Ergebnis 1 bis 10 von 10
Like Tree3Likes
  • 1 Post By Uli01
  • 1 Post By Poolselbstbauer
  • 1 Post By Poolselbstbauer

Thema: Wohin mit dem Ripp-System?

  1. #1
    Forenmitglied Avatar von mingeleev
    Registriert seit
    08.07.2015
    Ort
    Alsdorf
    Beiträge
    210

    Standard Wohin mit dem Ripp-System?

    Hallo ihr Lieben,

    bräuchte bitte mal euren professionellen Rat.

    Nach langem Hin und Her, Photovoltaik ja/nein, Wärmepumpe? Ripp-irgendwas vs. unseren bisher genutzten, einfachen Solarmatten haben wir uns dazu entschlossen, doch etwas winterfestes und hoffentlich langlebigeres zu installieren, um das Poolwasser zu heizen. Es soll nun ein Ripp-System werden und die große Frage, die uns jetzt noch umtreibt: Wohin damit?

    Unser Hausdach ist nach S/W ausgerichtet, mit einer Neigung von ca. 35 Grad. Hier hätten wir die Möglichkeit, 8x4m (BxH) Rippenrohr zu installieren. Allerdings lief das Ganze dann in einer geschätzten Höhe von 5 und 8m ab.
    Im Bild rot:

    B19C3BB1-4471-4ADD-B8D3-A42C32B6B87B.jpg

    Als Alternative könnten wir das Rippenrohr auch – wie bisher die einfachen Matten – auf dem Terrassenvordach und der Garage rechts verlegen (Höhe ca. 2,7m)

    471380D7-A33C-4CA0-AD9A-8A9961840320.jpg

    Vorteil von der Terrassendach-Garagenlösug: Einfacher zu installieren/warten, weniger Systemdruck, Hausdach bleibt frei für was-auch-immer, etwas mehr Verschattung auf der Terrasse.

    Hier noch mal als Skizze:

    9AF33447-A844-4D46-9939-A1C41679D7CF.jpg

    Was meint ihr? Lieber Hausdach oder doch die Alternative?

    Im Solarbetrieb habe ich, wenn ich den Bypass schließe und alles über einfachen schwarzen 38mm Schwimmschlauch auf´s Garagendach schicke, ca. 0,8/0,9 bar Systemdruck. Mit halb offenem Bypass ca. 0,7 bar. Pumpe ist eine Aqua Plus 11 (11m³ bei 8m WS).

    In beiden Fällen würde ich dann natürlich auch komplett mit 50mm verrohren, habe aber trotzdem die Befürchtung, dass der Systemdruck bei Installation auf dem Hausdach zu hoch sein könnte…

  2. #2
    Forenmitglied
    Registriert seit
    04.09.2016
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    606

    Standard AW: Wohin mit dem Ripp-System?

    Wie groß ist die Garage? Wie groß ist dein Pool? Kann ich auf dem Bild nur schwer abschätzen.
    Wie sieht es mit der Abschattung aus? Gerade jetzt wo die Sonne noch flacher steht!

    Ich baue gerade in knapp 15m Entfernung vom Pool und 25m vom Technikhaus ein Dolphin Solar Ripp auf meinem Garagendach auf.
    Ich habe ca. 17 m² Pool und baue 17 m² Absorber auf.

    Wie siehts auf der anderen Seite aus? Du könntest den Absorber auch senkrecht aufbauen - sieht dann aus wie eine Sichtschutzwand.
    Bilder gibt es dazu bei den herstellern in der Bildergalarie.

    Uli
    hanselnor likes this.
    Mein Poolbau Album:

    Album Uli 2017


    Baubericht:

    Baubericht Uli 2017

  3. #3
    Forenmitglied
    Registriert seit
    10.09.2014
    Beiträge
    2.612

    Standard AW: Wohin mit dem Ripp-System?

    Den "Gegendruck" den du befürchtest, hast du nur beim Befüllen, anschließend (wenn mal die Luft raus ist) wird dieser durch das "herabstürzende" Wasser aufgehoben.
    Der "restliche" Druck ist dann bedingt durch Bauart, Querschnitt; Durchflussmenge etc. etc. .
    mfG

    Mario

    Outdoorpool: 8*4*1,4-1,6m
    PoolDigital-Poolcontroller, Rippenrohrabsorber 28m² + 13m², Brilix XHP-200 TRI
    Dolphin Scoope DeLuxe, Filterkessel BWT HL-600D mit Speck Badu 90 Eco VS
    autom. Rückspülung, analoge Wasserstanderfassung (Eigenbau), autom. Nachfüllen (Brunnenwasser)

  4. #4
    Forenmitglied Avatar von mingeleev
    Registriert seit
    08.07.2015
    Ort
    Alsdorf
    Beiträge
    210

    Standard AW: Wohin mit dem Ripp-System?

    Pool ist 8x4 (oval)

    Auf dem Hausdach bekomme ich 32m² hin, auf Vordach und Garage ca. 25m².

    Eine Sichtschutzwand aus Ripprohren kommt nicht in Frage (siehe Galerie)

  5. #5
    Forenmitglied
    Registriert seit
    10.09.2014
    Beiträge
    2.612

    Standard AW: Wohin mit dem Ripp-System?

