Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27
Like Tree4Likes

Thema: Wasserverlust

  1. #1
    Forenmitglied
    Registriert seit
    25.06.2018
    Beiträge
    10

    Standard Wasserverlust

    Hallo ich habe einen 4,20 mal 8 Meter großen Pool. Leider verliert er seit 3 Jahren immer wieder Wasser. Wir hatten schon eine Spezialfirma da, die alle Leitungen abgedrückt haben. Weder die Zulaufleitungen oder auch die Ablaufleitung aus dem Skimmer haben keinen Druckverlust. Einen Ansaugstutzen unterhalb des Skimmers, der eine Leitung in den Skimmer hat haben wir schon verschlossen, weil dort ein kleiner Wasserverlust war, wenn man diese Leitung mit Wasser füllte( man konnte diese Leitung leider nicht abdrücken)Diesen Ansaugstutzen konnte man benutzen, wenn man Wasser abpumpen wollte. Ein Loch in der Folie ist auch nicht zu entdecken. Könnte es sein, das auch Wasser durch die 2 Lampenstrahler an den Seiten verloren geht. Wer kann mir einen Rat geben
    golfgirl

  2. #2
    FORENTEAM Avatar von Joey
    Registriert seit
    27.07.2006
    Ort
    Bottrop, NRW
    Beiträge
    11.883
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Wasserverlust

    Hallo,

    nur, weil Ihr kein Loch in der Folie seht heißt es ja nicht, daß da keines ist

    Aber natürlich kann das Wasser auch an den Scheinwerfern abhauen.

    Aber erstmal die Frage, wie hoch ist denn der Wasserverlust?

    Ich würde das Wasser mal von alleine absinken lassen, bis es steht und dann auf dieser Höhe suchen. Entweder da dann in der Folie oder - wenn es auf Scheinwerferhöhe bleibt, bei den Scheinwerfern

  3. #3
    Forenmitglied
    Registriert seit
    08.10.2018
    Beiträge
    1.094

    Standard AW: Wasserverlust

    Ist die Frage wie schnell es sinkt. Wenn man nicht mehr umwälzen kann, hat man dann nicht recht schnell eine ziemlich grüne Brühe?

  4. #4
    Forenmitglied Avatar von Marc P.
    Registriert seit
    08.11.2015
    Ort
    Limburg an der Lahn
    Beiträge
    595

    Standard AW: Wasserverlust

    Pest oder Cholera...
    Wenn alle Leitungen geprüft sind, der Filter, die Pumpe und das Mehrwegventil dicht sind, Wasserfarbe kein Ergebnis gebracht hat, dann bleibt irgendwann nicht anderes übrig.
    Besser jetzt wie mitten in der Saison, aber vielleicht ist ja auch noch ein Bodenablauf drin dann kann der Filter weiter laufen?
    Joey likes this.
    Viele Grüße,
    Marc

    - 10mm PP Überlaufbecken weiß mit Römischer Treppe 9 x 4 x 1,5 - Technikschacht und Schwallbecken 1,5 x 4 x 1,5
    - Walu Safty Lock Flat vollautomatische Abdeckung - 2 LED Funk Scheinwerfer längs
    - Astral VictoriaPlus 16 m3/h Pumpe mit 600ér Kessel
    - Mida Quick 17 Wärmepumpe

  5. #5
    Forenmitglied
    Registriert seit
    25.06.2018
    Beiträge
    10

    Standard AW: Wasserverlust

    wenn man in der Folie ein Loch hat, müsste man dann nicht irgendwann Wasser unter der Folie haben oder sonst irgendwo eine Wasserbeule. Das Becken ist aus Beton gegossen worden. Wir haben voriges Jahr fast jeden 2 oder 3 Tag 2 cbm Wasser zugeführt. Zwischendurch wurde es mal etwas weniger aber letztendlich fast 70cbm.wenn es wirklich an den Strahlern liegen sollte, wie kann man diese denn abdichten.

  6. #6
    FORENTEAM Avatar von Joey
    Registriert seit
    27.07.2006
    Ort
    Bottrop, NRW
    Beiträge
    11.883
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Wasserverlust

    Was für Scheinwerfer habt Ihr?

