Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Technikschacht isolieren?

  1. #1
    Forenmitglied Avatar von Antonie
    Registriert seit
    06.01.2019
    Ort
    843..
    Beiträge
    51

    Standard Technikschacht isolieren?

    Hallo zusammen,

    wir haben ja unseren Technikraum direkt am Pool dran und nun kommt die Frage, mit Bitumen streichen und alle Wäde mit Styrodur isolieren oder eher nicht? Gibt es Nachteile, wenn man das macht bzgl. Feuchtigkeit?

    Danke schon mal!

    lg
    Antonie164C1909-EEF5-4C46-ADBA-12C0E67955A9.jpg

  2. #2
    Forenmitglied Avatar von pepsimagenta
    Registriert seit
    03.03.2015
    Ort
    53xxx
    Beiträge
    507

    Standard AW: Technikschacht isolieren?

    Alle Außenwände, die im Erdreich verschwinden, müsst ihr so behandeln, die Wand zum Pool hin natürlich nicht
    Viele Grüße,
    Detlev

    Alben:
    Ovalpool



    Ovalpool 5 x 3 m
    SFA Speck Badu Magic 8 mit 500er Kessel und AFM
    GSA Badu Jet Wave 2,6 kW
    Wärmepumpe Mida Heat 10 9,8 kW
    Salzelektrolyse mit automatischer (Lembi-)Steuerung

  3. #3
    Forenmitglied Avatar von seppy
    Registriert seit
    25.05.2015
    Ort
    Wachtberg (NRW)
    Beiträge
    596

    Standard AW: Technikschacht isolieren?

    Hi,
    die Frage wird immer hinreichend liebevoll diskutiert. Deshalb nur meine persönliche Lösung dazu:

    Mein Technikschacht liegt ähnlich wie Deiner halb in der Erde. Auf Isolation habe ich komplett verzichtet, da ich nie vorhatte den Schacht zu beheizen. Ich halte diesen im Winter nur konstant über 5 °C. Die erdberührten Aussenwände habe ich mit Bitumenvoranstrich und mit Schweißbahn abgedichtet und zum Schutz eine Noppenbahn eingebracht.
    Ich sorge mit einem luftfeuchte-gesteuertem Rohrlüfter für regelmäßigen Luftaustausch um keine zu großen Temperaturunterschiede im Raum zu bekommen. Wichtig für Dich sollte sein keine Stellen mit großen Temperaturunterschieden zu haben, da Du sonst Schimmel bekommen könntest. Also wenn Du isolierst, dann m.E. überall und möglichst lückenlos.

    Viele Grüße,
    Seppy
    Rechteckpool (6,5x3,5) mit Flachwasserbereich (2x3)
    Einseitiger Überlauf
    4x Bodeneinlauf, 5x Wandeinlauf, 1x Bodenablauf, 4x UWS
    Speck Eco Touch Pro II mit Mehrschichtfilter Astral 650mm

    PoolController:
    Salzelektrolyse Zodiac LM2-40, PH- Dosierung und Frischwassernachfüllung
    25 qm Solarabsorberfläche

    Meine Bauthread

  4. #4
    Forenmitglied
    Registriert seit
    08.10.2018
    Beiträge
    1.635

    Standard AW: Technikschacht isolieren?

    Ich habe von verschiedenen Poolbauern alles gehört, von nur eine Noppenbahn an die Betonwand stellen bis in Wohnkellerqualität abgedichtet war da alles dabei. Jedoch kann man sich auch überlegen, wie war es denn früher, da wurde an den Steinmauern die Erde einfach dran geschüttet und die Häuser standen auch ewig. Klar waren die Keller oft nass, aber wen stört das bei einer Poolaußenwand?

  5. #5
    Forenmitglied
    Registriert seit
    09.01.2020
    Beiträge
    9

    Standard AW: Technikschacht isolieren?

    Würde ich nochmal bauen, würde ich lieber doppelt und dreifach abdichten UND Isolieren als mich jetzt mit der Feuchtigkeit und dem immer wieder eindringendem Schichtwasser zu ärgern.... Auch wenn es nur ein Poolschacht ist.

  6. #6
    Forenmitglied
    Registriert seit
    08.10.2018
    Beiträge
    1.635

    Standard AW: Technikschacht isolieren?

    Auf die Gegebenheiten kommt es natürlich auch an, habe ich Grundwasser zu befürchten, muss ich natürlich abdichten.
    Ansonsten ist bei mir im Technikschacht ein Sicherschacht, falls doch Wasser eindringt und eine Belüftung, aber kein Bitumen etc.

  7. #7
    Forenmitglied
    Registriert seit
    08.10.2018
    Beiträge
    1.635

    Standard AW: Technikschacht isolieren?

    Zitat Zitat von Antonie Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    wir haben ja unseren Technikraum direkt am Pool dran und nun kommt die Frage, mit Bitumen streichen und alle Wäde mit Styrodur isolieren oder eher nicht? Gibt es Nachteile, wenn man das macht bzgl. Feuchtigkeit?

    Danke schon mal!

    lg
    Antonie164C1909-EEF5-4C46-ADBA-12C0E67955A9.jpg


    Das sieht übrigens echt stark aus, was Ihr da aus Beton hingezaubert habt.
    Aber den Käufer Eures Grundstücks in 100 Jahren, wenn alles neu gemacht werden muss, den bedauer ich, wie auch den Käufer unseres Grundstücks, jetzt schon. Wer die Zig Tonnen Stahlbeton ausbaggern und entsorgen muss...

  8. #8
    Forenmitglied Avatar von Antonie
    Registriert seit
    06.01.2019
    Ort
    843..
    Beiträge
    51

    Standard AW: Technikschacht isolieren?

    Da magst Recht haben da dürfen sich dann unsere 4 Kinder darum streiten

  9. #9
    Forenmitglied
    Registriert seit
    08.10.2018
    Beiträge
    1.635

    Standard AW: Technikschacht isolieren?

    Naja, bei denen könnte es evtl. noch halten, aber die Enkel werden Oma und Opa verfluchen...

Ähnliche Themen

  1. technikschacht von aussen isolieren?
    Von newbie74 im Forum Poolüberwinterung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.11.2017, 20:07
  2. pool von aussen isolieren, wie ?
    Von kirst im Forum Poolheizung / Solartechnik - Solarabsorber, Solarregelung, Wärmepumpe
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 01.09.2015, 13:47
  3. Stahlwandpool isolieren
    Von Heiko_ im Forum Poolbau / Schwimmbadbau
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.07.2013, 15:55
  4. Intex isolieren?
    Von Gelöschtes Profil 126 im Forum Bau und Technik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 22:43
  5. PVC Rohre zur Solaranlage isolieren?
    Von Schwimmfan1965 im Forum Poolheizung / Solartechnik - Solarabsorber, Solarregelung, Wärmepumpe
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.08.2009, 15:23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Solarien | Waterrower
created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de