Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Welcher Pool und welcher Anbieter?

  1. #1
    Forenmitglied
    Registriert seit
    18.08.2016
    Ort
    Ruppichteroth
    Beiträge
    2

    Frage Welcher Pool und welcher Anbieter?

    Hallo liebe Mitglieder,

    in der Hoffnung das mir irgendeiner einen guten Tipp geben kann habe ich mich hier grade angemeldet.

    Folgende Situation:

    Wir haben ein Haus mit einem sehr großen Garten welches wir derzeit am Renovieren sind. Im Frühjahr 2017 möchten wir dann gerne auch den Garten anlegen und unter anderem soll der aktuelle runde bereits im Garten stehende 50 Jahre alte ,,Alu-Pool`` einem eingelassenen Modell weichen.

    Wir stellen uns das eigentlich ähnlich vor, nur eben eingelassen und Rechteckig. Gerne auch wieder aus Alu. Oder wäre etwas anderes eher zu empfehlen?

    Es sei dazu gesagt, dass der Garten mit LkW oder ähnlichem Gefährt absolut nicht erreichbar ist weil dort ein ca. 20m langer und ca. 4m breiter Weg hinführt und die Kurve für ein solches großes Fahrzeug nicht zu kriegen wäre.

    Wir sind nun also a. auf der Suche nach Erfahrungsberichten in Sachen ,,Woraus bauen wir den Pool und was hält langfristig`` und b. sehr interessiert und offen für Tipps bezüglich eines qualitativ gutem Anbieters für diese Art von Pools mit erschwinglichem Preis, da wir möglichst alles selber machen möchten.

    Wir kommen aus dem PLZ Bereich 53809.

    Ich würde mich sehr freuen wenn Rückmeldungen kämen, da ich bisher im Internet noch nicht wirklich fündig geworden bin.

    Liebe Grüße

    Maja

  2. #2
    Forenmitglied Avatar von Michi-WHV
    Registriert seit
    26.05.2013
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    3.223

    Standard AW: Welcher Pool und welcher Anbieter?

    Hallo Maja,

    Willkommen hier im Forum. Du findest hier genug Anregungen und besgimmt eine für Dich ansprechende Lösung.

    Ein versenkter Stahlwandpool wäre eine vergleichbar günstige Lösung. Es gibt aber auch noch andere , Polypropylen- oder Gfk Pools, relativ erschwinglich, aber deutlich teurer.

    Einen LKW braucht man ja nicht..... der Weg reicht doch dicke für einen , sogar etwas größeren Minibagger , um hinzukommen und den Aushub zu machen, da ist doch schonmal ein Großteil an Arbeit leichter... Der Rest kommt dann praktisch von alleine...

    Lg
    Michi
    ☆ja klar, macht Arbeit, kostet Geld, aaaaaber
    Der Wellnessfaktor ist ungleich höher.. !


  3. #3
    Forenmitglied Avatar von hel400
    Registriert seit
    27.06.2014
    Ort
    Österreich, Nö/WU
    Beiträge
    1.175

    Standard AW: Welcher Pool und welcher Anbieter?

    Hallo Maja,
    kann mich Michi nur anschließen.
    Grundsätzlich könntest Du jede Poolart nehmen, auch Fertigwannen.
    Wir mussten zB unser GFK-Becken über eine Entfernung von 35 m heben. War mit entsprechendem Autokran kein Problem, geht auch noch um etliches weiter.
    Liebe Grüße
    Helmut

    GFK-Pool 7 x 3,20 x 1,50
    SFA Bilbao 500 (100kg) mit RöMa-Pumpe (11m³/h)
    Eigener Solarkreislauf mit 8 x OKU, 14kW Wärmepumpe, Steuerung mit HomeMatic
    PH-Steuerung (803) und 75W UVC-Lampe
    Baubericht mit Bildern
    Bilder vom aktuellen Pool
    .

  4. #4
    Forenmitglied
    Registriert seit
    18.08.2016
    Ort
    Ruppichteroth
    Beiträge
    2

    Standard AW: Welcher Pool und welcher Anbieter?

    Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung und die ersten Tipps. :)

    Auch wenn ich noch in den Anfängen stehe, gefallen mir Edelstahl-Pools ganz gut. Aber uns ist jetzt in erster Linie wichtig, dass wir uns ein Bild von dem was es alles so gibt machen. Nicht zuletzt natürlich auch um einen groben Preis für Pool mit allem drum und dran grob kalkulieren zu können. Habt ihr grobe Richtwerte? Das was ich bis dato teilweise im Internet gesehen habe lässt mich regelm. rückwärts vom Stuhl fallen. ;)

    Einen Bagger haben wir glücklicherweise auch wenn er nicht der größte ist, ist mir das deutlich lieber als es per Hand zu machen. ;) Also das ausheben könnten und werden wir zb. auch selber machen und so viel es geht wollen wir wie bei dem Haus (auch um Kosten zu sparen) sehr gerne selber machen, wären aber natürlich nicht abgeneigt auch mal mit einem ,,Fachmann/frau`` zu sprechen allein schon wegen der Technik. Es ist als absoluter Neuling natürlich jetzt auch schwer Anbieter zu finden wo Preis/Leistung stimmt und die nach Möglichkeit auch nicht ganz so weit weg sind. Andererseits habe ich auch schon mal davon gehört das der ein oder andere so etwas in Polen bestellt und geliefert bekommen hat und das mit deutschen Preisen nicht mehr viel gemeinsam hat - aber stimmt die Qualität? Hat jemand Erfahrungen?

    Wao - das es soweit geht mit einem Autokran was mir neu! Das ist natürlich auch dann wieder ein ganz neues Aspekt.

    Also um mal grob die Richtung zu nennen wie wir es uns vorstellen: gerne ca. 9-10m lang und 5-6m breit sein und ca. Kniehoch aus dem Boden schauen (das hat den tieferen Sinn das wir auch Hunde haben die nicht reinplatschen sollen im dunkeln und da unser Grundstück (leicht schräg) nach hinten komplett an Wald angrenzt ich ungern wie mein Nachbar des Öfteren tote Igel etc. rausfischen möchte.

    Liebe Grüße und einen schönen Start in`s Wochenende! :)

  5. #5
    Forenmitglied Avatar von skoschke
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Mecklenburg Vorpommern
    Beiträge
    12.727

    Standard AW: Welcher Pool und welcher Anbieter?

    gerne ca. 9-10m lang und 5-6m breit sein
    Dann wird das aber mit "fertig anliefern lassen" nichts werden, das überschreitet bei weitem die Größen die transportiert werden dürfen bzw. können!

    Und wenn ich mal 10*6*1.5m rechne kommen da 90m³ Wasser zusammen, die auch erst mal erwärmt werden müssen, die Filteranlage für eine solche Poolgröße dürfte auch nicht ganz kostengünstig sein...

    Ciao
    Stefan
    Poolsteuerung und Dosiersteuerung auf Basis Siemens LOGO
    Alben :
    Unser Aluwandpool 4*1,5m rund
    Vergleich Filtermedien

  6. #6
    Forenmitglied
    Registriert seit
    10.06.2016
    Beiträge
    125

    Standard AW: Welcher Pool und welcher Anbieter?

    Die Grenze bei den Fertigpools liegt meist bei knapp 4m Breite. Es geht auch mehr, nur dann wird der Transport problematisch, wegen der Höhe und natürlich auch deutlich teurer. Ab 100 Kubik brauchst oft ne Baugenehmigung, zumindest ist das in unserem Landkreis so. Am Besten grob festlegen, was man ausgeben möchte und dann schauen. 10% des Endpreises sollte man als Puffer einplanen, denn es kommt immer noch was dazu .... und keine Baustelle ohne irgendwelche unvorhersehbaren Probleme

  7. #7
    Forenmitglied Avatar von Michi-WHV
    Registriert seit
    26.05.2013
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    3.223

    Standard AW: Welcher Pool und welcher Anbieter?

    So, wie du es dir vorstellst, scheint also ein Stahlwandpool ausgeschlossen.

    Von den Kosten her ist es aber vermutlich bei fast allen Varianten so, daß man mit etwa 1/3 bis 1/4 nur für die "hardware" rechnen
    kann ( der nackte Pool) und der Rest für Technik, Baumaßnahmen, Gartenbau etc.

    ....wenn man viel selbst macht.....

    Lg
    Michi
    ☆ja klar, macht Arbeit, kostet Geld, aaaaaber
    Der Wellnessfaktor ist ungleich höher.. !


Ähnliche Themen

  1. Stahlwandpool rund, 4m Durchmesser welcher Anbieter
    Von Alexschmunz im Forum Pooltechnik / Schwimmbadtechnik + Zubehör
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.07.2016, 15:59
  2. Hilfe....welcher Pool?
    Von Haggia im Forum Poolbau / Schwimmbadbau
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.04.2016, 10:52
  3. Welcher Pool bei Hanglage ?
    Von bine12 im Forum Poolbau / Schwimmbadbau
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.06.2014, 00:06
  4. Welcher Pool?
    Von Sara1980 im Forum Poolbau / Schwimmbadbau
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.08.2013, 13:44
  5. welcher pool
    Von hera im Forum Poolbau / Schwimmbadbau
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.07.2013, 18:24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Solarien | Waterrower
created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de