    Von der Fläche würde ich Hausdach sagen, aber...
    8m ist bestimmt die Breite?
    Da wäre nen 8m Sammelrohr von Nöten, das wiird nix billig...
    Querdurchströmung (4m Sammelrohr) würde ich bei Rippenrohr und der zu Erwartenden Pumpenöleistung in deinem Becken nicht empfehlen, da bekommst die Luft nicht aus den Rippen.
    Gunar likes this.
    mfG

    Mario

    Outdoorpool: 8*4*1,4-1,6m
    PoolDigital-Poolcontroller, Rippenrohrabsorber 28m² + 13m², Brilix XHP-200 TRI
    Dolphin Scoope DeLuxe, Filterkessel BWT HL-600D mit Speck Badu 90 Eco VS
    autom. Rückspülung, analoge Wasserstanderfassung (Eigenbau), autom. Nachfüllen (Brunnenwasser)

  6. #6
    Forenmitglied Avatar von mingeleev
    Registriert seit
    08.07.2015
    Ort
    Alsdorf
    Beiträge
    210

    Standard AW: Wohin mit dem Ripp-System?

    Danke, Mario!

    Was du schreibst, hatte ich schon befürchtet So schreiben es auch die Hersteller (8m Sammelrohr parallel zum Giebel/zur Ablaufrinne und nicht jew. 4m senkrecht)

    Bringt mich jetzt wieder näher an die Alternative Vordach/Garage...

  7. #7
    Forenmitglied Avatar von skoschke
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Mecklenburg Vorpommern
    Beiträge
    12.519

    Standard AW: Wohin mit dem Ripp-System?

    Warum soll ein Rippensystem mit 4m senkrechten Sammelrohren und 8m waagerechten Ripprohren nicht richtig entlüften?

    Wenn z.B. unten links reingegangen wird und oben rechts raus muss das einfließende Wasser alle Luft nach oben raustreiben, oder?

    Ciao
    Stefan
    Poolsteuerung und Dosiersteuerung auf Basis Siemens LOGO
    Alben :
    Unser Aluwandpool 4*1,5m rund
    Vergleich Filtermedien

  8. #8
    Forenmitglied
    Registriert seit
    10.09.2014
    Beiträge
    2.612

    Standard AW: Wohin mit dem Ripp-System?

    Jain...
    bei den dünneren Rippenrohren werden immer welche durchhängen und da bleibt die Luft hängen (von den Rippen mal abgesehen).
    Bei 8m³/h auf die dann 4m läuft einfach zu wenig Wasser ducrh die einzelnen Rohre um das komplett mitzureißen.
    Sind ~80l/h pro Röhrlein, also in etwa ne Badewanne pro h (mal so zum Vergleich)
    Von der Entleerung im Winter mal abgesehen.

    Daher besser von unten nach oben durchströmen...
    Gunar likes this.
    mfG

    Mario

    Outdoorpool: 8*4*1,4-1,6m
    PoolDigital-Poolcontroller, Rippenrohrabsorber 28m² + 13m², Brilix XHP-200 TRI
    Dolphin Scoope DeLuxe, Filterkessel BWT HL-600D mit Speck Badu 90 Eco VS
    autom. Rückspülung, analoge Wasserstanderfassung (Eigenbau), autom. Nachfüllen (Brunnenwasser)

  9. #9
    Forenmitglied Avatar von mingeleev
    Registriert seit
    08.07.2015
    Ort
    Alsdorf
    Beiträge
    210

    Standard AW: Wohin mit dem Ripp-System?

    Moin Moin!

    Muss das noch mal hochkramen :)

    Solar Ripp kommt jetzt auf das Terrassenvordach und die Garage, Gegebenheiten wie oben auf Foto und Skizze zu sehen.

    Frage: Kann ich statt einer Bahn auch zwei in Reihe schalten? Also 8,0x1,8m Vordach im HPRL-Design und auf der Garage 6,0x3,0m ebenfalls HPRL?

    Die Bahn auf der Garage würde zuerst durchtrömt und die zweite Bahn auf dem Vordach zuletzt, da sie ca. 30cm höher liegt.

    Oder doch lieber nur eine Bahn komplett in HPRL, wie auf der Skizze oben?

    Vielen Dank für eure Hilfe!

  10. #10
    Forenmitglied
    Registriert seit
    10.09.2014
    Beiträge
    2.612

    Standard AW: Wohin mit dem Ripp-System?

    In Reihe ist weniger effektiv wie eine Große.
    mfG

    Mario

    Outdoorpool: 8*4*1,4-1,6m
    PoolDigital-Poolcontroller, Rippenrohrabsorber 28m² + 13m², Brilix XHP-200 TRI
    Dolphin Scoope DeLuxe, Filterkessel BWT HL-600D mit Speck Badu 90 Eco VS
    autom. Rückspülung, analoge Wasserstanderfassung (Eigenbau), autom. Nachfüllen (Brunnenwasser)

Ähnliche Themen

  1. Unterschied Dolphi Ripp vs. Solar Ripp
    Von lowgolf80 im Forum Poolheizung / Solartechnik - Solarabsorber, Solarregelung, Wärmepumpe
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 17.02.2019, 19:07
  2. Projekt solarabsorber mit Ripp System
    Von Harryg im Forum Poolheizung / Solartechnik - Solarabsorber, Solarregelung, Wärmepumpe
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 03.12.2016, 14:23
  3. Solarabsorber (Ripp-System) zieht Luft auf Flachdach
    Von swimma im Forum Poolheizung / Solartechnik - Solarabsorber, Solarregelung, Wärmepumpe
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.08.2015, 22:08
  4. Luft im System
    Von fodi im Forum Poolreinigung / Schwimmbadreinigung - Sandfilteranlage, Poolroboter, Poolsauger
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.07.2015, 10:37
  5. Luft im System ??
    Von Susi66 im Forum Bau und Technik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.06.2015, 10:43

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Shoppingwelten: Pool | Sauna | Whirlpool | Poolroboter | Solarien | Waterrower
created by digidesk - media solutions, www.digidesk.de