Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Einlaufdüsen Verrohrung einzeln ansteuern

  1. #1
    Forenmitglied
    Registriert seit
    13.10.2019
    Beiträge
    3

    Standard Einlaufdüsen Verrohrung einzeln ansteuern

    Hallo liebe poolgemeinde.

    ich hätte mal ne Frage zur Verrohung. Mein Pool wird 7x3,5 m. Technik im Gartenhaus 2,5 m entfernt vom Pool.
    möchte eine kombiwalze einbauen. Also 2 ELD auf der skimmer Seite und zwei gegenüber. Würde zwecks Wartung alle flexschläuche einzeln in ein 100DN flexrohr verlegen. Würde das funktionieren? Frage wegen Druck und druckverlust. Im Gartenhaus würde ich dann 4 Schläuche haben und jeweils zwei zusammen führen. Beide regelbar mit Kugelhagel.
    vielen Dank im Voraus.
    Gruß Harry

  2. #2
    Forenmitglied Avatar von blaubatu
    Registriert seit
    25.04.2009
    Ort
    Moers
    Beiträge
    84

    Standard AW: Einlaufdüsen Verrohrung einzeln ansteuern

    Geht, nur sollten die Schläuche pro Seite gleich lang sein.

    Mach doch jeweils einen Strang pro Seite, spart Geld.
    Gruss

    Boris

    Pool 8m x 4m
    2 Skimmer, 6 ELD
    BADU 90 Eco VS + Filter Triton II 610mm, Überdachung Dallas Clear
    WP, Solar, noch in der Findungsphase

  3. #3
    Forenmitglied
    Registriert seit
    13.10.2019
    Beiträge
    3

    Standard AW: Einlaufdüsen Verrohrung einzeln ansteuern

    ich denke das ich damit zwar ein bisschen mehr Geld ausgeben muss. Kann aber dafür jede Leitung durch das Flexrohr einfach austauschen. Oder sehe ich das verkehrt? Danke schon mal für die Auskunft.Sollte jemand anderer Ansicht sein wäre ich dankbar für weitere Hilfe. Gruß Harry
    Geändert von Andy (31.10.2019 um 18:38 Uhr) Grund: nicht notwendiges Zitat gelöscht

  4. #4
    Forenmitglied
    Registriert seit
    19.06.2019
    Beiträge
    24

    Standard AW: Einlaufdüsen Verrohrung einzeln ansteuern

    Ich wüsste jetzt nicht warum diese jeweils ausgetauscht werden sollte
    Wenn alles ordnungsgemäß gemacht ist, solltest du nie wieder Leitungen tauschen müssen.
    Ich denke das höchstens Einbauteile mal ersetzt werden müssen.
    Korrigiert mich wenn ich falsch liege

  5. #5
    Neo
    Neo ist offline
    Forenmitglied Avatar von Neo
    Registriert seit
    17.10.2011
    Ort
    Amberg Opf.
    Beiträge
    10.282

    Standard AW: Einlaufdüsen Verrohrung einzeln ansteuern

    Leitungen austauschen???
    Du machst Dir vielleicht Gedanken! Was soll den Schläuchen in den nächsten 100 Jahren fehlen, außer Du knallst da mal mir dem Spaten drauf o.ä.?
    Nichts auf der Welt ist so weich und nachgiebig wie das Wasser. Und doch bezwingt es das Harte und Starke.

    Laotse

  6. #6
    Forenmitglied
    Registriert seit
    15.05.2017
    Beiträge
    71

    Standard AW: Einlaufdüsen Verrohrung einzeln ansteuern

    Das Flexrohr macht aber Sinn als Pseudodämmung der Poolleitung, da der umgebende Boden auf jeden Fall kälter als das Poolwasser ist. Trotzdem sollte das Flexrohr eingesandte werden.

  7. #7
    Forenmitglied
    Registriert seit
    03.05.2017
    Beiträge
    54

    Standard AW: Einlaufdüsen Verrohrung einzeln ansteuern

    Ich hab mir “Einheiten” aus 2 ELD gebildet und diese dann in deinem 50er Rohr zur Technik geführt.
    Diese kann ich dann drosseln, abdrehen etc. - außerdem mehr Querschnitt pro ELD.

  8. #8
    Forenmitglied
    Registriert seit
    15.05.2017
    Beiträge
    71

    Standard AW: Einlaufdüsen Verrohrung einzeln ansteuern

    @Ringerl

    Bei mir ist es auch so, leider 28mtr von der Pumpe zu den ELD. Da wäre einzelne Verrohrung besser gewesen oder besser dickere Leitung.

    letztendlich kommt es darauf an, auch den Druckverlust zu beachten. Fließt wenig Wasser durch, ist der Pool nicht groß oder kurze Entfernung zwischen Pool und Pumpe ist dieser eher kein Problem. Ansonsten hat die Pumpe die nächsten Jahrzehnte Extraarbeit zu leisten, für ein paar Euro Einsparung beim Kauf des Materials.

  9. #9
    Forenmitglied
    Registriert seit
    13.10.2019
    Beiträge
    3

    Standard AW: Einlaufdüsen Verrohrung einzeln ansteuern

    Vielen Dank schon mal An alle. Ihr habt mir erst mal geholfen. Ich dachte nur dass ich egal was kommt die Leitungen so mit einfach austauschen könnte. Ich hab jeweils an den hinteren Einlaufdüsen eine Länge von 11 m und bei den vorderen Einlaufdüsen die am Skimmer Montiert sind eine Länge von 4 m. Die Pumpe hat eine Leistung von 15 m³/h. Zwei Skimmer sind auch geplant Die einzelnen angefahren werden und jeweils einen Kugelhahn im Gartenhaus bekommen. Die Frage ist somit für mich beantwortet da ich denke so bei diesem System nichts verkehrt gemacht zu haben. Vielen Dank für eure Hilfe.

Ähnliche Themen

  1. Verrohrung zu den 2 Einlaufdüsen
    Von ThomasPool im Forum Bau und Technik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.03.2019, 13:54
  2. Verrohrung Einlaufdüsen
    Von klaus1 im Forum Pooltechnik / Schwimmbadtechnik + Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.06.2018, 15:01
  3. Verrohrung von Skimmer und Einlaufdüsen
    Von angler im Forum Pooltechnik / Schwimmbadtechnik + Zubehör
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.06.2015, 00:39
  4. Verrohrung Skimmer / Einlaufdüsen
    Von TT-Fuchs im Forum Pooltechnik / Schwimmbadtechnik + Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.05.2014, 14:57
  5. Querschnitt für Verrohrung der Einlaufdüsen ???
    Von stefan-heinz im Forum Poolbau / Schwimmbadbau
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.03.2014, 15:01

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Solarien | Waterrower
created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de