Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
Like Tree1Likes

Thema: fit für den winter

  1. #1
    Forenmitglied
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    34

    Standard fit für den winter

    Hallo,

    unsere erste Badesaison geht langsam dem Ende entgegen, es war großer aufwand, das Kapitel „pool“ zu stemmen , aber es hat sich gelohnt, auch wenn die Saison für uns relativ kurz gewesen ist.

    Jetzt stellt sich die Frage, wie gehen wir am besten vor um den Pool gut über den Winter zu bringen ?

    Es handelt sich hierbei um einen Stahlwandpool, freistehend, durchmesser 4,6 m.

    Habe etwas über Eisdruckplatten gelesen, die in kreuz anzubringen sind..soweit so gut, eine Plane hab ich zum abdecken, allerdings sehe ich darin das eigentliche problem ! denn wenn es regnet oder schneit, bildet sich doch eine Kule und somit sammelt sich doch wasser an und mein bedenken ist, das das gewicht den rahmen dann nach innen zieht, es sei denn, man beseitigt den schnee, regenwasser jeden tag, oder sehe ich das verkehrt ?
    Bei Am… gibt es auch eine Abdeckplane mit einem feinem Gitter, das heißt, das wasser oder der Schnee gelangt in das Becken, soweit, so gut, aber dann wäre ja der pool nicht mehr lichtdicht abgedeckt, weil durch das gitter ja Tageslicht eindringen kann….und somit algen eine chane haben.

    Was wäre die beste möglichkeit ?
    Ein kollege zb. schüttet überwinterungs zeug in den pool, deckt ihn ab und fertig. Würe das reichen ?

    lg

  2. #2
    Forenmitglied
    Registriert seit
    03.08.2014
    Ort
    Hückelhoven
    Beiträge
    4.844

    Standard AW: fit für den winter

    Nimm zb eine Silofolie die Groß genug ist, so das die Folie auf dem Wasser aufliegt, so kommt keine Zuglast auf die Poolwände.
    Es sammelt sich dann zwar Wasser auf der Folie, die hält die Folie bei Wind besser auf dem Pool, aber gelegentlich sollte man etwas
    abpumpen wenn es zu viel wird.
    Gruss Guido
    PP Pool 8mm 4.50m x 3,00m x 1.5m
    500mm VA Jung Heizfilterkessel/Magic 6, 30kW Webasto Standheizung als Poolheizung
    Waterland Filterglas
    15m² Soladur s
    Badu tec 1/2 Solarsteuerung
    Solguard 500
    Beleuchtung 2x50 W Halogen
    Catfish Poolsauger/ Maytronics Dolphin Magig Luminous (Robby)
    Wasseraufbereitung manuell, mit 20g Chlor Tabs Anorganisch,und Ph-

  3. #3
    Forenmitglied
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    34

    Standard AW: fit für den winter

    hi,

    danke für deine Antwort, wie schaut es mit den Eisdruckplatten aus ? braucht man diese oder reichen auch styropor platten aus dem Baumarkt ?

    lg

  4. #4
    Forenmitglied Avatar von TT-Fuchs
    Registriert seit
    14.06.2013
    Ort
    Leipzig / Holzhausen
    Beiträge
    685

    Standard AW: fit für den winter

    Braucht man nicht bei Stahlwandpools. Ich habe einen Ovalpool (7x3,5x1,5) und hatte auch schon mal ordentlich 20cm Eis, immer schon ohne diese Eisdruckpolster und ohne Schaden.
    Viele Grüße aus Leipzig

    Holger

  5. #5
    Forenmitglied
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    34

    Standard AW: fit für den winter

    Hallo,

    Danke für die Antwort, noch eine Frage dazu... Wird das Überwinterungs mittel zugegeben wenn die Pumpe noch läuft, also mit umgepumt oder erfolgt die zugabe erst nachdem die Pumpe abgebaut wurde, sprich, wird es dann nur einfach rringeschüttet? Lg

  6. #6
    Forenmitglied Avatar von TT-Fuchs
    Registriert seit
    14.06.2013
    Ort
    Leipzig / Holzhausen
    Beiträge
    685

    Standard AW: fit für den winter

    Ähm... also eigentlich wird das Überwinterungsmittel gar nicht zugegeben. Es ist komplett überflüssig. Es soll eigentlich nur Kalkausfällungen vermeiden, was aber bei intaktem pH und TA Wert nicht passiert. Außerdem musst Du dann im Frühjahr das Wasser tauschen.
    Auch das habe ich noch nie verwendet, und auch das ohne Probleme.
    Viele Grüße aus Leipzig

    Holger

  7. #7
    Forenmitglied
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    34

    Standard AW: fit für den winter

    Hi,

    OK... Kannst du mir mal deine Schritte für die Überwinterung mailen?... So wie ich das verstehe, nur plane drüber, fertig? Und warum muß, falls man das Überwinterungs mittel zugibt, das Wasser im Frühjahr getauscht werden?

