Seite 7 von 11 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 109
Like Tree20Likes

Thema: Solarsteuerung/temperaturdifferenz Steuerung mit webbasierend auf Basis Raspberry PI

  1. #61
    Forenmitglied Avatar von lhein
    Registriert seit
    30.07.2018
    Beiträge
    105

    Standard AW: Solarsteuerung/temperaturdifferenz Steuerung mit webbasierend auf Basis Raspberry

    Wenn BAFH nichts dagegen hat, kann ich auch ein Github Repository mit den Dateien erstellen, dann können alle am Code mitarbeiten.
    Pool: 4.90 x 3.00 x 1.50 Stahlwand Ovalpool
    Pumpe: Speck Magic II / 8
    Sandfilter: PPS 500mm (75kg)
    Filtermedium: Quarz Filtersand 0,75 - 1,25 mm
    Saugseite: Astral Skimmer 17,5
    Druckseite: 2x Astral MultiFlow ELD
    Verrohrung: PVC Flexrohr 63mm / im Technikraum 50mm Hart
    Wasseranalyse: PoolLab 1.0
    Poolroboter: Dolphin Maestro 30

    Poolsteuerung mit Raspberry Pi: https://github.com/lhein/poolboy

  2. #62
    Forenmitglied Avatar von lhein
    Registriert seit
    30.07.2018
    Beiträge
    105

    Standard AW: Solarsteuerung/temperaturdifferenz Steuerung mit webbasierend auf Basis Raspberry

    Ich befasse mich momentan auch mit einer Raspi Poolsteuerung. Das Aulesen der 1Wire und der 433Mhz Funksignale habe ich bereits durch viele Tutorials im Netz fix hinbekommen. (in Python)
    Nun befasse ich mich mit der Steuerung von Pumpe(Speck Magic 8) und elektrischem Kugelhahn (Praher E0510 230V). Viele der Raspi Tutorials nutzen 5V Relaisboards mit Optokopplern die bis 10A und 250V können. (z.B. *** Link gelöscht *** von Anpro)
    Die Frage ist nun aber, ob ich es riskieren kann, die beiden Geräte an solchen Relais zu betreiben.

    Pumpe

    • Spannung 220V - 240V
    • Leistungaufnahme 600 Watt
    • Stromstärke max. 2,70 Amp.


    Bin leider kein Elektriker, der sowas beurteilen kann. Betreibt hier jemand evtl. die Pumpe an so einem Relais?

    Im Netz wird dann viel zu Funksteckdosen geraten, aber anscheinend sind die auch nicht alle geeignet.
    Geändert von Andy (28.03.2019 um 10:44 Uhr)
    Pool: 4.90 x 3.00 x 1.50 Stahlwand Ovalpool
    Pumpe: Speck Magic II / 8
    Sandfilter: PPS 500mm (75kg)
    Filtermedium: Quarz Filtersand 0,75 - 1,25 mm
    Saugseite: Astral Skimmer 17,5
    Druckseite: 2x Astral MultiFlow ELD
    Verrohrung: PVC Flexrohr 63mm / im Technikraum 50mm Hart
    Wasseranalyse: PoolLab 1.0
    Poolroboter: Dolphin Maestro 30

    Poolsteuerung mit Raspberry Pi: https://github.com/lhein/poolboy

  3. #63
    Forenmitglied Avatar von Freak
    Registriert seit
    23.08.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    178

    Standard AW: Solarsteuerung/temperaturdifferenz Steuerung mit webbasierend auf Basis Raspberry PI

    " Viele der Raspi Tutorials nutzen 5V Relaisboards mit Optokopplern ... "

    So macht man das nicht.
    Hinter diese onboard-Optokoppler setzt man dann Koppelrelais, die dann Kleinlasten oder wiederum große Leistungsschütze ansteuern.

