Werbung

Posts by Matthias 9

    Gude,

    danke nochmal für die Zuschriften und Guten Tipps.


    :)Habe gestern einen 400er Kessel mit 21kg AFM Grade 2 und 21kg AFM Grade 1 montiert und in Betrieb genommen.

    Heute morgen war es schon klar und gegen Nachmittag Kristallklar :)

    Dieses Ergebniss hatte ich mit dem alten Kessel so gut wie nie☹️


    Stellt sich für mich nur die Frage wie die Fa. Steinbach so einen Scheiß verkaufen kann die im Internet auch noch in mehreren Tests denn 1 und 2 Platz belegt hat. Schon sehr traurig wie man da verarscht wird🤮🤮

    Ok ja an ein gescheites Messgerät hatte ich auch einmal gedacht.


    Bin jetzt erst von Filterballs auf Filterglas umgestiegen. Messe jeden zweiten Tag der Ph-Wert(7,2) und Chlor passen. Stoßchlorung durchgeführt und danach Flockungskartusche in der Vorfilter der Pumpe. Nach 48 h dauerbetrieb der Pumpe wird das Wasser besser aber nicht Klasklar!! Im Wasser sieht man teils weiße Schwebeteilchen und der Druck am Filter steigt auch nicht mehr als 0,2 bar zum normalwert.

    Wie hoch darf die Härte im Wasser eigentlich sein?? Bei uns in der Gegend haben wir 21 Grad dH.

    Hallo,

    ich habe seid zwei Jahren einen Stahlwandpool mit ca.17m3 Inhalt (Durchmesser 4,0 Meter und 1,35 tief). Das Poolwasser ist schon öfters gekippt und teils auch recht trüb(milchig)!!

    Ph und Chlor messe ich alle zwei Tage mittels Schütteltest. Nach dem Einsatz von Flockungskartuschen (im Vorfilter der Pumpe) sieht mann teils die Flocken im Wasser. Wenn die Pumpe über Nacht aus ist sieht man am nächsten Morgen den Dreck am Boden des Beckens!!

    Kann es sein das meine Sandfilteranlage(Steinbach Speedclean 50 mit SPS 75-1T) mit 15 kg Filterglas einfach zu klein an der Menge vom Filtermedium ist???


    MfG Matthias