Werbung

Posts by Selle

    Haben seit 2 Jahren einen PP-Pool 6x3m von Albixon in Betrieb und sind vollkommen zufrieden. Nachteile gegenüber anderen Systemen fallen mir keine ein.

    Bist natürlich von den Treppen und der Poolform daran gebunden was der Hersteller anbietet, baut man selbst ist man dort von der Gestaltung frei.

    Ich würde mich wieder für solch einen Pool entscheiden, spart Zeit und ist vom Aufbau einfach.

    Am Freitag haben wir uns bei 29°C Wassertemperatur von der Saison verabschiedet. Waren Abends unter der Schiebehalle mit einen Gläschen Wein noch mal eine Runde im Pool Relaxen, danach haben wir WP abgeschaltet. Jetzt wird nur noch gefiltert bis ich den Pool winterfest mache.

    Freuen uns auf den Start in die nächste Saison im Mai.

    Sollte nicht PH- Wert heißen sondern PH-Wert, und wie du sicherlich auch weiß ist PH- eine Lauge und senkt den PH-Wert und PH+ eine Säure und hebt den PH-Wert und da ich die gleiche Anlage habe möchte ich gerne helfen und außerdem sagst du nichts anderes zum x-mal als ich und andere auch schon.

    Für den PH-Wert muss eine kleine Platine in das Grundgerät eingesetzt werden und die Messung aktiviert werden, nur eine Pumpe anschließen bringt nicht die Messung auf das Display. Mit den Sonden wird auch Kalibrierlösung geliefert, die Redoxsonde auf jeden Fall mal überprüfen und gegebenenfalls kalibrieren. Ohne das du dir mal die Anleitung zu Gemüte führst wirst du das nicht hinbekommen.

    Ihr habt eine Oxilife1 von Sugar Valley mit PH-Sonde, Redoxsonde und Elektrolysezelle, fehlt die Schlauchpumpe und natürlich ein Kanister PH- um den PH-Wert zu regeln, der steigt wenn Chlor produziert wird. Die PH-Sonde muss bei der Installation eingeschaltet werden, dann hat man auch eine Anzeige des PH-Werts.

    Ich hab noch einen Durchflusswächter und eine Temperaturmessung. Der Durchflusswächter ist eine zusätzliche Sicherheit für die Elektrolysezelle, die baut einen Druck auf wenn sie Chlor produziert, wenn dann kein Durchfluss vorhanden ist kann die Zelle explodieren. Die Zelle selbst überwacht aber auch den Durchfluss.

    Der Preis inclusive Aufbau ist nicht preiswert aber könnte man mit leben wenn die Anlage komplett ist.

    Der Redoxwert sollte zwischen 700 und 750mv liegen, arbeitet die Elektrolysezelle?, das erkennt man an kleinen Luftbläschen in der Zelle.

    Wenn die Anlage vernünftig läuft braucht man nur zwischendurch mal eine Kontrollmessung machen. Habe die Anlage jetzt seit 2 Jahren in Betrieb und bin bisher damit zufrieden.

    Habe auch eine OX1 mit den gleichen Komponenten und Ende letzten Jahres, nach einen Jahr Betrieb, den gleichen Fehler gehabt. Hat mal geklappt und mal nicht, letztendlich wurde das Gerät eingeschickt und auf Garantie repariert. Dieses Jahr läuft sie bis jetzt einwandfrei.

    Ich glaube beim überfliegen der Beiträge gelesen zu haben, dass man den Salzgehalt einstellen kann, nein, das kann man an diesem Gerät nicht.

    32°C Wassertemperatur, haben jetzt zusätzlich zur Schiebehalle die Solarfolie auf dem Wasser, sonst würde bei dem miesen Wetter die WP zu lange laufen, so reichen ca. 2Std um die Verluste auszugleichen und der Badespaß kann weiter gehen.