    So bist Du dir dann wenigstens Sicher, das Du dir dein Board nich himmelst.
    Gruß aus dem Bergischen


    Whirlpool
    3x Jetpumpe P2 = 2,5 KW
    2 stufige Filterpumpe P2 = 1 / 2,5 KW
    Blower 1KW
    Heizung 3 KW
    Wasseraufbereitung potentiostatische Chlormessung
    CL,PH-,PH+,Flockmittel,Aromat
    Steuerung über SPS
    Visualisierung WinCC-Flexible Runtime über
    Touch-Panel_PC und Websteuerung

  4. #64
    Forenmitglied Avatar von lhein
    Registriert seit
    30.07.2018
    Beiträge
    105

    Standard AW: Solarsteuerung/temperaturdifferenz Steuerung mit webbasierend auf Basis Raspberry PI

    Pool: 4.90 x 3.00 x 1.50 Stahlwand Ovalpool
    Pumpe: Speck Magic II / 8
    Sandfilter: PPS 500mm (75kg)
    Filtermedium: Quarz Filtersand 0,75 - 1,25 mm
    Saugseite: Astral Skimmer 17,5
    Druckseite: 2x Astral MultiFlow ELD
    Verrohrung: PVC Flexrohr 63mm / im Technikraum 50mm Hart
    Wasseranalyse: PoolLab 1.0
    Poolroboter: Dolphin Maestro 30

    Poolsteuerung mit Raspberry Pi: https://github.com/lhein/poolboy

  5. #65
    Forenmitglied
    Registriert seit
    07.05.2018
    Beiträge
    195

    Standard AW: Solarsteuerung/temperaturdifferenz Steuerung mit webbasierend auf Basis Raspberry PI

    Ich würde auch möglichst Niedervolt und 230V trennen.
    Ich habe bei mir in einem Sicherungskasten Fi-Schalter, Sicherung und Schütze für 230-Volt Anwendungen. In einem seperatem Kasten sitzt die Elektronik. Das Schütz wird über ein Relais wie das oben geschaltet. Leider findet man keine Schütze die 5V nehmen, üblich sind 24V Wechselstrom.

  6. #66
    Forenmitglied Avatar von skoschke
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Mecklenburg Vorpommern
    Beiträge
    12.469

    Standard AW: Solarsteuerung/temperaturdifferenz Steuerung mit webbasierend auf Basis Raspberry PI

    üblich sind 24V Wechselstrom.
    es gibt genau so Schütze für Gleichspannungsansteuerung...

    Ciao
    Stefan
    Poolsteuerung und Dosiersteuerung auf Basis Siemens LOGO
    Alben :
    Unser Aluwandpool 4*1,5m rund
    Vergleich Filtermedien

  7. #67
    Forenmitglied
    Registriert seit
    16.05.2011
    Beiträge
    18

    Standard AW: Solarsteuerung/temperaturdifferenz Steuerung mit webbasierend auf Basis Raspberry PI

    Zitat Zitat von Freak Beitrag anzeigen
    " Viele der Raspi Tutorials nutzen 5V Relaisboards mit Optokopplern ... "

    So macht man das nicht.
    Hinter diese onboard-Optokoppler setzt man dann Koppelrelais, die dann Kleinlasten oder wiederum große Leistungsschütze ansteuern.

    So bist Du dir dann wenigstens Sicher, das Du dir dein Board nich himmelst.
    Hallo - wenn ich mir die Geraete in Deiner Signatur anschaue, dann ja.
    Fuer "normale" Verbraucher taugen diese Relayboards durchaus. Die Optokoppler trennen und schalten die Relais und die wiederum sind fuer 10A angegeben.
    Bei 600W halten die eine ganze Weile, auch wenn die Last ein Motor ist und der auch noch haeufig geschalten wird. Was solls? Kosten ein paar Euro.
    Meine laufen seit drei Jahren ohne Probleme und wenn sie durch sind, dann ersetze ich sie durch solid state relays - die sind mittlerweils auch spottbillig zu haben.
    kermit likes this.

  8. #68
    Forenmitglied
    Registriert seit
    16.05.2010
    Ort
    Schleswig - Holstein
    Beiträge
    7.767

    Standard AW: Solarsteuerung/temperaturdifferenz Steuerung mit webbasierend auf Basis Raspberry

    Hallo Ihein

    Ich würde Dir davon abraten mit diesen Relais größere Lasten zu steuern, auch wenn die Angaben auf diesen Relais das zulassen.

    Diese Relais kaufe ich in größeren Stückzahlen beim China-Mann. Ich benutze sie um kleinere Lasten und Beleuchtungen kleinerer Last zu steuern.
    Gruß schwubbi1877

  9. #69
    Forenmitglied Avatar von lhein
    Registriert seit
    30.07.2018
    Beiträge
    105

    Standard AW: Solarsteuerung/temperaturdifferenz Steuerung mit webbasierend auf Basis Raspberry

    Zitat Zitat von schwubbi1877 Beitrag anzeigen
    Hallo Ihein

    Ich würde Dir davon abraten mit diesen Relais größere Lasten zu steuern, auch wenn die Angaben auf diesen Relais das zulassen.

