Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 68

Thema: unser poolbau, was eine arbeit

  1. #1
    Forenmitglied
    Registriert seit
    06.05.2010
    Ort
    Rheinzabern, RLP
    Beiträge
    37

    Frage unser poolbau, was eine arbeit

    hallo
    ich bin neu hier und möchte mich erst mal vorstellen. ich bin verheiratet, 1 kind, 1 hund und wohne in der pfalz:cool:

    wir haben im nov 09 einen stahlwandpool 4,50 x 1,50 gekauft und im märz mit dem projekt begonnen.

    wir haben die bodenplatte mit eisen drin betoniert, vor 3 wochen ham wir den pool aufgestellt, folie ist drin, skimmer ist fest.

    jetzt haben wir beim befüllen gemerkt das die folie meeeega falten wirft, mein mann meint das wäre weil wir keine ausmuldung in die bodenplatte gemacht haben.jetzt will er folie nommal raus (d.h fast raus, denn der skimmer ist ja schon verschraubt), den pool aufbocken, abstandshalter drunter und mit brunnenschaum ausschäumen:eek:

    ich meine wir kriegen das mit *wasser raus, folie aushängen, neu einhängen, warmes wasser rein, falten gut rausstreichen* wieder hin:confused:

    das ist ja alles sooo komliziert

    unser filter und die pumpe sind noch nicht angeschlossen, sollte ich trotzdem chlor usw reinschütten???
    anbei noch ein paar bilder vom aufbau

    poolbau%20001.jpg

    poolbau%20036.jpg

    poolbau%20103.jpg

    lg rebecca
    Geändert von Andy (06.05.2010 um 11:24 Uhr)

  2. #2
    FORENTEAM Avatar von Andy
    Registriert seit
    29.03.2006
    Ort
    Ennepetal
    Beiträge
    31.322
    Blog-Einträge
    89

    Standard AW: unser poolbau, was eine arbeit

    Nehmt die Folie nach Möglichkeit nicht mehr heraus ... Es ist absolut schwierig dann die Löcher in der Folie wieder an die richtige Stelle zur Stahlwand zu bekommen.

    Der Poolboden ist auch ohne Ausmuldung faltenfrei zu bekommen. Abstandshalter, ausschäumen etc. ist Flickwerk.

    Lasst das Wasser ab und füllt etwa 0,5 - 1 cm warmes Wasser ein. Dann richtet ihr den Poolboden. Wenn die Folie an den Seitenwänden zerrt, hängt diese noch einmal aus und dann beginnend vom Skimmer neu ein. Den Skimmer würde ich aber nicht abschrauben ...

    Für die Ausrichtung der Innenhülle wartet aber am besten einen Tag mit 20 °C ab.


    Die Frage ob Chlor oder nicht Chlor dürfte sich dann ersteinmal erledigt haben .

    :):):)
    Liebe Grüße und viel Erfolg Andy
    FORENLEITUNG POOLPOWERSHOP-FORUM

  3. #3
    Forenmitglied
    Registriert seit
    06.05.2010
    Ort
    Rheinzabern, RLP
    Beiträge
    37

    Standard AW: unser poolbau, was eine arbeit

    also bei uns ist am wochenende 20 grad gemeldet:cool:

    welche vorkehrungen müssen wir treffen falls wir in 2 jahren doch noch eine solaranlage dazukaufen wollen, sollte man da jetzt schon was mit einbauen?

    mann, hätte ich gedacht das das so anstrengend ist, puuuh, mir glüht schon der kopf vom vielen lesen:p

    ach, und danke für die schnellen antworten:D

  4. #4
    Forenmitglied
    Registriert seit
    06.05.2010
    Ort
    Rheinzabern, RLP
    Beiträge
    37

    Standard AW: unser poolbau, was eine arbeit

    ach ja, was ich noch erwähnen wollte: mein mann baut einen wasserfall der in den pool reinplätschert und in den man reingehen kann....keine ahnung wie das mal wird, ich lass mich überraschen:eek:

    oh, und was ich grad gelesen hab: verzinken??? kann man das noch nachträglich draufschmieren???das haben wir nämlich----VERGESSEN, bzw nicht dran gedacht. der skimmer ist schon festgeschraubt, die düse noch nicht, hilfehilfe
    Geändert von fibbso (06.05.2010 um 21:34 Uhr)

  5. #5
    FORENTEAM Avatar von Andy
    Registriert seit
    29.03.2006
    Ort
    Ennepetal
    Beiträge
    31.322
    Blog-Einträge
    89

    Standard AW: unser poolbau, was eine arbeit

    Dafür mußt Du jetzt nichts extra einbauen. Das ist immer noch relativ leicht zu integrieren.

    Wichtig ist es dann, an die Verrohrung rund um die Sandfilteranlage noch heran zu kommen.

