Ergebnis 1 bis 9 von 9
Like Tree1Likes
  • 1 Post By skoschke

Thema: Poolbau und nichts als Fragen

  1. #1
    Forenmitglied
    Registriert seit
    26.04.2017
    Beiträge
    7

    Standard Poolbau und nichts als Fragen

    Hallo an alle Poolbesitzer

    ich lese hier im Forum schon einige Zeit mit. Konkrete Fragen hatte ich bisher noch nicht, daher war ich immer stiller Beobachter. Ich hatte mich im Winter mit einem Poolbauer in Augsburg beraten der mir auch ein Angebot unterbreitete zu dem jedoch noch einige Fragen meinerseits offen waren.
    Da es in 2 Wochen mit dem Aushub losgehen soll habe ich ihn heute nochmals kontaktiert um mit Ihm ins Detail zu gehen........und dann der Schock.


    Der Poolbauer hat vor 1 Woche seinen Betrieb aus mir nicht bekannten Gründen geschlossen.

    „Da steh ich nun, ich armer Tor, und bin so klug als wie zuvor.“

    Damit ihr euch ein Bild von meinem Vorhaben machen könnt und mir hoffentlich mit Rat zur Seite steht schildere ich mal meinen Plan.
    Geplant ist ein mit Schalsteinen gemauerter Rechteckpool mit 7,00m x 4,00m x 1,5 m.
    Bodenablauf ist nicht geplant
    Direkt am Pool angrenzend möchte ich einen Technikraum.
    Der Pool ist auf der Südseite, auf Grund einer leichten Hanglage teileingelassen (steht ca. 50 cm über Niveau). Was die Mauerarbeiten angeht bin ich gut beraten.
    Meine Fragen beziehen sich nahezu alle auf die Pooltechnik.
    Ich versuche meine Fragen mal ( meiner Meinung nach geordnet ) zu formulieren.

    1.Nachdem der Pool von innen und außen wasserfest verputzt wurde, möchte ich den Pool mit einer weißen Folie Auskleiden. Reicht da eine 0,8mm oder ist eine 1,5 mm Folie besser ?

    2. Vom Poolbauer wurde mir eine Kartuschenfilter-Anlage empfohlen. Nach Recherchen hier im Forum denke ich, es sollte eine Sandfilteranlage werden, da in der Nähe des Pool mehrere Bäume stehen und daher mit einer höheren Verschmutzung zu rechnen ist. Ich möchte nicht ständig neue Filter kaufen. Wie seht ihr das ?

    3. Bezüglich der Leistung der Anlage war in meinem Angebot nichts vermerkt. Nach entsprechendem googeln und lesen hab ich herausgefunden das bei einem Pool meiner Größe die Pumpe eine Filterleistung von 15m3/h und einen 600er Kessel haben sollte.
    Muß es dann folglich so etwas wie die Badu Prime 15 mit separatem Kessel sein oder kann man wie hier im Shop angeboten, auch eine Komplettlösung wie z.B. PPS II 600 mit Speck Pumpe nehmen ?
    Die Filterleistung wird bei der Komplettlösung mit 11m3/h angegeben. Reicht das aus oder ist das zu gering dimensioniert ? Geplant ist meinerseits den Pool früher oder später solartechnisch ( z.B. Solarabsorber OKU 1000 ) zu beheizen - komm ich dann an die Grenzen der Pumpe ??

    4. Der Poolbauer hat in seinem Angebot einen Edelstahlskimmer für über 1000 € aufgeführt.
    Hier im Forum hab ich gelesen, dass bei der Größe des Pools 2 Skimmer empfohlen werden. Ich hab natürlich nicht alle Beiträge gelesen aber viele haben deutlich billigere Kunststoff Skimmer verbaut.

    Was würdet Ihr empfehlen ?

    5. Und noch eine generelle Frage:

    Ich wohne im Raum Augsburg / Aichach. Kennt einer von Euch einen guten Ansprechpartner bezüglich Poolbautechnik aus der Region
    Das waren bestimmt noch nicht alle Fragen bzw. Nöte aber für heute ist jetzt Schluss.

