Posts by zorro

    AW: Chlor = Chlor???


    So, ich abe jetzt sooo viel gelesen und fast meinen Doctor in Chemie ....;-)))


    Sieht scheinbar so aus, daß in D fast ausschließlich 'organisches' Chlor verwendet wird... scheint ungefährlicher von der Handhabung... ob es aber für das Wasser so gut ist weiß ich nicht. Und 'anorganisches' nur für Schockchlor.


    Mein Chlor ist 'anorganisches'.... und der Aufdruck sicher nur ein Warnhinweis, daß Leute nicht die Hälfte von dem 20kg Eimer in den Spa kippen...da traut man den Kiwis einiges böses zu...allerdings gibt es das Zeug in jedem Supermarkt.


    Mir ging es vorwiegend darum, ob ich mit dem 'anorganischen' Chlor technisch was am Spa kaputt machen kann wie Abdeckung, Düsen, Pumpe... sieht aber nicht so aus.

    AW: pH Wert Regenwasser


    Es hat sich in den drei Jahren absolut nichts geändert, außer daß der Spa
    dazugekommen ist. lächeln
    Ich habe auch nie gesagt, daß der pH damals anders war, da nie getestet.
    Er ist schlicht und einfach extrem hoch.


    Mal eine ganz blöde Vermutung:
    Könnte es sein, daß Regenwasser, wenn es nicht durch Industrie, Autos, Umweltstaub... belastet ist, einfach nicht 'sauer' ist?
    'Saurer Regen' war immer so ein Wort in Europa.
    Regen, der hier ankommt hat keine Industrie überquert und etwa eine Landstraße...
    Wir haben es Ost und West ca. 15km zum Meer...


    Danke für Eure Hilfe
    Sarah

    AW: Chlor = Chlor???


    Hallo Andy,
    danke für die Antwort.
    Wieder was dazu gelernt, was allerdings meine Frage leider nicht beantwortet.
    Benutze ich für den Spa ein anderes Chlor als für den Pool?
    Das die Ergebnisse der beiden Chlors unterschiedlich sind, verstehe ich, aber bezieht sich das auf Spa oder Pool?


    Und nur für Andy... ich habe 10 Jahre in Krombach gewohnt und in Dahlbruch gearbeitet...
    Grüße nach Hilchebach...lustig winken ...


    Sarah

    Von meinem letzten Swimmingpool habe ich noch einen Eimer Chlor.
    Nun war der Gedanke nicht abwegig, ihn für den Spa (Whirlpool heißt das ja... im englischsprachigen sind das Spas) zu benutzen.
    Im Kleingedruckten stand jetzt aber, nicht für Spa's geeignet.
    Gibt es unterschiedlichen Chlor? Vielleicht auf Temperatur bezogen?
    Oder ist das nur Geschäft um Spa-Besitzern teure Minipackungen verkaufen zu können?
    Danke für Eure Hilfe.
    Sarah

    AW: pH Wert Regenwasser


    Das habe ich auch schon so vermutet, daher hoffte ich, es gibt eine Erklärung, die ich noch nicht kenne.
    Die Teststreifen sind knapp 1 Jahr alt in geschlossener Dose, haben kein Ablaufdatum und Frost gibt es hier nicht. Zu viel Wärme zum Glück auch nicht.
    Außer Regenwasser haben wir keine Alternativen, da es kein Leitungswasser gibt.
    Es gibt auch keine Industrie im Umland, die Dreck machen könnte, keine Nachbarn mit Dreck, ein paar Vögel, die aber lieber im Busch als auf dem Dach sind.
    Es ist ein feuerverzinktes Wellblechdach etwa 3 Jahre alt, über 300m², als ziemlich hoher Wasserdurchsatz in den Kunststofftanks. Kein seaspray.
    Vielleicht hat noch jemand eine Idee.
    Aber auf jeden Fall danke erstmal.
    Sarah

    AW: Vom anderen Ende der Welt


    Danke, danke.
    Über diesen superfreundlichen Empfang habe ich mich wahnsinnig gefreut,
    ich kann es kaum glauben.
    Ich werde Euch sicher mit meinen Fragen nerven, vielleicht ist es auch ganz interessant, da ja hier viele Dinge doch anders sind.
    Ich freue mich auf eine nette Gemeinschaft!
    Sarah

    Guten Tag,
    ich bin neu hier und nach meiner ersten Frage will ich mich vorstellen.
    Ich bin etwas anders, weil ich seit langer Zeit am Ende der Welt in Neuseeland lebe.
    Ich war und bin immer ein pool-freak.
    In Deutschland hatte ich ein indoor pool 5x2.xxx meter, fast das ganze Jahr geheizt mit Gegenstromanlage. Also habe ich mich ziemlich viel mit Wasserchemie befasst.
    Jetzt bin ich hier am Ende der Welt, zum schwimmen haben wir das Meer, aber jetzt tauchen Fragen auf über Spas... und ich finde das Forum ist sooooo gut und hat mir die letzten Tage schon so viel geholfen.
    Beste Grüße von down under

    Ich habe meinen Spa mit Regenwasser gefüllt (wir leben nur von Regenwasser in großen Tanks).
    Da ich vorher auch schon sehr lange pools hatte, weiß ich, daß pH immer ganz ganz niedrig war (etwas über 5).
    Jetzt sind die Teststreifen dunkellila, was ein Zeichen für außerordentlichem pH ist.... mit viel pH senker habe ich es jetzt in dunkel orange auf 8.0
    Ist es möglich, daß Regen einen solch hohen pH Wert erzeugt (Dach Material oder was auch immer?)
    Es wiederspricht all meiner Logik,
    weiß jemand etwas darüber?
    Danke