Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16
Like Tree1Likes

Thema: Wäremverlust Überlaufpool

  1. #11
    Forenmitglied Avatar von Guschtl
    Registriert seit
    18.07.2012
    Ort
    Raum Augsburg
    Beiträge
    240

    Standard AW: Wäremverlust Überlaufpool

    Bei uns ist die Rinne ja im Kopfbereich der sowieso vorhandenen 24 cm starken Wände aufgesetzt und dadurch verlierst du eigentlich keinen Platz und die Wasserfläche bleibt identisch. Im Gegenteil, optisch wirkt das Becken größer da die 5cm breite Überlaufkannte als Wasserfläche wahrgenommen wird.
    Wir haben eine Gegenstromanlage. Im Überlaufbecken werden die Wellen nicht durch die Wände reflektiert. Das ist beim Schwimmen generell sehr angenehm und Ist neben der besseren Selbstreinigung, weshalb ich mich für die Überlaufvariante entschieden habe, eines der Vorteile des Überlaufbeckens. Allerdings empfinde ich das schwimmen mit der Gegenstromanlage komplett anders als in einem großen Sportbecken. Es strengt generell mehr an. Ich würde mich immer wieder für die Überlaufvariante entscheiden da auch optisch sehr ansprechend wenn das Wasser auf dem Höhenniveau der Umgebung ist. Für mich überwiegen klar die Vorteile, aber das ist alles Geschmacksache.
    Gruß Alex
    Geändert von Guschtl (15.05.2019 um 19:55 Uhr)
    Marc P. likes this.

  2. #12
    Forenmitglied
    Registriert seit
    08.10.2018
    Beiträge
    6

    Standard AW: Wäremverlust Überlaufpool

    Hallo,
    Danke für eure Infos.
    Ihr macht mir die Entscheidung wohl leichter. Im Grund tendiere ich schon immer zum Überlaufpool.
    Denke nur, trotz höherem Preis habe ich weniger Wasserfläche, da ja ringsrum 20 cm für die Rinne weichen müssen.

    Dann habe ich noch das große Bedenken der Bodenplatte. Es muss ja absolut gerade sein. Auf die 8 m sollten es nicht mehr als 1 cm Höhenunterschied sein.
    Haben das eure Handwerker ohne Probleme hin bekommen?

    Da habe ich echt Angst davor, dass ich hier dann enorme Probleme bekomme, wenn was nicht passt.

    Wohin leitet ihr eigentlich euer Rückspülwasser? in den Gulli?
    Oder in das Regenwasser?

    ?
    Habt ihr auch eine Überdachung?
    Wenn ja, welche Höhe? Wir wollten eigentlich ein ganz flache - 55 cm (höchstes Element, 28 cm kleinstes Element)
    Denkt ihr, man kann darunter noch schwimmen (kraul) oder nicht.
    Die nächste wäre 94 cm / 66 cm

    Schöner wäre die kleine, aber vermutlich nicht so zweckmäßig. Schwimmt ihr unter eurer Überdachung?

    Habt ihr auch eine WP? Ist diese noch nötig bei einer Überdachung?

    Grüße
    Geändert von Gartenfreund1 (15.05.2019 um 23:11 Uhr)

  3. #13
    Forenmitglied Avatar von Guschtl
    Registriert seit
    18.07.2012
    Ort
    Raum Augsburg
    Beiträge
    240

    Standard AW: Wäremverlust Überlaufpool

    Rückspülwasser leite ich ins Abwasser. Lediglich das Wasser aus dem Pumpensumpf des Technikschachts, in dem auch meine Drainagerohre münden, geht in den Sickerschacht. Die Rinne muß wirklich exakt ausgerichtet werden und die Überlaufkante selbst sollte eine Abweichung von nicht mehr als 1 mm ringsum aufweisen. Bei der Bodenplatte kann problemlos ein gutes Nivelliergerät genutzt werden um die Oberkante der Schalung, über die dann später der Beton abgezogen wird, genau auszurichten.
    Zum ausrichten der Überlaufrinne selbst wäre es nicht genau genug gewesen. Hier hatte ich eine einfache Schlauchwaage verwendet da viel genauer. 1 cm Höhenunterschied wären an der Stelle viel zu viel und würden die Funktionsweise stark beeinträchtigen. Meine Frau und ich haben unseren Pool vom Aushub bis hin zur Folienauskleidung komplett in Eigenregie erstellt nachdem wir ca. 1 Jahr geplant hatten. 2 Freunde und auch mal mein Nachbar hatten beim Beton mischen geholfen, da die Bodenplatten sonst nicht machbar gewesen wären. War alles in allem sozusagen ein „Maxi Hornbachprojekt“
    Eine Überdachung habe ich nicht
    Gruß Alex

  4. #14
    Forenmitglied
    Registriert seit
    07.05.2018
    Beiträge
    231

    Standard AW: Wäremverlust Überlaufpool

    Zitat Zitat von Marc P. Beitrag anzeigen
    Noch mal, beim standart Überlaufpool läuft das Wasser direkt in einen extra Sammelbehälter, da ist nix mit Oberflächenvergrößerung oder Abkühlung durch Verdunstung.
    Scheinbar versteht du etwas anderes unter Überlaufpool als ich ?
    Rundherum um den Pool ist doch eine Rinne. Durch diese Rinne läuft das Wasser. Also ist in dieser Rinne Wasser. Dadurch wird die Oberfläche und die Verdunstung vergrößert. (??)

