Posts by HolgerP

    Keine Ablagerungen oder sogar Film an den Wänden, solange die Chlorwerte passen.

    ich vergleiche den Poolrobobter auch eher mit einem Staubsauger, an den Wänden ist da nix zum absaugen.

    Lediglich nach dem Auswintern oder wenn trotz Abdeckung mal viel Staub, Sand oder Würmchen auf dem Boden landen würde ich trotz Poolblaster zum Roboter greifen. Also schlussendlich:

    Vielleicht Roboter bereithalten, aber muss meines Erachtens nicht der teuerste mit Schnickschnack sein.

    Der Dolphin fährt schon brav die Wände hoch und auch die Wasserlinie entlang.

    Nur denke ich das brauchen wir nicht so oft oder vielleicht garnicht, der Schmutz hängt nicht an den Wänden, sondern fällt zum Boden.

    Für gelegentliche Verfärbung an der Wasserlinie hilft bei uns ein Schmutzradierer und weniger der Roboter.

    Ein Poolroboter ist gut für das flächige Bodenreinigen für alles was sich da absetzt.

    Für Wände und Wasserlinie brauchen wir ihn nach zwei Saisons Erfahrung eigentlich nicht, das ist mehr Show-effekt. Die Bürsten sind ja nicht wirklich zum schrubben konzipiert. Treppen-reinigung ist auch eher Glückssache.

    Gibt hier dazu aber viele verschiendene Meinungen.

    Wir werden uns demnächst einen Pool-blaster leisten, da bei uns wegen der Abdeckung wenig Schmutz überhaupt anfällt und wir mit so einem Pool-blaster dann besser gezielt reinigen können. Den Roboter werden wir dann eher beim Auswintern bzw bei sehr starker Verschmutzung nur noch einsetzen.

    Ist es nun Gesetz ab heute oder nicht?

    Es ist eine Verordnung. Also soll man sich dran halten. Laut bsw ist PV-Betrieb der Wärmepumpe trotzdem erlaubt. Link:


    Häufige Fragen zum Poolheizverbot seit 1. September - bsw
    Seit 1. September gilt ein Heizverbot privater Pools. Im Folgenden geben wir Antworten auf häufig gestellte Fragen.   Muss der Schwimmbadbauer seine Kunden…
    www.bsw-web.de


    ich selbst werde die nächsten Tage wenn überhaupt nur mit genug PV Überschuss heizen. In ein paar Tagen ist eh Schluss mit WP-Heizung bei uns, wenn bei niedrigen Aussen-Temperaturen die Sache sowieso ineffizient wird. Sehe die Sache daher erst mal entspannt, im grossen und ganzen geht es uns ja wirklich noch gut.

    Erstmal erledigt.

    Die Pumpe hat sich irgendwie alleine auf die Werkseinstellung zurücksetzt. Keine Ahnung warum. Dann war auch die Ansaugzeit wieder auf 5 Minuten, die ich ja garnicht brauche..

    Meine Einstellversuche liefen ins Leere in dieser Zeit. Steht in der Anleitung, dass die Einstellungen während er Anlaufzeit nicht möglich sind. Wer lesen kann, ist auch hier im Vorteil.

    Also erst auf 0, dann Ansaugzeit ausgeschaltet (brauche ich nicht), dann waren die Standards wieder sichtbar (1=2000, 2=2400, 3=2850) und ich konnte einstellen. Läuft jetzt wieder wie gewohnt und bleibt hoffentlich so.

    Habe mit Erschrecken heute festgestellt dass meine aquatechnix vario plus pumpe nicht pumpt trotz strom von der zeitschaltuhr.

    Nach aus und einschalten ging es wieder, allerdings mit maximaler Drehzahl. daraufhin die schalter fur 1,2,3 ausprobiert, alle sind wohl auf max eingestellt, also 2850 Umdrehungen. Dann laut Anleitung eine der drei Nummern gedrückt und dann "Set" für über drei Sekunden. Aber die Anzeige blinkt nicht wie erwartet und die Drehzahl lässt sich nicht wie beschrieben einstellen. Hatte sowas schonmal jemand?

    Habe keine PV Batterie und lasse die WP laufen wenn ich mindestens 2 bis 2,5kW PV Strom zur Verfügung habe. Genauer könnte man das regeln mit Beachtung von anderen Verbrauchern und bestimmt auch mit eventuellem Batteriestand. Aber die grobe Regel reicht mir, um die meiste Zeit nur PV strom zu verwenden. Schön anzusehen wie die WP bei starker Bewölkung automatisch runterfährt und nachher wieder hoch. Wenn ich trotz Wolken den Pool heizen will, dann ändere ich den Schwellwert oder pausiere die Abhängigkeit in meiner Steuerung.

    Ja hab ich gesehen, quasi ersatznetze. Aber ohne Füsse... Könnte mit Schraubzwingen was an die Poolrandsteine basteln, aber das gäbe vielleicht Ärger mit der Ästhetik--Regierung beim schweißen

    Kennt jemand ein brauchbares Netz für den pool und am besten Bezugsquelle zum Volleyball oder eher Ball-drüber-werfen-spielen mit gut 3m Breite.

    Aber nicht zum Aufblasen, sondern mit Füssen aussen. Finde im Netz entweder nur grosse Netze für Volleyball auf dem Rasen (mit hohen Ständern und Stangen unten am Boden entlang) oder Aufblaszeugs...

    Die Wärmepumpe läuft effektiver wenn die Umgebungsluft wärmer ist. Vielleicht dahingehend die Laufzeiten bisschen optimieren. Bei unter 20 Grad zBsp lassen wir die WP meist aus, weil das nicht viel bringt. Passt evtl nicht optimal als Solar-ersatz, wenn Du beides bei hohen Temperaturen gleichzeitig laufen hasst, aber vielleicht ein Denkanstoss..

    fast keinen unterschied macht ob man einen cya wert von 25 oder von 100 hat

    Ja richtig, das sieht man gut in der Kurve für das aktive Chlor.

    Nur um von 100 auf 15 zu kommen, wird mit Rückspülen bedeutend länger dauern als von 25 auf 15.

    Richtig! Nut wenn das CYA nicht durch Rückspülen oder Wasserwechsel mal aus dem Pool kommt, sammelt es sich an (wie hier bis über 70 ppm) und man wundert sich, dass dann 1ppm fCL plötzlich nicht mehr wirken und der Pool grün wird.

    Das ist dann nicht der erwünschte Effekt

    Also für den erwünschten Effekt muss man nur regelmäßig genug Wasser wechseln, dann ist nichts gegen CYA einzuwenden. Zwinkern Nase fassen