  7. #7
    Forenmitglied Avatar von lembi
    Registriert seit
    07.09.2011
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    3.267

    Standard AW: Wasserverlust

    >>wenn man in der Folie ein Loch hat, müsste man dann nicht irgendwann Wasser unter der Folie haben oder sonst irgendwo eine Wasserbeule.
    Nicht unbedingt, wenn da nicht speziell zw. Bodenplatte und Wand abgedichtet wurde, dann verschindet das Wasser da wieder ins Erdreich.

    Zur Not... kannst Lebensmittelfarbe (oder irgendwas vergleichbares) in eine Spritze aufziehen und tauchen gehen :)
    Scheinwerfer ausbauen und ringsrum, direkt an der Dichtung vorsichtig die Farbe im Wasser verteilen - auch an der Verschraubung des Scheinwerferkabels.
    Wenn da was undicht ist was ~1m³ Wasser am Tag verschwinden lässt, dann siehst Du das.
    Das gleiche kannst noch an allen anderen Einbauteilen testen... Wenn da überall nichts ist, dann ist es eher doch in der Folie... oder in der Verrohrung.


    Habt ihr das Wegeventil gecheckt ob da zur Rückspülleitung im Filterbetrieb Wasser rausgedrückt wird? Das ist eigentlich mit eine der häufigsten Ursachen
    (entweder weil die Dichtung im Wegeventil nix mehr ist oder das Ventil mal bei laufender Pumpe umgestellt wurde).
    Oder fällt das eh aus, weil der Rückspülanschluß nicht fest verrohrt ist und das direkt auffallen würde?

    Hab'n Planschbecken mit Insel
    PP Freiform - Überlaufrinne, 103m³ | Speck Bettar14 | Astral Cantabric, Stangenventile | 72m² Dolphi-Ripp Absorber | 130kW Ölheizung | Poolsteuerung Poolsteuerung


  8. #8
    Forenmitglied
    Registriert seit
    25.06.2018
    Beiträge
    10

    Standard AW: Wasserverlust

    Leider wissen wir nicht das Fabrikat des Scheinwerfers, da die Firma die damals unseren Pool gebaut hat einige Jahre später Insolvenz angemeldet hat. Was uns nur immer auffällt ist das man nirgends einen Dichtungsring sieht. Wenn man den Strahler sauber machen möchte kann man ihn problemlos rausnehmen und dann wieder reindrücken.

  9. #9
    Forenmitglied
    Registriert seit
    27.07.2018
    Beiträge
    340

    Standard AW: Wasserverlust

    Zitat Zitat von golfgirl Beitrag anzeigen
    Was uns nur immer auffällt ist das man nirgends einen Dichtungsring sieht. Wenn man den Strahler sauber machen möchte kann man ihn problemlos rausnehmen und dann wieder reindrücken.
    Wenn ich dich richtig verstanden habe, dann ist das Normal.
    Schaumal hier auf Seite 17: https://www.poolpowershop.de/media/p...7Anleitung.pdf
    Nr. 1-7 kannst du einfach rausziehen, nachdem du Schraube #2 gelöst hast.
    Die Folie wird zws. 23 und 17 eingedichtet.

  10. #10
    FORENTEAM Avatar von Joey
    Registriert seit
    27.07.2006
    Ort
    Bottrop, NRW
    Beiträge
    11.883
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: Wasserverlust

    Ok, dann habt Ihr einen Einbautopf. Dann schaut Euch mal die Quetschdichtung an - also da, wo im Topf das Kabel durchgeführt wird.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wasserverlust
    Von Uli01 im Forum Poolreinigung / Schwimmbadreinigung - Sandfilteranlage, Poolroboter, Poolsauger
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.06.2018, 19:18
  2. Wasserverlust
    Von schwimmfan im Forum Wasserpflege / Poolpflege - Hilfe bei Wasserproblemen im Pool
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 20.07.2015, 23:39
  3. Wasserverlust
    Von valky im Forum Poolreinigung / Schwimmbadreinigung - Sandfilteranlage, Poolroboter, Poolsauger
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.07.2014, 20:53
  4. Wasserverlust
    Von Andy im Forum Wasserpflege / Poolpflege - Hilfe bei Wasserproblemen im Pool
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.06.2014, 07:04
  5. Wasserverlust
    Von schmacko im Forum Wasserpflege / Poolpflege - Hilfe bei Wasserproblemen im Pool
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.05.2014, 20:19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Solarien | Waterrower
created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de