  8. #8
    Forenmitglied Avatar von TT-Fuchs
    Registriert seit
    14.06.2013
    Ort
    Leipzig / Holzhausen
    Beiträge
    685

    Standard AW: fit für den winter

    1. Chlor, pH auf Normalwerte stellen
    2. Filter ausgiebig rückspülen und Becken möglichst gründlich reinigen (saugen und Wasserlinie)
    3. Wasser bis etwa 10cm unter die Skimmer ablassen, Scheinwerfer (wenn vorhanden) ausbauen und auf den Beckenboden legen (in Tücher gepackt und beschwert in einer Tüte)
    4. lichtdichte Folie drüber, diese sollte auf dem Wasser aufliegen und dann über den Rand gehängt und von außen festgezurrt weden. Etwas Wasser auf die Folie, um möglichen Windsog zu minimieren
    5. alle Rohre entwässern, Filter ablassen, Sand kann drin bleiben, Pumpe und Mehrwegventil frostfrei lagern.

    Überwinterungsmittel: Es soll wohl auch welches geben, was man drin lassen könnte, aber das habe ich nur gehört. Ich verzichte drauf, weil man es nicht braucht und ich generell nur das zugebe, was nötig ist: Chlor, pH-Minus und ggf. Flockmittel.
    Wenn Du aber mit normalem organischem Langzeitchlor chlorst, sollte man ohnehin jede Saison mit frischem Wasser starten, wäre also in dem Fall egal. Ich chlore anorganisch und da fülle ich im Frühjahr nur mit frischem Wasser auf.
    Viele Grüße aus Leipzig

    Holger

  9. #9
    Forenmitglied
    Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    34

    Standard AW: fit für den winter

    Hi,

    Danke für die ausführliche Antwort, werde dann das Mittel wieder zurück bringen. Und so vorgehen wie du es geschrieben hast, dachte immer, das Überwinterungs mittel wäre dazu da das kein Eis entstehen kann, ähnlich dem frost schutzmittel. Silo plane habe ich gekauft und werde dann am Wochenende den Pool mal in Angriff nehmen. Was kann ich dann unternehmen, falls es ziemlich kalt wird und sich eine dicke Eis Sicht bildet, unser Pool steht freistehend, gibt es da einen Unterschied bezüglich des Verhaltens zu einem versenken Becken?

  10. #10
    Forenmitglied
    Registriert seit
    08.10.2018
    Beiträge
    1.193

    Standard AW: fit für den winter

    Zitat Zitat von TT-Fuchs Beitrag anzeigen
    1. Chlor, pH auf Normalwerte stellen
    2. Filter ausgiebig rückspülen und Becken möglichst gründlich reinigen (saugen und Wasserlinie)
    3. Wasser bis etwa 10cm unter die Skimmer ablassen, Scheinwerfer (wenn vorhanden) ausbauen und auf den Beckenboden legen (in Tücher gepackt und beschwert in einer Tüte)
    4. lichtdichte Folie drüber, diese sollte auf dem Wasser aufliegen und dann über den Rand gehängt und von außen festgezurrt weden. Etwas Wasser auf die Folie, um möglichen Windsog zu minimieren
    5. alle Rohre entwässern, Filter ablassen, Sand kann drin bleiben, Pumpe und Mehrwegventil frostfrei lagern.

    Überwinterungsmittel: Es soll wohl auch welches geben, was man drin lassen könnte, aber das habe ich nur gehört. Ich verzichte drauf, weil man es nicht braucht und ich generell nur das zugebe, was nötig ist: Chlor, pH-Minus und ggf. Flockmittel.
    Wenn Du aber mit normalem organischem Langzeitchlor chlorst, sollte man ohnehin jede Saison mit frischem Wasser starten, wäre also in dem Fall egal. Ich chlore anorganisch und da fülle ich im Frühjahr nur mit frischem Wasser auf.


    Dann musst Du aber auch immer Regenwasser und Schnee aus dem Pool raus bekommen...
    Regenwasser lässt sich noch abpumpen, bei Schnee wirds schon schwieriger...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Skimmer im Winter
    Von h2ofan im Forum Poolüberwinterung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.01.2019, 21:25
  2. PPS 400 winter
    Von 1thor im Forum Poolüberwinterung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.10.2012, 18:51
  3. Poolreinigung vor dem Winter
    Von sympaticus im Forum Überwinterung Quick Up, Intex, Bestway Pool
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.08.2012, 10:26
  4. Winter
    Von Budha13 im Forum Poolüberwinterung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 19:50
  5. Winter
    Von Hope38 im Forum Poolüberwinterung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 12.09.2010, 10:31

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Solarien | Waterrower
created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de