rohr (100) auf der einen Seite. Ich habe eine weitere (nur 60) in die anderen Seite gebohrt und nun kann die Luft auf der einen Seite rein, auf der anderen wieder raus. Das reicht, um Kondentwasser vorzubeugen. Noch ist der Garten drumherum in Bau. Demnächst werden beide Rohre nach einen Knick nach oben erhalten, um sie aus dem Boden zu führen. Dort werden sie mit einem Regenschutz (mit Gitter) abgedeckt, sodass weder Wasser, noch größeres Getier rein kommen kann.

    DanChlorix Gunar Dennis15015 Ihr habt natürlich alle recht :) Mir ging es bei dem "Rinnsal" nur darum, dass es entscheidend ist, was an der ELD rauskommt und genau das möchte ich messen. Dazu müssen KH, Bypässe und sonstige Engstellen mit einbezogen und das Messgerät an entsprechender Stelle installiert werden.

    Ist ja wie mit einem 50m langen Gartenschlauch, an dem nix mehr rauskommt, obwohl am Wasserhahn 4 Bar Druck anliegen. Ist also egal, was vorne eigentlich reingeht, wenn am Ende das besagte "Rinnsal" rausplätschert. Der Druck ist weg und der Gärtner sauer :)

    Wenn der Schlauch einen Knick hast, hast du vielleicht einen allgemeinen Wasserdruck von 4 bar, der hat aber nichts mit dem Durchfluss im Schlauch zu tun und deshalb fließt auch pro Zeit weniger Wasser durch. Wenn es vorne raus tröpfelt, tröpfelt es auch hinten rein. Es ist völlig egal, wo du den Durchfluss misst. Wenn du in einen Tunnel vorne pro Sekunde 10 Leute rein schiebst, müssen am Ende auch 10 raus, sonst quetscht du die Leute kaputt. Wasser kann man in diesem Druckbereich jedenfalls nicht quetschen.

    Es sollte über Bypass oder sonstige Wege möglich sein, es sowohl einzeln zu betreiben, als auch in Reihe/parallel.


    Folgende Optionen sollten möglich sein:


    - Solar aus / WP aus (Pool ist warm, Nachts etc.)

    - Solar an / WP an (Es ist warm, der Pool braucht aber noch Wärme, ...)

    - Solar aus / WP an (es ist nicht kalt, die Sonne scheint aber nicht gut genug, die Solarsteuerung sagt: Solar aus, ...)

    - Solar an / WP aus (die Sonne bringt genug Leistung, ...)

    Aber dafür passt sie bestimmt ins Forum... :P

    Leider.


    Es gibt eben nicht nur schwarz und weiß...Es ist nicht alles schlecht. Aber an manchen Stellen denkt man, dass man es sich zu einfach macht. Ähnlich wie ein olympischer Verband, der Dinge, die möglicherweise Kritisch werden könnten, einfach verbannt. Das darf der Hausherr eines Forums natürlich. Schön ist es nicht.

    Das Thema gehört sogar explizit in solche Foren hier. Die Politik alleine kann nämlich die Probleme nicht lösen. Nur jeder einzelne kann das. Mit Entscheidungen (Wahl-Entscheidungen und persönlichen Entscheidungen) und Handlungen. Aber das ist das, was zu spät kapiert wird und auch der Grund, warum er nicht aufzuhalten ist.


    Und dass man die Diskussion ohne differenzierung beendet passt so ein wenig in diese Forum...

    Hier im Forum sollte der Klimawandel aber keine Rolle spielen. Dazu gibt es sicherlich andere Plattformen.


    In diesem Jahr ist zumindest ein Teil des Wandels, die Erderwärmung wohl leider ausgesetzt wurden wenn ich mir unsere Saison anschaue.

    Wenn ich denjenigen erwische der das zu verantworten hat dann... :evil:

    Die Erderwärmung kann zum Ergebnis haben, dass es bei uns demnächst deutlich kälter wird. Das ist die Krux am Klimawandel. Es ist nicht so einfach...


    Abgesehen davon hat es hier dann denn nur der Hinweis auf den Klimawandel nichts zu suchen oder auch die Verleugnung desselben oder die Verleugnung der Verantwortung jedes Einzelnen an demselben?


    Im Übrigen hat das Thema mit Politik nur bedingt zu tun. Es geht viel viel tiefer.


    Finde ich auch sehr interessant.


    Ich finde, wir hören an der Stelle auf, uns Unfähigkeit oder Dummheit vorzuwerfen und freuen uns über unsere Pools :)

    Was ist daran interessant? Dass jemand seine Privatsphäre achtet (was ich jedem uneingeschränkt empfehle)? :/


    Im Übrigen hat hier weiterhin niemand jemandem Dummheit vorgeworfen. Das Problem ist, dass man nicht mehr richtig liest. Es wird nur interpretiert. Ich habe schon sehr kluge Köpfe dummes Zeug reden hören (inklusive mich selbst). Der Unterschied zu dummen Leuten ist dann aber, dass sie es merken, wenn man sie auf ihre Fehler hinweist und sich dann in der Regel entschuldigen.


    Eine klare Drohung und damit persönlicher Angriff kam nur aus einer Richtung.

    Naja. Du hast ja nicht einmal verstanden, dass ich nicht dich als dumm bezeichnet habe, sondern das, was du schreibst. Es enthält eben eine Menge falsche Informationen, die auch noch sprachlich fragwürdig untermalt sind. Das bezeichnet man gemeinhin als "dummes Zeug". Also...


    Solche Drohungen sind im Übrigen sehr sinnvoll...

    Ich frage mich, warum man in 2021 noch immer auf native Apps setzt und nicht mit Webapps arbeitet. Es gibt keinerlei Nachteile und nur Vorteile.


    Smart ist das alles ohnehin nicht. Werte auf einem Handy zu sehen oder selbst von Handy aus etwas zu schalten ist nicht smart. Man verlagert nur den Schalter an einen anderen Ort ;)