    Diese Relais kaufe ich in größeren Stückzahlen beim China-Mann. Ich benutze sie um kleinere Lasten und Beleuchtungen kleinerer Last zu steuern.

    Welche Elektronikbauteile / Geräte kommen denn heutzutage NICHT aus China?
    Selbst wenn der Hersteller schreibt Made in Germany oder Made in EU, dann hast du trotzdem das Innenleben zum großen Teil aus Fern-Ost. Chinaware ist nicht immer gleich Chinaware.

    Ich habe jetzt alle möglichen verschiedenen Meinungen zum dem Thema gehört.....von "Um Himmels Willen Finger weg!" bis "Jau, dass passt so schon". Gar nicht so einfach, sich hier ne eigene Meinung zu bilden.
    Werde das ganze mal meiner Elektrofachfirma zeigen und die sollen dann sagen, ob das passt oder nicht. Die müssen das dann ja auch anschliessen :D

    Eine andere Frage:
    Ich habe ja einen elektr. 2 Wege Kugelhahn von Praher. Dort sind laut Schaltplan:
    - Umschaltzeit = 22 Sek
    - Pin 3 = Schliessen / Versorgung
    - Pin 4 = Öffnen / Versorgung
    - Pin 11 = Mittelpunkt
    - Pin 12 = Geschlossen / Rückmeldung
    - Pin 13 = Offen / Rückmeldung

    Meine Fragen dazu:
    - Wie muss ich das Relais ansteuern, damit der Hahn auf oder zu geht? Einfach für mind. 22 Sek schalten und dem Hahn ist es egal welche Richtung? Was passiert wenn ich länger oder kürzer als 22 Sekunden schalte?
    - Wie erkenne ich vom Pi aus ob der Hahn offen oder geschlossen ist? Ich sehe ja eigentlich nur den Zustand meines eigenen Relais und nicht den Zustand des Kugelhahns.
    Pool: 4.90 x 3.00 x 1.50 Stahlwand Ovalpool
    Pumpe: Speck Magic II / 8
    Sandfilter: PPS 500mm (75kg)
    Filtermedium: Quarz Filtersand 0,75 - 1,25 mm
    Saugseite: Astral Skimmer 17,5
    Druckseite: 2x Astral MultiFlow ELD
    Verrohrung: PVC Flexrohr 63mm / im Technikraum 50mm Hart
    Wasseranalyse: PoolLab 1.0
    Poolroboter: Dolphin Maestro 30

    Poolsteuerung mit Raspberry Pi: https://github.com/lhein/poolboy

  10. #70
    Forenmitglied Avatar von skoschke
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Mecklenburg Vorpommern
    Beiträge
    12.469

    Standard AW: Solarsteuerung/temperaturdifferenz Steuerung mit webbasierend auf Basis Raspberry

    Wie erkenne ich vom Pi aus ob der Hahn offen oder geschlossen ist?
    ganz einfach aus der Kontaktstellung der Rückmeldungskontakte 12 und 13

    Ciao
    Stefan
    Poolsteuerung und Dosiersteuerung auf Basis Siemens LOGO
    Alben :
    Unser Aluwandpool 4*1,5m rund
    Vergleich Filtermedien

Seite 7 von 11 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erste Schritte - Raspberry Pi
    Von sk8 im Forum Alles technische um Haus, Garten, Hof was nichts direkt mit dem Pool zu tun hat
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 24.08.2018, 06:47
  2. Temperaturüberwachung Raspberry Pi
    Von EtiausEgg im Forum Pooltechnik / Schwimmbadtechnik + Zubehör
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 27.06.2015, 00:08
  3. Schritt weiter > Poolinformatik - Messen - Steuern - Regeln mit Raspberry PI B/B2+
    Von Gelöschtes Profil 147 im Forum Poolheizung / Solartechnik - Solarabsorber, Solarregelung, Wärmepumpe
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.06.2015, 18:04
  4. Solare Poolheizung - minimale Temperaturdifferenz ?
    Von Sidco51 im Forum Poolheizung / Solartechnik - Solarabsorber, Solarregelung, Wärmepumpe
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.07.2013, 09:09
  5. An einen Ofen mit integrierter Steuerung eine externe Steuerung anschließen
    Von Marcel Jaud im Forum Saunabau - Saunatechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.08.2011, 08:19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Solarien | Waterrower
created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de