Comments 6

  • Hallo,

    in den zwei Originallöcher des Intex Pools sind zwei ELD verbaut. So weit klar.

    Aber wozu sind die zwei Weichen? 1 X schwarzer Ripp-Schlauch, 1 X grauer 50er Klebeschlauch?


    Grüße


    hunterhb

    • ....das ist relativ einfach :-)


      der Rippschlauch geht an den Intex Wasserfall...

      und da ich 2 Miniskimmer habe die "leer" laufen können beim Rückspülen (Luft ansaugen), kann ich mit dem 3 Wege Kugelhahn die rechte ELD zusätzlich als Rückspülung nehmen- dies war ein Tipp von hier, was auch bei mir zumindest wirklich notwendig ist.

      Wenn die Miniskimmer "Luft" saugen schalte ich sie aus und spüle nur noch über die umgeschaltete ELD zurück. Der Schlauch kommt mit einem PVC Flex Stück hinten an die Hauptrückleitung ran.

    • Ui,


      bin gerade beim Komponenten bestellen!

      Jetzt wirfts mich gewaltig.

      Die Druckleitung wird mit dem T-Stück verbunden. Soweit habe ich das jetzt auch vorbereitet.

      Das hintere 3-Wegeventil ist zum Umschalten zwischen ELD1 und Intex Wasserfall?

      Beim vorderen 3-Wegeventil haperts jetzt ganz gewaltig bei mir.

      (Auf dem Bild ist der Wasserfall aktiv und die Entlüftungsthematik?)

      Wie genau ist jetzt das vordere Ventil mit den Skimmern verbunden? Und warum?

      Rückspülen tu ich doch über die SF-Anlage und in den Graben und nicht zurück in den Pool?

      Ich weiß, ich bin ein bisschen lästig, aber mir gefällt die Machart Deines Pools richtig gut (das mit dem Kunstrasen haben wir auch schon überlegt.)


      Wäre dankbar für Dein Feedback :/

    • also hinten ist es klar:Haken dran

      Vorne umgehe ich dass PROBLEM, dass die beiden Miniskimmer beim Rückspülen in den normalen Abfluss Kanäle Leerlaufen könne wenn der Wasserspiegel zu niedrig wird um das zu umgehen schalte ich die Druckleitung der ELD 1 "off" mit dem 3 Wegeventil und dann wird an der ELD die deutlich tiefer liegt als die Skimmer gesaugt weil über die 2. Leitung am T Stück diese an den Rücklaufschlauch geht. ich hab ja ein Schaltplan in meinen Fotos, da siehst du es auch rechts oben :-)

    • Ich glaube so langsam kommt Licht ins Dunkel.

      Du sperrst beide Skimmer und legst quasi die Druckleitung auf die Saugleitung, mit der Option über die ELD1 Wasser vom Pool zu entnehmen.

      Grundsätzlich frage ich mich, wie lange Rückgespült werden muss, dass sich der Wasserspiegel so senkt, dass die Skimmer Luft ziehen?

      Nochmals vielen Dank!!! :thumbup::thumbup:

      Like 1
    • die Frage ist valide und habe ich mir natürlich wie viele auch gestellt.


      Die Regel so wie ich es verstanden habe lautet: 5% pro Woche,


      jedoch gilt natürlich auch die Regel, das wir ja kein Biotop haben "etwas" mehr schadet nie...


      Und ein Pool grenzwertig zu bauen wollte ich nicht...


      Ausserdem ist es so, wenn der Skimmer ziemlich unten ist pumpst Du ja wieder "richtig" herum und dann saugt sich der Skimmer sofort leer...dann ist es so, wenn ein Gefälle ist also der Pool leicht schräg steht, was er nicht sollte, kann der eine Skimmer schneller leer laufen und beim Wasserablassen im Winter (weil ich abbaue) hilft es auch und wenn man mit 3 Löcher Rückspüklt: 2x Skimmer und ELD dann kommt mehr Power durch und beim Rückspülen geht es um Kraft und klar mit ein paar Regeln braucht das ggfs nicht...aber ich kann nur sagen, wenn ich Rückspüle "röcheln" meine Skimmer immer und ich muss die auch abschalten und freue mich, dass ich den Tipp hier damals bekommen habe :-)