  5. #15
    Forenmitglied Avatar von Marc P.
    Registriert seit
    08.11.2015
    Ort
    Limburg an der Lahn
    Beiträge
    240

    Standard AW: Wäremverlust Überlaufpool

    Das ist mir schon klar und letztlich hast du auch vollkommen recht.
    Die Zeit in der das Wasser durch die Rinne läuft ist jedoch so gering, dass da kaum was abkühlen kann.
    Es bräuchte mal einen Physik Fachmann ;-)
    Wenn Wetter ist würde ich ja mal die Differenz messen, aber wirkliche Rückschlüsse läßt das ja auch nicht zu.

    Zum Gartenfreund1:

    Zitat Zitat von Gartenfreund1 Beitrag anzeigen
    Denke nur, trotz höherem Preis habe ich weniger Wasserfläche, da ja ringsrum 20 cm für die Rinne weichen müssen.
    Becken bekommst du auch breiter, die Lieferung kostet dann nur mehr...

    Zitat Zitat von Gartenfreund1 Beitrag anzeigen
    Dann habe ich noch das große Bedenken der Bodenplatte. Es muss ja absolut gerade sein. Auf die 8 m sollten es nicht mehr als 1 cm Höhenunterschied sein.
    Haben das eure Handwerker ohne Probleme hin bekommen?
    Ich habe selbstniviliereneden Stahlfaserbeton genommen. Ohne Amierung und Schalung einfach ab damit ins geschotterte und verdichtete Loch und mit der Patsche abgeklopft.
    Da du das Geld für die Amierung und Schalung sparst, letztlich kaum teurer wie eine herkömmliche Bodenplatte.
    Die von Alex beschriebene Ausrichtung der Rinne hast du nur bei Albixon Becken. Bei den anderen Hersteller ist die Rinne schon fest verschweißt.
    Wenn da minimal was nicht passt, was auch schon im Werk passieren kann wird die Überlaufkante mit einem Hobel nachgearbeitet.

    Zitat Zitat von Gartenfreund1 Beitrag anzeigen
    Wohin leitet ihr eigentlich euer Rückspülwasser? in den Gulli?
    Oder in das Regenwasser?
    Offiziell in eine Sickergrube. Diese liegt verdächtig nahe an einem Abwasserrohr...

    Zitat Zitat von Gartenfreund1 Beitrag anzeigen
    Habt ihr auch eine Überdachung?
    Ich hab mich für so etwas entschieden: KLICK

    Zitat Zitat von Gartenfreund1 Beitrag anzeigen
    Habt ihr auch eine WP? Ist diese noch nötig bei einer Überdachung?
    Die Überdachung bzw Abdeckung minimiert die Wärmeverluste, für ordentliche Temperaturen brauch es leider zusätzlich noch Solar und/oder Wärmepumpe.
    Viele Grüße,
    Marc

    - 10mm PP Überlaufbecken weiß mit Römischer Treppe 9 x 4 x 1,5 - Technikschacht und Schwallbecken 1,5 x 4 x 1,5
    - Walu Safty Lock Flat vollautomatische Abdeckung - 2 LED Funk Scheinwerfer längs
    - Astral VictoriaPlus 16 m3/h Pumpe mit 600ér Kessel
    - Mida Quick 17 Wärmepumpe

  6. #16
    Forenmitglied
    Registriert seit
    08.10.2018
    Beiträge
    6

    Standard AW: Wäremverlust Überlaufpool

    Hallo Marc,

    hat das mit dem selbstnivellierenden Beton 100% hin gehauen?
    Geht das so genau?
    Wie ist denn die Konsistenz ? Muss man darauf achten, dass dieser dann speziell flüssig ist ? Gibt es hierfür eine Bezeichnung?

    Grüße

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Albixon 6,00 x 3,50 x 1,50 m Überlaufpool
    Von Andy im Forum Bauberichte überdachte Pools
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.01.2019, 12:39
  2. Überlaufpool einwintern
    Von cyruz im Forum Poolüberwinterung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.10.2017, 11:15
  3. Überlaufpool Bodenplatte
    Von Björn1977 im Forum Poolbau / Schwimmbadbau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.08.2017, 11:29
  4. Albixon Überlaufpool
    Von hub_pilot im Forum Poolbau / Schwimmbadbau
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 20.09.2016, 13:01
  5. Planung und Bau Überlaufpool
    Von smie im Forum Poolbau / Schwimmbadbau
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 20.11.2014, 20:25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Solarien | Waterrower
created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de