Werbung

Posts by MGY1912

    Hallo zusammen,


    nachdem unser Pool den ersten Winter hinter sich gelassen hatte, habe ich mir einen Wolf geschrubbt um das helle Abdeckungsrollo wieder sauber zu bekommen. Es war mit einem grauen Belag überzogen und hatte Flecken, die erst nach einfach mal Drüberwischen aussahen. Allerdings war das richtig festgebacken, der Hochdruckreiniger hat es nicht weggeschafft. Mit Beckenreiniger und Schmutzradierer hab ich es dann wieder hell bekommen.

    Auf die Aktion habe ich nun jedes Jahr mal keine Lust, flugs kam die Idee, ob man das Teil nicht mit Carnauba-Wachs wie man es fürs Auto hat, oder einer dieser Versiegelungen aus dem Boots-Bereich schützen kann. Der Wasserqualität sollte das ja keinen Abbruch tun und dem Rollo schon gar nicht, das Zeug ist ja u.a. für Kunststoffpflege gemacht.

    Hat damit jemand Erfahrung, spricht da aus eurer Sicht was dagegen?


    Danke und Grüße

    Michael

    Hallo zusammen,


    für unseren neuen Pool überlegen wir gerade, was als Bepflanzung für das unmittelbare Umfeld in Frage käme. Unser Pool, rechteckig, steht mit zwei Seiten an Grundstücksrand, dort haben wir dann zwischen Beckenrand und Gartenzaun ca. 1 m als Bepflanzungsstreifen. Dort sollte hübsch begrünt werden, mittelhoch, vielleicht sogar was blühendes. Wichtigste Anforderung jedoch: es darf in direkter Nähe zum Wasser so wenig wie möglich Dreck machen. Also nichts was Laub, Beeren oder sonstiges abwirft, keine welken Blüten etc. Ansonsten pflegeleicht und winterhart.

    Das wird natürlich in Reinform kaum zu erreichen sein wenn man nicht gerade Eiben o.ä. nimmt, man muss wohl Kompromisse machen.


    Wie habt ihr das gelöst, hättet ihr Tips à la "super, haben wir noch keinen Tag bereut", oder "bloß nicht, würde ich nie wieder machen"? Was steht bei euch so rum? Gibt es Klassiker (Palme natürlich, aber die muss auch die Winter überleben...)?


    Vielen Dank für Tips und gern auch Fotos!


    Beste Grüße

    Michael