Posts by melfjasper

    Ich habe bei mir ja das gleiche Problem da die Zelle direkt am höchsten Punkt liegt und die Luftblasen nach dem abschalten dort stehen bleiben. Leider wird da auch bei hoher Drehzahl nichts mitgerissen an der Stelle.


    Habe jetzt auch überlegt dort einen Entlüfter einzubauen oder zumindest mal nach oben einen Kugelhahn den ich dann manuell aufmachen kann wenn die Anlage aufgeht. Wirklich blöd ist das der Deckel mit der Zelle verschweißt ist und man im schlimmsten Fall die Zelle kaputt macht wenn man da ein Loch reinbohrt.


    In manchen der Anleitungen steht ja auch mal soll die Zelle horizontal einbauen bzw. von unten durchströmen wenn die Anlage über der Wasseroberfläche steht - stand bei meiner leider nicht dabei. Würde aber bei dem Problem schon helfen. Vielleicht bau ich im Winter nochmal alles um.

    Hallo, ich habe den Roboter und bin sehr zufrieden für den Preis.


    Nachteile wenn man es als Nachteil sehen will, mich stört es überhaupt nicht:

    - Der Robi ist relativ schwer, mit einer Hand mal locker reinwerfen ist da nicht so einfach

    - Filter sind nicht super fein, bei mir reicht es aber für alles und nach dem Winter habe ich einfach ein paar Filterballs in die Filter mit reingemacht gegen Saharastaub


    Vorteil:

    - Er putzt zuverlässig Boden und Wand und kommt auch manchmal auf unsere Sitzbank hoch, meistens lassen wir ihn aber nur den Boden machen


    Die App hab ich noch nie ausprobiert. Ich schmeiß ihn rein und mach 2-3h an und hol ihn dann wieder raus.

    Ich finde den Proportionalmodus immernoch spitze!


    Sehe den großen Vorteil darin das die Anlage schon bei unterschreiten des oberen Grenzwert anfängt zu produzieren und nicht erst wenn der untere unterschritten ist. Aber ja, meine SMC schaltet dadurch einmal und einmal aus in 100s. Ob der das wirklich schadet auf Dauer?

    Ich hatte hier auch irgendwo mal den Teil der Anleitung gepostet der in meiner Papieranleitung gefehlt hat. Ohne den habe ich es auch nicht verstanden was ich einstellen musste. So ganz logisch ist es nicht zu verstehen in den beiden Geräten...

    Nein, du kannst die SMC nicht intern zeitlich steuern. Das musst du einfach über eine Zeitschaltuhr machen die du an den Stecker steckst und damit die SMC an und aus schaltest. Geht auch nicht mit RX Modul.


    Wie lange die laufen muss hängt einfach nur vom Redoxwert bzw. Chlorgehalt ab. Da gibt es absolut keine pauschalen. Wenn abgedeckt so gut wie garnicht, bei Badebetrieb und Sonne durchgehend.


    Eine Elektrolyse ohne RX-Messung ist wirklich sehr schwer zu betreiben, du musst ja jeden Tag messen und ausrechnen wie viele Stunden jetzt alles laufen muss.

    Das schneiden mit einem richtigen Nassschneider funktioniert nur mit einem Schneidetisch wo man den Schneider über dem Tisch hin und her zieht und die Platte fest liegt. Die andere Version ala Kreissäge wo man die Platte auf dem Tisch gegen das Schneidblatt schiebt ist für Betonplatten aber nicht für Keramik/Feinsteinzeug. Pro Schnitt nimmt man vielleicht 1-2mm weg und dann braucht man für so eine Platte schon eine gewisse Zeit bis die durch sind.

    Also ich habe meinen Pool letztes Jahr komplett ohne zusätzliches Chlor in Betrieb genommen.


    Salz rein, Pumpe an, PH-Dosierung anschalten, wenn das Salz aufgelöst ist die Elektrolyse anschalten und warten.

    Bei mir hat es so 1-2 Tage gedauert bis das Wasser genug Chlor hatte und ganz klar war.


    Mit jedem extra Chlor bringst du im Zweifelsfall nur Sachen rein die du nicht haben willst.

    Ich habe ja seit Beginn meines Pools ein ähnliches Problem. Habe dieses Jahr sogar nochmal den Skimmer verschlossen und von der Technikhausseite Druck drauf gegeben - kein Wasseraustritt feststellbar.


    Ich habe mich damit mittlerweile abgefunden. Probleme macht es nicht, ich muss nur leider meine Elektrolysezelle jeden morgen entlüften da diese der höchste Punkt der Anlage ist und sich dort immer die Luft sammelt. Habe schon überlegt diese von oben anzubohren und einen kleinen Kugelhahn zum entlüften anzubauen.


    Auf der Saugseite ist es echt schwierig etwas zu finden. Es wird halt Luft reingesaugt und in den minimalen Mengen ist es richtig schwer zu finden.