    :):):)
    Liebe Grüße und viel Erfolg Andy
    FORENLEITUNG POOLPOWERSHOP-FORUM

  6. #6
    FORENTEAM Avatar von Andy
    Registriert seit
    29.03.2006
    Ort
    Ennepetal
    Beiträge
    31.322
    Blog-Einträge
    89

    Standard AW: unser poolbau, was eine arbeit

    Zitat Zitat von fibbso Beitrag anzeigen
    ach ja, was ich noch erwähnen wollte: mein mann baut einen wasserfall der in den pool reinplätschert und in den man reingehen kann....keine ahnung wie das mal wird, ich lass mich überraschen:eek:

    oh, und was ich grad gelesen hab: verzinken??? kann man das noch nachträglich draufschmieren???das haben wir nämlich----VERGESSEN, bzw nicht dran gedacht. der skimmer ist schon festgeschraubt, die düse noch nicht, hilfehilfe
    Die Ausschnitte im Stahlmantel müssen unbedingt gegen Korrosion behandelt werden ....

    Anonsten könnte es so wie unter Fehler rund um den Pool bzw. Poolbau ausgehen.

    :):):)
    Liebe Grüße und viel Erfolg Andy
    FORENLEITUNG POOLPOWERSHOP-FORUM

  7. #7
    Forenmitglied Avatar von Slim
    Registriert seit
    01.03.2010
    Ort
    NRW, Gelsenkirchen
    Beiträge
    539

    Standard AW: unser poolbau, was eine arbeit

    Hallo Fibbso !!!

    Mach dir keine gedanken wie das wird, männer haben bei solchen sachen
    immer eine gute idee, das wird schon gut sein mit dem Wasserfall.
    :)
    Es ist schön Sachen zu haben, die nicht jeder hat! ;-)

  8. #8
    FORENTEAM Avatar von Antonius
    Registriert seit
    06.10.2007
    Ort
    Werne a. d. Lippe
    Beiträge
    9.894

    Standard AW: unser poolbau, was eine arbeit

    Hi fibbso,
    der Wasserfall würde mich sehr interessieren, unbedingt Bilder einstellen. :D :) ;)

    bis dahin, alles wird gut und freundliche Grüße aus dem Münsterland
    Antonius

    ADMINISTRATORTEAM POOLPOWERSHOP-FORUM


    http://www.schwimmbad-selber-bauen.de

  9. #9
    Forenmitglied
    Registriert seit
    06.05.2010
    Ort
    Rheinzabern, RLP
    Beiträge
    37

    Standard AW: unser poolbau, was eine arbeit

    klar, mach ich wenns daran weiter geht:D
    bei meinem 2. bild, als die athlwand aufgerollt wurde, sieht man links im bild so 2 dünnere und ein dickeres rohr, das ist das "gerüst" für den wasserfall. er wid dann wohl mit so nem gitter und gips oder so modelliert.


    kann ich den korrosionsschutz noch nachträglich draufmachen, oder muß ich den skimmer jetzt wieder abbauen? oder kann man ne silikonfuge drumrum machen?

    lg
    Geändert von fibbso (07.05.2010 um 09:20 Uhr)

  10. #10
    FORENTEAM Avatar von Antonius
    Registriert seit
    06.10.2007
    Ort
    Werne a. d. Lippe
    Beiträge
    9.894

    Standard AW: unser poolbau, was eine arbeit

    Zitat Zitat von fibbso Beitrag anzeigen
    kann ich den korrosionsschutz noch nachträglich draufmachen, oder muß ich den skimmer jetzt wieder abbauen? oder kann man ne silikonfuge drumrum machen?lg
    Der Schutz gehört direkt auf die Stahlwand. :)


    bis dahin, alles wird gut und freundliche Grüße aus dem Münsterland
    Antonius

    ADMINISTRATORTEAM POOLPOWERSHOP-FORUM


    http://www.schwimmbad-selber-bauen.de

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unser Poolbau geht los
    Von Tino2805 im Forum Poolbau / Schwimmbadbau
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.08.2016, 21:46
  2. Unser Poolbau 2014
    Von RainerW. im Forum Poolbau / Schwimmbadbau
    Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 11.07.2016, 21:15
  3. Unser Poolbau 2014
    Von esprit2014 im Forum Poolbau / Schwimmbadbau
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 01.07.2014, 01:02
  4. Unser Poolbau
    Von Waldwiese im Forum Pooltechnik / Schwimmbadtechnik + Zubehör
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.06.2014, 00:26
  5. Unser Poolbau Oval 6,0 x 3,2 x1,5
    Von mhc2004 im Forum Poolbau / Schwimmbadbau
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.04.2012, 11:41

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Solarien | Waterrower
created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de