Werbung

Posts by steven11

    Ich drücke immer einen Gummi-Verschluss-Stöpsel in den Bodenablauf rein. Außerdem habe ich im Technikschacht einen Kugelhahn, über den ich dann das Wasser im Rohr zwischen Pool und Kugelhahn absaugen kann.

    Hat bisher immer gut funktioniert.


    Allerdings würde ich, wenn ich jetzt noch mal bauen müsste, den Bodenablauf weglassen. Ich hatte nach dem Bau eine Undichtigkeit dort und das zu finden war der Horror. Außerdem braucht man ihn eigentlich nicht, zum Wasser ablassen tuts auch eine Pumpe.

    Liegt die einfach auf und geht nicht unter? Und hast du sie genau passend zugeschnitten? Das wäre ja eine sehr schicke Lösung :)

    Kannst du mal ein Foto davon machen?

    Genau, das wollte ich mir ersparen. Ich habe mir bisher immer einen Holzrahmen gebaut und das ist relativ nervig. Ich probiers jetzt mal ohne aus diesen Winter, danke euch!

    Hi,

    kurze Frage: mein Vater hat gemeint, dass bei einer Wassertemperatur kleiner 12° oder so keine Algen wachsen können. Stimmt das?

    Dann würde ich mir das nervige Abdecken mit Silofolie sparen, weil ich eine Überdachung habe. Ab und an mal den Poolroboter rein und gut ist.

    Hallo,

    ich habe noch eine ungeöffnete Tube Otto Coll übrig und würde damit gerne einen Abschnitt der Fuge zwischen Einhängeprofil und den Fliesen erneuern, der sehr schlecht geworden ist letztes Jahr.

    Allerdings ist das Haltbarkeitsdatum der Tube lange überschritten (7.2022).


    Kann ich es trotzdem noch verwenden oder würdet ihr davon abraten?


    Danke,

    Lg Steven

    Ich halte von Gegenstromanlagen gar nichts. Das geblubbere im Gesicht nervt und man muss immer genauso stark schwimmen wie sie eingestellt ist. Außerdem ist sie teuer und eine weitere Schwachstelle im Pool.


    Warum nicht ein Schwimmseil? Das habe ich bei mir an der Überdachung festgemacht und es ist aus meiner Sicht perfekt - du schwimmst praktisch immer auf der Stelle. Wenn du stark kraulst, zieht dich das Seil entsprechend stärker zurück.


    Screenshot_001.png

    Danke für den Tip. Aber stand jetzt lass ich es erstmal. Das einzige was ich noch machen muss ist die Einlaufdüse abdichten. Da tropft es außen ein bisschen. Ist alles fest angezogen und Dichtungen sind neu. Jemand dazu eine Idee? Da ist außen eine Kunststoffmutter drauf und da tropft es leicht. Etwas Silikon auf das Gewinde?

    Kein Silikon, nimm am besten Dichtfaden.

    Binary Search Algorithmus nutzen ;)

    D.h. du entleerst den Pool zur Hälfte und schaust, ob du weiter Wasser verlierst. Wenn ja: wieder die Hälfte entleeren. Wenn nein: die Hälfte bis zum vorigen Stand auffüllen. So immer weitermachen.