    Gruß
    Alex

  2. #2
    FORENTEAM Avatar von Andy
    Registriert seit
    29.03.2006
    Ort
    Ennepetal
    Beiträge
    31.757
    Blog-Einträge
    93

    Standard AW: Poolbau und nichts als Fragen

    Mit zwei Skimmern (auch aus Kunststoff) solltest du gut bedient sein. Du wirst später knapp 40 m³ Poolinhalt haben. Diesen musst du am Tag je nach Witterung / Nutzung 2-3 x täglich durchfiltern.

    Also 80-120 m³. Da würde ein 600 er Kessel passen. Diesen kannst du mit einer Pumpe von 11 - 14 m³/h bei 8m WS ausstatten oder als Alternative eine regelbare Pumpe nutzen.

    Liebe Grüße und viel Erfolg Andy
    FORENLEITUNG POOLPOWERSHOP-FORUM

  3. #3
    Forenmitglied
    Registriert seit
    26.04.2017
    Beiträge
    7

    Standard AW: Poolbau und nichts als Fragen

    Danke für die Antwort.
    Ich habe deine Übersicht
    gefunden , da kann ich mal weiter grübeln

    Filtergeschwindigkeit - Filterkessel.pdf

  4. #4
    Forenmitglied
    Registriert seit
    26.04.2017
    Beiträge
    7

    Standard AW: Poolbau und nichts als Fragen

    In den letzten Tagen haben wir den Aushub, das Betonieren der Bodenplatte und das Aufstellen der Hälfte der Schalungssteine bewerkstelligt.

    Der Pool ist, da ich nun einen separaten Technikraum/-Schuppen/-Kasten baue, um 1 Meter länger geworden. D.h. Rechteck-Pool mit 8mx4mx1,5m.


    Bezüglich der Pumpe sowie des Filters habe ich mich für eine SPECK Pumpe BADU Eco Touch-Pro II in Kombination mit einem Cantabric 600 Sandfilterbehälter entschieden.
    Passt diese Konfiguration und Leistung ( mit kleinen Reserven) Eurer Meinung nach ?!



    Bei der weiteren Planung bin ich nun wieder auf mehrere Fragen gestoßen.
    1. Skimmer
    Ich habe mich für 2 Skimmer Pool Typ 17.5 450 mm Breitmaulskimmer entschieden.

    Kann ich die Skimmer mit dem letzten Schalungsstein oben bündig abschließen lassen oder muss, um eine Folie zu verlegen, oberhalb des Skimmers noch "Fleisch" sein?

    Skimmer.jpg


    2. Einlaufdüsen
    Ich möchte folgendes verbauen: Edelstahl Wanddurchführung 240 mm/340 mm mit Edelstahl-Einlaufventil mit richtungsverstellbarer Kugel mit 20 mm Öffnung.


    Der Schalstein ist 24,4 cm. Reicht da die 240mm Wanddurchführung oder sollte man besser die 340er verbauen?


    Ich habe in einer anderen Produktbeschreibung gelesen, daß eine Einlaufdüse mit 20mm Öffnung ca. 5qm/h Durchfluss hat.


    Mit meiner geplanten Sandfilteranlage sollten ca. 15 qm Wasser in der Stunde gefiltert werden.


    Rein rechnerisch muss ich in meinem Fall doch mind. 3 Düsen einsetzen um auf die 15qm/h zu kommen?!


    Sehe ich das richtig oder sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.
    In welchen Abständen würdet Ihr die Düsen installieren?

    3 Düsen.jpg4 Düsen.jpg



    3. Gegenstrom-Anlage
    Ich möchte eine. Weiß aber noch nicht genau welche von Speck.
    Mit dem BADU JET Vormontagesatz kann man sich laut Beschreibung auch später entscheiden, ob Smart, Wave oder Vogue.


    Was heißt später? Auch ein Jahr nach Inbetriebnahme des Pools? Oder muß die Anlage vor Befüllen des Pools eingebaut sein?


    Auf welcher Höhe würdet Ihr den Einbau empfehlen?!


    Hat da jemand von Euch Erfahrung?




    Wiedermal Danke für Eure Unterstützung !!!!!!!!!!!!

    Grüße Alex

  5. #5
    Forenmitglied
    Registriert seit
    26.04.2017
    Beiträge
    7

    Standard AW: Poolbau und nichts als Fragen

    Hallo zusammen
    nach längerer Pause hab ich wieder mal eine Frage:
    Ich möchte meine Skimmer (https://www.poolpowershop.de/pool/po...eitmaulskimmer )nun über dieses Bauteil
    ( https://www.poolpowershop.de/pool/pv...ffe-und-o-ring ) anschließen.
    Bei üblichen Metallgwinden muss ich, um eine Dichtigkeit zu bekommen, die Gewindegänge mit Hanf und einer Paste belegen.
    Muß ich das Plastikgewinde ebenfalls vorher "bearbeiten" oder ist die Einheit Skimmer / PVC Verschraubung ohne Hilfsmittel dicht

    Gruß Alex

  6. #6
    FORENTEAM Avatar von Andy
    Registriert seit
    29.03.2006
    Ort
    Ennepetal
    Beiträge
    31.757
    Blog-Einträge
    93

    Standard AW: Poolbau und nichts als Fragen

    Bei dieser PVC Verschraubung genügt für die Abdichtung der O-Ring. Als zusätzliche Sicherheit verwende ich aber immer noch Teflonband oder Fermit PTFE Gewindedichtfaden
    Hanf hat an den Kunststoffteilen nichts zu suchen. Er quillt auf und kann diese beschädigen.

    Liebe Grüße und viel Erfolg Andy
    FORENLEITUNG POOLPOWERSHOP-FORUM

  7. #7
    Forenmitglied Avatar von Poolhocker
    Registriert seit
    13.07.2016
    Ort
    Stuttgart / Mazedonien
    Beiträge
    386

    Standard AW: Poolbau und nichts als Fragen

    Nicht vergessen dass du eine geeignete Entwässerung im Technikschacht unterbringst.
    lg Harry
    War als Schwabe zu geizig für die Wärmepumpe, hab mein Pool im sonnigen Süden gebaut.

    Pool Standort Mazedonien
    Selbstgebauter Beton Pool, Rechteckig 6,50 x 3,50 m , Tiefe ca.1,75 m
    Ca.1,2 Meter im Erdreich eingelassen,
    Erbaut 2014/15 Wasserversorgung erfolgt aus eigener Quelle

    Filteranlage :
    Sandfilter300/5
    mit Speck Pro-Pump 5
    Pumpenleistung: 5 m³/h bei 8 m Wassersäule

  8. #8
    Forenmitglied
    Registriert seit
    26.04.2017
    Beiträge
    7

    Standard AW: Poolbau und nichts als Fragen

    Danke für die schnellen Antworten

    @Andy: Danke für die Info, ich hab auch schon gehört das man da nix braucht, das wäre mir aber viel zu unsicher.
    Dichtung und Teflonband....Topp so wirds gemacht

    @Harry: In den letzten Monaten wurde viel um/geplant. Meinen Technikraum habe ich letztendlich in die Garage, die im Haus integriert ist, verlegt. Da hab ich einen Gulli.
    Da kann ich den gesamten Pool darüber entleeren.

    Viele Grüße
    Alex

  9. #9
    Forenmitglied Avatar von skoschke
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Mecklenburg Vorpommern
    Beiträge
    12.709

    Standard AW: Poolbau und nichts als Fragen

    Teflonband in Verbindung mit dem O-Ring ist Quatsch denn entweder ist das Gewinde fest und dicht und der Ring nutzlos oder Du kannst bis zum O-Ring festziehen aber dann ist das Teflonband nutzlos!

    Ciao
    Stefan
    PoolTom likes this.
    Poolsteuerung und Dosiersteuerung auf Basis Siemens LOGO
    Alben :
    Unser Aluwandpool 4*1,5m rund
    Vergleich Filtermedien

Ähnliche Themen

  1. Poolbau und Fragen von A-Z
    Von MCS im Forum Poolbau / Schwimmbadbau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.04.2017, 19:50
  2. Fragen nichts als Fragen!
    Von musiklive im Forum Poolbau / Schwimmbadbau
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 27.07.2014, 18:39
  3. GFK-Poolbau Fragen
    Von SandyWo71 im Forum Poolbau / Schwimmbadbau
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 10.01.2013, 15:31
  4. Fragen zum Poolbau
    Von StephanP im Forum Poolbau / Schwimmbadbau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.01.2013, 13:35
  5. Fragen zum Poolbau
    Von wolfgang im Forum Poolbau / Schwimmbadbau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.01.2007, 22:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Solarien | Waterrower
created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de